Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

Leasing 24 Monate

Ein Leasing mit maximal 24 Monaten Laufzeit bietet mehr Flexibilität und ist daher sehr beliebt.

Flexibel auch in zeitlicher Hinsicht: Ein Leasingvertrag kann eine unterschiedliche Dauer haben. Während manche Leasingnehmer sich für ein relativ langfristig angelegtes Leasing entscheiden, bevorzugen andere einen kürzeren Vertrag. Ein Leasing für 24 Monate ist ein guter Zeitraum für alle, die sich nicht zu lange festlegen und relativ häufig wieder ein neues Fahrzeug auswählen möchten. Bei Leasingtime.de bieten wir Ihnen viele Leasingangebote, die sich für ein 24 Monate Leasing eignen. Dazu zählen selbstverständlich Fahrzeuge der bekannten Marken wie zum Beispiel BMW, Audi, Volkswagen oder Mercedes. Wir freuen uns auf Ihre Leasinganfrage!



Über LeasingTime


Leasingtime.de ist eine der führenden Online-Plattformen für neue und bestehende Fahrzeug-Leasingverträge. Ob privates oder gewerbliches Leasing, ob Kleinwagen VW-up, ein gut motorisierter 1er BMW oder ein Audi R8: Die besten Leasing-Deals finden Sie immer bei uns.

So funktioniert‘s


1. Auto reservieren & Leasing beantragen

2. Vertrag unterschreiben

3. Auto abholen

Bewertungen

Alle Leasing 24 Monate Angebote

Beim Leasing eines Fahrzeugs spielt die Laufzeit, also die Dauer des Leasingvertrags, eine wichtige Rolle. Oft gibt es die Möglichkeit, unter verschiedenen Laufzeiten auszuwählen, also beispielsweise ein Leasing für 24 Monate beziehungsweise zwei Jahre abzuschließen. Ein Zeitraum, der für viele Leasingnehmer sehr attraktiv erscheint. 24 Monate sind eine vergleichsweise kurze Dauer für das Leasing, was zum Beispiel all denjenigen entgegenkommt, die gerne immer wieder ein sehr aktuelles Fahrzeug oder einen Neuwagen fahren und ihr Auto gerne häufig wechseln möchten. Dennoch ist es eine wesentlich längere Spanne, als sie etwa typischerweise durch so genannte Langzeitmieten abgedeckt wird, die einige Autovermietungen anbieten. Die 24 Monate sind zeitlich also lang genug, damit das Leasing seine Vorteile voll entfalten kann, die sich im direkten Vergleich etwa durch eine oft sehr kostengünstige monatliche Rate zeigen. Selbstverständlich ist ein 24 Monate Leasing nicht auf bestimmte Fahrzeugtypen oder Automobilhersteller beschränkt. Es lassen sich unterschiedlichste Autos für diese Laufzeit leasen, etwa Fahrzeuge von Audi, Volkswagen (VW), BMW oder Mercedes. Dabei steht Interessenten grundsätzlich das gesamte Spektrum der verschiedenen Autohersteller zur Verfügung. So kann etwa für 24 Monate ein Kombi, eine Limousine, ein Cabriolet, ein Coupé, ein SUV oder ein Van geleast werden. Die genaue Höhe der monatlichen Leasingrate hängt bei einem Leasing über 24 Monate natürlich zum einem vom jeweiligen Auto selbst ab. Je höher der Listenpreis des Autos liegt, umso höher ist in der Regel auch die Leasingrate. Zum anderen wird sie durch die Frage bestimmt, ob für das Leasing eine Anzahlung geleistet wird oder nicht. Während eine Anzahlung zu Beginn des Leasingvertrags die Leasingrate senken kann, so liegt einer der Vorteile eines Leasings ohne Anzahlung darin, dass der Leasingnehmer finanziell flexibler und liquider bleibt. Der Weg zu einem Leasing über 24 Monate ist bei Leasingtime.de ganz bewusst so einfach und komfortabel wie möglich gehalten. Über die Angebote und Schnäppchen auf unserer Startseite und die Suchmaske haben Sie die Möglichkeit, sehr bequem das verfügbare Fahrzeugangebot nach einem passenden Wagen zu durchsuchen. Neben der Filterung nach Marken können Sie beispielsweise auch direkt spezifische Modelle suchen. Außerdem lässt sich über die erweiterte Suchfunktion direkt definieren, dass ausschließlich Autos angezeigt werden, für die ein Leasing für 24 Monate auswählbar ist. In der jeweiligen Detailansicht zum Fahrzeug sehen Sie dann nicht nur alle Einzelheiten zum Auto, sondern können beim Punkt „Laufzeit“ auch ganz einfach die gewünschte Leasingdauer auswählen, in diesem Fall also die angesprochenen 24 Monate. Übrigens, eine weitere Variante, um ein Fahrzeug für 24 Monate oder zumindest eine ähnliche Laufzeit im Leasing zu fahren, kann anstelle eines neuen Leasingvertrags auch eine so genannte Leasingübernahme sein. Dies bedeutet de facto den Einstieg in ein bestehendes, laufendes Leasing – also in einen Vertrag, den der bisherige Leasingnehmer nicht zu Ende führen und deshalb vorzeitig abgeben möchte. Als neuer Leasingnehmer fährt man das Leasingfahrzeug dann ganz einfach zu den vorgesehenen Konditionen für die noch übrige, restliche Leasingzeit. Hier sind immer wieder Angebote zu finden, die entweder genau die für das Leasing gewünschten 24 Monate treffen oder diesen immerhin sehr nahe kommen (also beispielsweise eine Leasingübernahme mit einer Restlaufzeit von 22, 23 oder 25 Monaten).

LEASINGTIME Magazin

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Beim Leasing eines Fahrzeugs spielt die Laufzeit, also die Dauer des Leasingvertrags, eine wichtige Rolle. Oft gibt es die Möglichkeit, unter verschiedenen Laufzeiten auszuwählen, also beispielsweise ein Leasing für 24 Monate beziehungsweise zwei Jahre abzuschließen. Ein Zeitraum, der für viele Leasingnehmer sehr attraktiv erscheint. 24 Monate sind eine vergleichsweise kurze Dauer für das Leasing, was zum Beispiel all denjenigen entgegenkommt, die gerne immer wieder ein sehr aktuelles Fahrzeug oder einen Neuwagen fahren und ihr Auto gerne häufig wechseln möchten. Dennoch ist es eine wesentlich längere Spanne, als sie etwa typischerweise durch so genannte Langzeitmieten abgedeckt wird, die einige Autovermietungen anbieten. Die 24 Monate sind zeitlich also lang genug, damit das Leasing seine Vorteile voll entfalten kann, die sich im direkten Vergleich etwa durch eine oft sehr kostengünstige monatliche Rate zeigen. Selbstverständlich ist ein 24 Monate Leasing nicht auf bestimmte Fahrzeugtypen oder Automobilhersteller beschränkt. Es lassen sich unterschiedlichste Autos für diese Laufzeit leasen, etwa Fahrzeuge von Audi, Volkswagen (VW), BMW oder Mercedes. Dabei steht Interessenten grundsätzlich das gesamte Spektrum der verschiedenen Autohersteller zur Verfügung. So kann etwa für 24 Monate ein Kombi, eine Limousine, ein Cabriolet, ein Coupé, ein SUV oder ein Van geleast werden. Die genaue Höhe der monatlichen Leasingrate hängt bei einem Leasing über 24 Monate natürlich zum einem vom jeweiligen Auto selbst ab. Je höher der Listenpreis des Autos liegt, umso höher ist in der Regel auch die Leasingrate. Zum anderen wird sie durch die Frage bestimmt, ob für das Leasing eine Anzahlung geleistet wird oder nicht. Während eine Anzahlung zu Beginn des Leasingvertrags die Leasingrate senken kann, so liegt einer der Vorteile eines Leasings ohne Anzahlung darin, dass der Leasingnehmer finanziell flexibler und liquider bleibt. Der Weg zu einem Leasing über 24 Monate ist bei Leasingtime.de ganz bewusst so einfach und komfortabel wie möglich gehalten. Über die Angebote und Schnäppchen auf unserer Startseite und die Suchmaske haben Sie die Möglichkeit, sehr bequem das verfügbare Fahrzeugangebot nach einem passenden Wagen zu durchsuchen. Neben der Filterung nach Marken können Sie beispielsweise auch direkt spezifische Modelle suchen. Außerdem lässt sich über die erweiterte Suchfunktion direkt definieren, dass ausschließlich Autos angezeigt werden, für die ein Leasing für 24 Monate auswählbar ist. In der jeweiligen Detailansicht zum Fahrzeug sehen Sie dann nicht nur alle Einzelheiten zum Auto, sondern können beim Punkt „Laufzeit“ auch ganz einfach die gewünschte Leasingdauer auswählen, in diesem Fall also die angesprochenen 24 Monate. Übrigens, eine weitere Variante, um ein Fahrzeug für 24 Monate oder zumindest eine ähnliche Laufzeit im Leasing zu fahren, kann anstelle eines neuen Leasingvertrags auch eine so genannte Leasingübernahme sein. Dies bedeutet de facto den Einstieg in ein bestehendes, laufendes Leasing – also in einen Vertrag, den der bisherige Leasingnehmer nicht zu Ende führen und deshalb vorzeitig abgeben möchte. Als neuer Leasingnehmer fährt man das Leasingfahrzeug dann ganz einfach zu den vorgesehenen Konditionen für die noch übrige, restliche Leasingzeit. Hier sind immer wieder Angebote zu finden, die entweder genau die für das Leasing gewünschten 24 Monate treffen oder diesen immerhin sehr nahe kommen (also beispielsweise eine Leasingübernahme mit einer Restlaufzeit von 22, 23 oder 25 Monaten).