Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

Ford Edge

Stämmig, robust und nahezu unverwüstlich, diesen Eindruck gewinnt man, wenn man den Ford Edge zum ersten Mal sieht. Das Gelände- bzw. Crossover-Fahrzeug des amerikanischen Herstellers wird bereits seit 2006 produziert. Die erste Generation wurde dabei erstmals auf der North American International Auto Show vorgestellt. Der Edge von Ford spiegelt eindeutig den „American Lifestyle“ wieder, nicht nur, weil er im eigenen Mutterland produziert wird. Die First Generation ist nur mit einem Otto-Motor erhältlich, ohne dass der Verbrauch dauerhaft in die Höhe steigt. Seit 2015 kam die zweite Generation auf den Markt, die sich vor allem durch eine neue Frontpartie auszeichnet. Während die erste Generation offiziell ausschließlich auf dem amerikanischen Markt vertrieben wurde, konnte man das Folgemodell des SUV seit 2016 auch in Europa erwerben. Hinzu kam, dass Autofahrer dieses Mal den Edge von Ford auch als Diesel erwerben konnten (in Deutschland sogar ausschließlich). Ein weiteres Facelift erhielt das Geländefahrzeug 2018, wodurch es noch sportlicher wurde. Die sogenannte ST-Variante bekam auch ein verändertes Heck.

Der Ford Edge als Leasingfahrzeug für SUV-Freunde
Wenn man auch als Deutscher den amerikanischen Traum leben möchte, dann ist der Ford Edge genau die perfekte Wahl. Auch als Leasingfahrzeug ist die zweite Generation des Edge sehr beliebt und bietet jede Menge Sicherheit im Straßenverkehr. Als Familienauto eignet sich der Offroad-Riese hervorragend, da er innen jede Menge Platz zu bieten hat. Viele unterschiedliche Ausstattungsvarianten lassen sich dabei bei einem Leasing wählen. So punktet beispielsweise der Edge SE als Leasingfahrzeug mit Highlights wie einer Reifendruckverlustwarnung oder robusten Aluminiumfelgen, die nicht nur optisch etwas hermachen. Technik-Fans werden hingegen von der SEL-Leasing Variante begeistert sein. Bei diesem Modell lassen sich die Sitze elektrisch verstellen. Zusätzlich gibt es im Bereich des Hecks eine Einparkhilfe. Besonders komfortabel ist hingegen die Limited Edition des Edge, die über einen Bordcomputer mit Touchscreen verfügt. Auch eine Rückfahrkamera besitzt die Variante, so dass man seine Umgebung voll im Blick hat. Sehr sportlich wird es beim Leasing des Ford Edge mit der Sport-Edition, die unter anderem größere Alufelgen bietet sowie ein klangvolles Audiosystem.

Nicht nur für den Job: Der Ford Edge im Kilometerleasing
Für die meisten Autofahrerinnen und Autofahrer lohnt sich beim Ford Edge vor allem ein Kilometerleasing. Hier hat man die fixen monatlichen Leasingraten absolut transparent im Überblick und kann eine feste Kostenverteilung für die gesamte Leasingzeit erstellen. Sowohl gewerbliche als auch private Leasingnehmer können von diesem Ratenmodell profitieren, ohne dabei auf den Komfort des modernen SUV verzichten zu müssen. Dabei fällt bei vielen Angeboten keine Anzahlung an und auch das Restwertrisiko am Ende der Leasingzeit entfällt beim Ford Edge bei einem Kilometerleasing komplett. Leasen Sie das attraktive Fahrzeug und informieren Sie sich über die besten Deals.

Aufbauten

Zu den Angeboten

Nichts für Sie dabei?

Erstellen Sie einen kostenlosen Suchauftrag und werden Sie von uns benachrichtigt, sobald ein passendes Fahrzeug eingestellt wird.




Leasing einfach erklärt

Was ist Leasing eigentlich und wie funktioniert das Leasing? Hier finden Sie alle Infos.



Die Vorteile beim Leasing



Wie funktioniert LeasingTime?

Noch Fragen? Kein Problem! In unseren FAQ haben wir alle relevanten Themen für Sie zusammengestellt.