mehr als 12 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!

LEASINGTIME BLOG



Drei auf einen Streich: Mercedes-Benz bringt den Plug-in-Hybrid in die Kompaktklasse

AUTOR: REDAKTION | 03. MäRZ 2020


Drei auf einen Streich: Mercedes-Benz bringt den Plug-in-Hybrid in die Kompaktklasse

Auch Mercedes arbeitet aktuell daran, immer mehr Modelle auch in einer Variante mit Plug-in-Hybrid-Antrieb anzubieten. Bei der Teil-Elektrifizierung der Kompaktklasse machen die Schwaben jetzt gewissermaßen einen Rundumschlag: Mit dem CLA 250 e Coupé, dem CLA 250 e Shooting Brake sowie dem GLA 250 e erhalten gleich drei Baureihen einen neuen Plug-in-Hybrid der aktuellsten EQ Power Generation. Wir haben die wichtigsten Informationen und Daten rund um die drei Kompakten zusammengestellt.


Vierzylinder-Benziner und Elektromotor

Mercedes-Benz verbaut in den Modellen jeweils den gleichen Antrieb. Er besteht aus einem Vierzylinder mit rund 1,3 Liter Hubraum, der eine Leistung von 118 kW (160 PS) zur Verfügung stellt. Der unterstützende Elektromotor wurde speziell entwickelt und besonders kompakt ausgeführt, um in den Motorraum der Kompaktmodelle mit quer eingebauten Triebwerken zu passen. Gemeinsam erreichen die beiden Aggregate eine Systemleistung von 160 kW (218 PS). Das maximale Systemdrehmoment beträgt 450 Nm.


Der Hybrid-Akku ist schnell wieder aufgeladen

Das Hybrid-System im neuen Mercedes CLA 250 e Coupé, dem Mercedes CLA 250 e Shooting Brake und dem Mercedes GLA 250 e ist mit einem speziellen Hochvolt-Akku in Lithium-Ionen-Bauweise und mit einer Kapazität von 15,6 kWh gekoppelt. Den Akku steuert mit dem Hersteller Deutsche Accumotive übrigens ein Tochterunternehmen von Daimler bei. Geladen werden kann je nach Infrastruktur sowohl mit Wechsel- als auch mit Gleichstrom. Egal, ob an einer heimischen Wallbox oder an einer Gleichstrom-Ladesäule: Innerhalb relativ kurzer Zeit lässt sich die Batterie der neuen Mercedes-Benz Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge wieder mit frischer Energie versorgen. So werden beim Gleichstromladen beispielsweise nur rund 25 Minuten benötigt, um den Akku von einem Stand von 10 Prozent wieder auf 80 Prozent zu laden. An einer Wallbox (7,4 kW) lässt sich ein Akku mit 10 % restlicher Ladung in unter zwei Stunden wieder vollständig laden.


Je nach Modell hohe elektrische Reichweiten bis fast 80 Kilometer

Besonders spannend ist nun natürlich der Blick darauf, was sich mit dem Elektromotor im alltäglichen Fahrbetrieb tatsächlich anfangen lässt. Überzeugen kann dabei bereits der Blick auf die Reichweiten im rein elektrischen Fahrbetrieb. Denn diese liegen doch recht deutlich über den bislang von Hybrid-Fahrzeugen der ersten Generationen in der Regel gewohnten Werten. So haben die Modelle im E-Modus nach NEFZ gemessen einen Aktionsradius von 64-72 Kilometer (Mercedes-Benz GLA 250 e), 69-76 Kilometer (Mercedes-Benz CLA 250 e Shooting Brake) oder sogar 72-79 Kilometer (Mercedes-Benz CLA 250 e Coupé). Dies reicht also für weit mehr als nur die kurze Fahrt zum Bäcker oder zum Supermarkt. Stattdessen dürften die neuen, kompakten Plug-in-Hybride von Mercedes bei vielen Fahrerinnen oder Fahrern zum Beispiel das Zurücklegen der typischen Wege zum Arbeitsplatz und wieder nach Hause auf rein elektrische Weise möglich machen.


Dynamische Beschleunigung

Auch für Fahrspaß ist gesorgt. Denn beim Zusammenspiel der beiden Antriebe erzeugt die Hybrid-Power durch den Elektromotor eine hohe Spritzigkeit gerade beim Beschleunigen. Die Zeiten für den Standard-Sprint von 0 bis 100 km/h reichen von 6,8 Sekunden beim Mercedes CLA 250 e Coupé bis 7,1 Sekunden beim Mercedes GLA 250 e. Die kompakten Hybrid-Modelle lassen sich also durchaus sportlich bewegen. Wie dynamisch es insgesamt zugehen soll, lässt sich auch über die Auswahl der Fahrprofile bzw. Modi wie Sport, Comfort oder Eco beeinflussen. Im elektrischen Fahrprogramm lässt sich über die Schaltwippen hinter dem Lenkrad die Rekuperation, also die Zurückgewinnung elektrischer Energie beispielsweise beim Verzögern, in fünf unterschiedlichen Stufen einstellen. So lässt sich auch bestimmen, wie stark das Plug-in-Hybrid-Fahrzeug bereits beim reinen Gaswegnehmen (ohne separate Nutzung des Bremspedals) verzögern soll.


LeasingTime meint:

Genug Reichweite für viele Autofahrer: Gerade die Plug-in-Hybriden der neuesten Generation stellen für viele Fahrer sowohl privat als auch geschäftlich eine gute Lösung dar. Denn durch die inzwischen recht hohe elektrische Reichweite muss der Verbrenner gerade bei Stadtfahrten immer seltener überhaupt eingreifen – ist aber jederzeit startklar, wenn es auf größere Tour gehen soll oder die volle Leistungsfähigkeit des Autos gefragt ist.


Mercedes-Benz bei LeasingTime

Entdecken Sie jetzt die neuesten Leasingangebote rund um die Autos der Marke Mercedes bei LeasingTime. Egal, ob Sie sich für eine Mercedes A-Klasse, CLA-Klasse, GLA-Klasse, C-Klasse, E-Klasse oder eines der vielen weiteren Modelle von Mercedes Benz interessieren: Nutzen Sie eines der kostengünstigen Angebote für ein faires Kilometerleasing ohne Restwertrisiko. Auch dann, wenn Sie statt einem Leasing eher eine Drei-Wege-Finanzierung bevorzugen, können wir Ihnen vielleicht weiterhelfen – sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie ein bestimmtes Auto suchen, welches derzeit nicht in den auf unserer Plattform gelisteten Angeboten vertreten ist.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Mercedes-Benz Citan 108 CDI Worker Kastenwagen
Privat | Gewerbe

Mercedes-Benz Citan

108 CDI Worker Kastenwagen


  • andere Laufzeiten und Laufleistungen auf Anfrage

Fahrzeug

59 kW (80 PS) Diesel
Handschaltung
arktikweiß

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

02977 Hoyerswerda

B

Kraftstoffverbrauch: 4.5 l/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 118 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

184,44

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 159,00

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...