mehr als 13 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!

LEASINGTIME BLOG



Beim Ford Mondeo wird es elektrisch: Neues beim Motorenprogramm der Mittelklasse von Ford

AUTOR: REDAKTION | 28. OKTOBER 2020


Beim Ford Mondeo wird es elektrisch: Neues beim Motorenprogramm der Mittelklasse von Ford

Bei vielen Herstellern wandeln sich derzeit die Motorenangebote in einigen Baureihen. Verstärkt in den Fokus rücken dabei elektrifizierte Triebwerke, die reine Verbrenner mehr und mehr verdrängen. Ein Weg, den jetzt auch Ford mit einem radikalen Schritt beim Ford Mondeo geht. Bei dem beliebten Fahrzeug der automobilen Mittelklasse trifft es dabei die reinen Benziner. Denn solche wird es zumindest ohne teilweise Elektrifizierung in Hybrid-Form in diesem Ford-Modell künftig nicht mehr geben. Aus welchen Motoren man beim Leasen eines Ford Mondeo künftig wählen kann, haben wir hier im Beitrag zusammengestellt.


Vollhybrid-Benziner

Ford konzentriert sich beim Mondeo künftig grundsätzlich auf zwei Antriebsarten: Vollhybrid-Versionen mit einem elektrisch unterstützten Benzinmotor sowie eine Variante mit EcoBlue Diesel. Den Vollhybrid bietet Ford sowohl für den Ford Mondeo Kombi (bei Ford traditionell „Turnier“ genannt) als auch für die viertürige Version der Mondeo Limousine an. Die Basis bildet dabei ein zwei Liter großer Benziner, der nach dem sogenannten Atkinson-Zyklus arbeitet. Anders als bei Autos mit Plug-in-Hybrid Antrieb ist beim Vollhybrid kein externes Aufladen vorgesehen oder erforderlich. Das hat den großen Vorteil, dass der Wagen beim Leasing auch für alle interessant ist, die zu Hause oder am Arbeitsplatz nicht über eine leicht zugängliche Steckdose oder gar Ladestation verfügen. Die Lithium-Ionen-Batterie des Elektromotors (1,4 kWh) wird automatisch während der Fahrt aufgeladen, wobei für besonders große Wirtschaftlichkeit auch die sonst ungenutzte Bremsenergie zur Stromgewinnung für die Batterie verwendet wird. Kurze Strecken mit überschaubarem Tempo kann der Vollhybrid sogar komplett elektrisch fahren. Sobald erforderlich, schaltet sich dann vollautomatisch der zwei Liter große Benziner zu. Informationen zum jeweiligen Batteriezustand oder zur aktuellen Arbeit des Hybrid-Systems sind über große, farbige Displays im Cockpit ablesbar.


Gute Fahrleistungen, niedriger Verbrauch

Insgesamt kommt der 2.0 Ti-VCT Vollhybrid auf eine Systemleistung von 138 kW (187 PS). Dies sorgt im Ford Mondeo für durchaus wettbewerbsfähige Fahrleistungen. So geht es sowohl im Mondeo Turnier als auch in der Limousine bei Bedarf in unter 10 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer – Schaltarbeit entfällt dabei, denn als Getriebe kommt beim vollhybriden Ford Mondeo ein stufenloses CVT-Getriebe zum Einsatz. In der Spitze werden jeweils knapp 190 km/h erreicht. Beim Blick auf die Effizienz zeigt sich der Vorteil des Vollhybrid-Systems: Der Kraftstoffverbrauch wird bei der viertürigen Mondeo Limousine mit 4,5 - 4,1 Liter je 100 Kilometer (kombiniert) angegeben. Der Mondeo Kombi als Vollhybrid liegt mit einer Angabe von 4,7 - 4,3 Liter pro 100 km (kombiniert) nur geringfügig höher.


EcoBlue Diesel in drei Leistungsstufen für den Ford Mondeo

Besonders Vielfahrer und berufliche Nutzer greifen beim Leasen eines Autos wie des Ford Mondeo natürlich gerne auch weiterhin zu einem Dieselmotor. Diese Option bietet Ford sowohl für den Kombi als auch für die fünftürige Variante der Mondeo Limousine an, und zwar in Form des zwei Liter großen EcoBlue Diesels. Je nach Anforderung und Vorliebe ist der Diesel in drei Leistungsstufen zu haben, nämlich mit 88 kW (120 PS), mit 110 kW (150 PS) sowie mit 140 kW (190 PS). Der Verbrauch hängt unter anderem von der jeweiligen Leistungsstufe ab und bewegt sich zum Beispiel beim Kombi Ford Mondeo Turnier offiziell zwischen 5,6 - 4,5 Liter je 100 Kilometer (kombiniert).


LeasingTime meint:

Der klassische reine Benziner hat im Ford Mondeo nun ausgedient. Doch mit dem Benziner-Vollhybrid und dem Diesel hat Ford zwei effiziente Alternativen im Programm. Ford selbst empfiehlt den Vollhybrid tendenziell vor allem für Autofahrerinnen und Autofahrer, die jährlich weniger als 20.000 Kilometer mit ihrem Fahrzeug zurücklegen. Als Ausstattungsvarianten stehen für den Kombi und die fünftürige Limousine die Linien Trend, Titanium, Vignale und ST-Line zur Verfügung. Die Limousine mit vier Türen gibt es als Titanium und Vignale.


Ford bei LeasingTime

Sowohl gewerblich als auch privat kann das Leasen eines Fords oft die bessere Wahl sein, als ein Kauf oder eine Finanzierung. Auf unserer Plattform LeasingTime.de können Sie sich ganz bequem über aktuelle Leasingangebote für verschiedene Fahrzeuge von Ford informieren und die Konditionen und Leasingraten vergleichen. In Frage kommen dabei zum Beispiel Autos wie der Ford Focus, der Ford Mondeo, der Ford Edge, der Ford Mustang, der Ford Fiesta, der Ford Puma, der Ford Explorer oder der Ford Kuga. Konfigurieren Sie jetzt in wenigen Schritten online Ihr Wunschleasing für einen Ford.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Ford Fiesta Trend 3trg 75PS Klimaanlage Sync 3 DAB
Privat | Gewerbe

Ford Fiesta

Trend 3trg 75PS Klimaanlage Sync 3 DAB


Fahrzeug

55 kW (75 PS) Benzin
Handschaltung
Frost Weiß

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

52078 Aachen

B

Kraftstoffverbrauch: 4.5 l/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 102 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

113,05

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 95,00

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...