Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Neuer Mega-Kombi: Der Audi RS 4 Avant

AUTOR: REDAKTION | 14. SEPTEMBER 2017


Neuer Mega-Kombi: Der Audi RS 4 Avant

Wenn es so etwas wie den „Urahn“ leistungsstarker Sportkombis gäbe, dann fiele dieser ehrenvolle Titel sicherlich den RS Kombis von Audi zu. Hier sei vor allem an den Audi RS2 Avant erinnert, der in den 90er Jahren gemeinsam mit Porsche entwickelt wurde. Mit damals 232 kW (315 PS), die aus einem lediglich 2,2 Liter großen Fünfzylinder geholt wurden, fuhr der Audi RS2 die sprichwörtlichen Kreise um viele zeitgenössische Wettbewerber. Jetzt schickt sich die neuste Generation des Audi RS 4 an, einmal mehr das legendäre Erbe anzutreten.

Beim Motor ist weniger manchmal mehr

Motorseitig beginnt das für einige Fans der vorangegangen Modelljahre mit einer Überraschung: Mit 2,9 Litern hat der neue RS 4 zwar mehr Hubraum unter der Motorhaube als sein Ur-ur-Vorgänger, bleibt in dieser Disziplin jedoch deutlich hinter der zuletzt bekannten Variante zurück, die von einem 4,2 Liter großen V8 angetrieben wurde. Doch „Downsizing“ ist nun mal das gegenwärtige Zauberwort und so begnügt sich der neue Audi RS 4 Avant mit sechs Zylindern und eben jenen genannten 2,9 Litern Hubraum. Stichwort „Zaubern“: Dass weniger manchmal dennoch mehr sein kann, beweist Audi mit diesem Motor allerdings auch. Denn das Biturbo-Aggregat stellt eine Leistung von 331 kW (450 PS) zur Verfügung und bietet dabei ein hohes Drehmoment von 600 Nm, gleichbedeutend mit 170 Nm mehr als im direkten Vorgänger – das ist eine massive Steigerung.

Souveräne Kraftentfaltung

Wer immer noch denkt, dass Kombis ausschließlich etwas für Vertreter oder den gemütlichen Sonntagsausflug mit der Familie sind, der wird spätestens mit dem neuen Audi RS 4 Avant eines Besseren belehrt. Das zeigt sich schon daran, dass das bekannte 250 km/h Limit für den neuen Mega-Kombi eine durchaus durchlässige Grenze darstellt: Wird das RS-Dynamikpaket geordert, sind auch echte 280 Stundenkilometer drin. Bis die Tachonadel in solche Sphären vordringt, steht aber erst einmal eine atemberaubende Beschleunigung auf dem Programm. Denn die Disziplin „Fahrer und Beifahrer in die Sitze pressen“ beherrscht der neue Audi RS 4 Avant ganz ausgezeichnet. Wer das Gaspedal aus dem Stand voll durchtritt, kann den knapp 1,8 Tonnen schweren Mittelklasse-Kombi in 4,1 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Auch beim Gewicht zeigt Audi übrigens, dass weniger mehr sein kann – das neue Modell bringt rund 80 kg weniger auf die Waage als der Vorgänger. Dies ist gleichzeitig einer der Faktoren, die dazu beitragen, dass auch der Kraftstoffverbrauch gesunken ist. Immerhin 17 % effizienter soll das reinrassige Sportgerät sein – ein schöner Wert, auch wenn man ehrlicherweise zugeben muss, dass „Spritsparen“ vermutlich meist nicht ganz oben im Pflichtenheft steht, wenn man sich mit dem Leasing oder dem Kauf eines Audi RS 4 Avant beschäftigt.

Trotz hoher Leistung ist der Audi RS 4 Avant voll alltagstauglich

Das Faszinierende an den RS-Fahrzeugen von Audi ist seit jeher, dass sie zwar Fahrleistungen auf höchstem Sportwagen-Niveau bieten, sich gleichzeitig aber durch eine enorm hohe Alltagstauglichkeit und großen Nutzwert auszeichnen. Auch der neue RS 4 macht da keine Ausnahme. Der Kofferraum bietet Platz für kleine und große Ausflüge und der natürlich obligatorische, permanente Allradantrieb sorgt auch bei schwierigen Witterungsverhältnissen für gute Traktion. Außen bewahrt sich der RS 4 Avant eine gewisse dezente Nähe zu den zivileren Fahrzeugen der Baureihe, zeigt aber durch einige klare Akzente gerade Autokennern auch sehr deutlich, um was für ein Fahrzeug es sich hier handelt. Auffällig sind beispielsweise die großzügig dimensionierten Lufteinlässe, die speziellen Auspuff-Endrohre am Heck oder der RS-Dachspoiler. Für vorne sind auf Wunsch Matrix LED-Scheinwerfer mit dunklen Blenden erhältlich.

LeasingTime meint:

Audi RS – da schlägt das Herz von Autofans schnell höher. Nicht ohne Grund, denn auch der neue Audi RS 4 Avant bringt ein unglaublich emotionales Fahrerlebnis auf die Straße. Mit dem neuen Motor geht Audi zwar in Sachen Hubraum und Anzahl der Zylinder vermeintlich einen Schritt zurück, das Triebwerk begeistert aber mit seiner Leistungsentfaltung. Schade nur, dass der Spaß erwartungsgemäß nicht ganz billig ist: Wenn der Wagen ab 2018 bei den Händlern steht, werden knapp 80.000 Euro aufgerufen – Grundpreis, wohlbemerkt.

Audi bei LeasingTime

Die RS-Modelle bilden bei Audi die sportliche Speerspitze und haben natürlich ihren Preis. Durch das Leasingangebot von LeasingTime.de sind Sie jedoch oft in der Lage, einen Audi RS schon zu erstaunlich attraktiven Konditionen zu leasen. Informieren Sie sich auf unserer Plattform, welche Audi Fahrzeuge wir Ihnen aktuell für ein Leasing anbieten können und nutzen Sie dabei auch die Chance, Ihr Leasing direkt zu konfigurieren. So sehen Sie je nach gewählter Leasingdauer und Kilometerleistung pro Jahr gleich, mit welcher monatlichen Leasingrate Sie kalkulieren können.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volvo V40 T2 Momentum Navi LED Rückfahrkamera

Volvo V40

T2 Momentum Navi LED Rückfahrkamera


Fahrzeug

90 kW (122 PS) Benzin
Handschaltung
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
5.6 l/100 km (komb.), 127 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

179,00

(Rate ohne MwSt. € 150,42)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...