mehr als 13 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!
eKomi - The Feedback Company:

LEASINGTIME BLOG



Auto Leasing - Kfz-Versicherung für Selbständige

AUTOR: REDAKTION | 29. APRIL 2020


Kfz-Versicherung für Selbständige

Wie für jeden Fahrzeugbesitzer ist auch für Selbständige, die ihr Fahrzeug beruflich nutzen, die Kfz-Haftpflicht vorgeschrieben. Ohne entsprechenden Versicherungsnachweis kann das Auto nicht zugelassen werden. Keine Pflicht besteht hingegen für eine Teil- und Vollkasko-Versicherung. Dennoch ist natürlich die Teilkasko-Versicherung unbedingt empfehlenswert. Bietet sie doch Versicherungsschutz beispielsweise bei Glasbruch, Wildunfällen oder Naturkatastrophen.

 

Da man als Selbständiger in der Regel seinen Wagen entweder geleast oder finanziert hat, benötigt man zusätzlich eine Vollkasko-Versicherung. Sie deckt auch selbstverschuldete Schäden am eigenen Fahrzeug ab. Diese wird von Leasing- oder Kreditgebern unbedingt verlangt, damit diese im Fall der Fälle nicht auf den Kosten sitzen bleiben.

 

Mehr dazu lesen Sie hier: Haftpflicht, Kasko und Vollkasko – Welche Versicherung deckt was ab?

 

Das muss eine gute Kfz-Versicherung für Selbständige leisten

 

Im Grunde genommen gelten für Selbständige die gleichen Kriterien wie für alle anderen Autofahrer auch.

Siehe dazu: Was macht eine gute KFZ-Versicherung aus?

 

Insbesondere sollten Selbständige aber auf folgende Punkte achten:

  1. Die Deckungssummen in der Kfz-Haftpflicht sollten die gesetzlich vorgeschriebenen Werte deutlich überschreiten. Optimal sind 100 Mio. Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Entschädigungsleistung bei Personenschäden sollte nicht unter acht Mio. Euro pro Person liegen. Besser sind 15 Mio. Euro.
  2. Es sollte eine Versicherungs-Police mit freier Werkstattwahl gewählt werden. Das kann Zeit- und Aufwand sparen, da man die nächstgelegene Werkstatt bzw. die Werkstatt seines Vertrauens nutzen kann.
  3. Alle Fahrer sollten mitversichert sein. So kann auch mal der Kollege oder Mitarbeiter auf einer langen Geschäftsfahrt das Steuer übernehmen.
  4. Keine Kilometerbegrenzung. Gerade im Geschäftsbetrieb sind – manchmal auch ungeplant – weitere Strecken zurückzulegen. Jahres-Fahrstrecken über 20.000 Kilometer sind keine Seltenheit. Eine Fahrleistung, die die Grenzen der meisten kilometerbeschränkten Policen überschreitet.
  5. Sofern man keine Unfall- oder Arbeitsunfähigkeits-Versicherung besitzt, sollte eine Kfz-Versicherung gewählt werden, bei der man einen “Fahrerschutz” hinzubuchen kann. Denn die Kfz-Haftpflicht schützt zwar andere Verkehrsteilnehmer und eventuelle Mitfahrer, jedoch nicht einen selbst. So gibt es auch dann Lohnausfall und Schmerzensgeld, wenn man einen Unfall selbst verschuldet hat.
  6. Auch wenn die Bezeichnung Mallorca-Police Urlaub und Freizeit suggeriert, ist sie gerade für Selbständige unabdingbar. Damit genießt man auch im Ausland vollen Versicherungsschutz nach heimischem Standard. Beispielsweise wenn man mit dem Mietwagen vom Flughafen zu einem Geschäftstermin unterwegs ist. Wichtig: Oftmals gibt es eine Einschränkung auf das europäische Ausland.
  7. Gerade bei Leasing- oder kreditfinanzierten Fahrzeugen sollte man eine so genannte GAP-Deckung zur Vollkasko-Versicherung hinzubuchen können. Sie schließt im Falle des Falles die Lücke (=engl. “gap”) zwischen dem Wert des Autos und den noch ausstehenden Leasing- oder Ratenzahlungen.
  8. Ein in der Kasko enthaltener Schutzbrief ist für Selbstständige ebenfalls eine Überlegung wert. Er sorgt nach einem Unfall für schnelle Mobilität. Beispielsweise deckt er Pannenhilfe, Abschleppkosten oder die Kosten für eine Ersatzfahrzeug ab.

 

Tipp: Die von LeasingTime in Partnerschaft mit der Allianz angebotene Kfz-Versicherung ist gerade für Selbständige und Vielfahrer bestens geeignet! Sie beherzigt alle oben genannten Punkte und bietet darüber hinaus alle Vorteile einer echten Allianz-Versicherung.

 

Mehr Informationen zur LeasingTime-Allianz-Kfz-Versicherung finden Sie hier.

 

Steuerliche Vorteile für Selbständige

 

Wer selbständig ist, genießt i.d.R. den Vorteil die Kfz-Versicherung von der Steuer absetzen zu können. Denn genauso wie bei der Leasingrate kann es sich auch bei den Beiträgen zur Kfz-Versicherung um Betriebsausgaben handeln. Das heißt, dass der zu versteuernde Betrag um Leasingrate und Versicherungsprämie gemindert werden kann.

 

Tipp: LeasingTime bietet eine günstige Kombination aus Leasingrate und Kfz-Versicherung mit Top-Konditionen. Mehr dazu finden Sie hier: Die Leasingtime-Allianz-KFZ-Versicherung

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Hyundai Kona Elektro Bestellung (Basis)
Privat | Gewerbe

Hyundai Kona

Elektro Bestellung (Basis)


Fahrzeug

Neuwagen
100 kW (136 PS) Elektro
Automatik

Dive in Jeju

Leasing

7140,- € Umweltbonus
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

88239 Wangen im Allgäu

  • A+

    Kraftstoffverbrauch: 14.3 kWh/100 km (komb.),
    CO2-Emissionen: 0 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

ab 57,-

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 47,90

Leasing einfach erklärt - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Fahrzeugrückgabe - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...