Login

Leasing 12 Monate

Leasing bis 12 Monate Laufzeit suchen


Marke:

Treibstoff:

Modell:

Getriebe:

max. Leasingrate:


Immer wieder einmal das Fahrzeug wechseln oder schnell und unkompliziert einen kürzeren, vorübergehenden Bedarf abdecken: Ein Leasing über 12 Monate sorgt für viel Flexibilität und Freiheit beim Fahrzeugleasing. Wir bieten Ihnen Autos verschiedenster Hersteller für ein 12 Monate Leasing an. Trotz der relativ kurzen Laufzeit sind dabei oft überraschend preisgünstige Konditionen und Leasingraten möglich. Finden Sie jetzt ein passendes Kurzzeit-Leasing, zum Beispiel für einen Audi, einen BMW, einen Mercedes, einen Volkswagen oder ein anderes Fabrikat. Interessant kann eventuell auch eine Leasingübernahme sein, die eine ganz individuelle Restlaufzeit ermöglicht.

Nicht immer benötigt man ein Leasing für längere Zeiträume wie zwei oder drei Jahre. Manchmal kann es praktisch sein, ein Leasing über lediglich 12 Monate abzuschließen, also für ein Jahr. Dies gilt sowohl beim geschäftlichen wie auch beim privaten Leasen. Die Gründe dafür, ein Auto für einen solchen kurzen Zeitraum zu leasen, können ganz unterschiedlich sein. Manchmal ist eine Arbeitsstelle von vornherein zeitlich befristet und es ist daher sinnvoll, ein 12 Monate Leasing zu vereinbaren, um den Mobilitätsbedarf der jeweiligen Mitarbeiterin beziehungsweise des Mitarbeiters passgenau abzudecken. Geeignet ist ein Leasing für 12 Monate auch dann, wenn man besonderen Wert darauf legt, immer wieder ein neues Modell zu fahren oder je nach Bedarf und Anforderungen regelmäßig zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen und -klassen wechseln möchte. Für ein Leasing über zwölf Monate stehen Fahrzeuge von unterschiedlichen Marken zur Verfügung, zum Beispiel also Autos von BMW, Mercedes, Audi oder Volkswagen. Und es kommen sowohl Neuwagen, solche mit wenigen Kilometern auf dem Tacho oder (junge) Gebrauchtwagen in Frage. Wenn Sie in unserem Angebot auf dem Portal Leasingtime.de ein passendes Fahrzeug entdeckt haben, erhalten Sie auf der Detailseite alle wichtigen Einzelheiten zum Auto. Dort erfahren Sie also zum Beispiel, über welche Extras und Sonderausstattungen das Fahrzeug verfügt. Außerdem sind alle Eckdaten zum wohl wichtigsten Teil des Leasing aufgeführt: der Leasingrate. Durch Auswählen der für Sie passenden Kilometerleistung sehen Sie sofort konkret, was das jeweilige Fahrzeug im Monat an Leasingrate kostet. Gerade bei einem relativ kurzen Leasing muss es nicht zwangsläufig immer ein neuer Leasingvertrag sein. Besonders interessant und auch finanziell attraktiv kann für ein 12 Monate Leasing unter Umständen auch eine Leasingübernahme sein. Im Unterschied zu einem neuen Leasingvertrag steigt man hier in einen bestehenden Vertrag ein beziehungsweise übernimmt diesen für die vereinbarte Restlaufzeit. Auf Leasingtime.de können Sie über die Suchfunktion sehr bequem nach verfügbaren Leasingübernahmen suchen, die eine entsprechende restliche Laufzeit aufweisen. Von wenigen Monaten bis hin zu mehreren Jahren sind bei einer solchen Übernahme je nach aktuellem Angebot, das sich natürlich immer wieder ändert und kontinuierlich aktualisiert wird, fast alle denkbaren Leasinglaufzeiten möglich. Ganz generell lassen sich übrigens bei einem Leasing oft auch deutliche Preisvorteile erzielen gegenüber einer so genannten „Langzeitmiete“, wie sie teilweise angeboten wird, etwa durch Autovermietungen. Ein genauer Vergleich der Kosten, die über die gesamte Laufzeit von 12 Monaten anfallen, lohnt sich auf jeden Fall. Wenn Sie sich derzeit für ein 12 Monate Leasing interessieren, dann stöbern Sie doch einfach einmal unverbindlich online durch unser Fahrzeugangebot. Wir können Autos verschiedenster Marken anbieten und unsere Leasingplattform ermöglicht Ihnen einen sehr einfachen und schnellen Preisvergleich. Unsere langjährige Erfahrung auch im Bereich von Leasingverträgen mit kurzer Laufzeit kommt Ihnen ebenfalls zugute, denn wir stehen Ihnen natürlich auch rund um die Abwicklung hilfreich zur Seite. Übrigens, Sorgen rund um das Thema „Restwert“ müssen Sie sich keine machen. Wir setzen in aller Regel auf das so genannte Kilometerleasing, bei dem eine jährliche Kilometerleistung vereinbart wird (beispielsweise 10.000, 15.000 oder 20.000 km pro Jahr) und das Fahrzeug am Ende der Leasingzeit einfach zurückgegeben wird. Bei einem Leasing für 12 Monate bedeutet dies: Ein Jahr fahren und dann einfach wieder abgeben.