Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Als Coupé und Sportback: Der Audi S5 mit Dieselmotor

AUTOR: REDAKTION | 24. APRIL 2019


Als Coupé und Sportback: Der Audi S5 mit Dieselmotor

Neben der schieren Sportlichkeit hatten bislang alle Audi S5 Modelle eines gemeinsam: Egal, ob die 2007 gestartete, erste Modellgeneration oder die aktuelle, zweite Linie – unter der Haube des nach dem RS5 zweitsportlichsten Audi A5 Ablegers arbeiteten stets Benzinmotoren. Das ändert sich jetzt. Denn trotz allem Gegenwind, der dem Diesel nach wie vor entgegenbläst, bringt Audi den S5 nun auch mit einem leistungsstarken TDI-Motor. Das Besondere dabei: Technisch werden diverse Register gezogen, unter anderem mit einem Mild-Hybrid-System und einem elektrisch angetriebenen Verdichter. Wir haben wie üblich die Details zum neuen Audi S5 mit TDI-Motor.


3.0 TDI mit elektrischem Verdichter

Unter der Motorhaube des sowohl als Coupé als auch als Sportback erhältlichen Audi S5 werkelt ein drei Liter großer Sechszylinder Diesel in klassischer V-Anordnung. Um die Fahrleistungen zu ermöglichen, die man von einer Sportversion des Audi A5 erwartet, haben die Ingolstädter Ingenieure dem TDI eine tatkräftige Hilfe zur Seite gestellt. Diese hört auf die Abkürzung EAV – elektrisch angetriebener Verdichter. Dahinter verbirgt sich ein Turbolader-ähnliches System, welches über einen eigenen Elektroantrieb verfügt. Innerhalb von Sekundenbruchteilen kann das Rad des Verdichters so auf rasante 65.000 Umdrehungen pro Minute beschleunigt werden, um die dem Brennraum des Diesels zugeleitete Luft enorm zu verdichten. Als Resultat dieser technischen Maßnahme verspricht Audi beim S5 TDI, dass schon bei niedrigen Drehzahlen ohne große Verzögerung die maximale Leistung des Turbodiesels zur Verfügung steht. Insgesamt bietet der 3.0 TDI 255 kW (347 PS) und reiht sich somit klar bei den stärksten Serien-Dieseln überhaupt ein.


Sportliche Fahrleistungen im Audi S5 TDI

Was von den reinen Fakten her und aus technischer Sicht erst einmal spannend klingt, münzt der Audi S5 TDI auf der Straße in brachialen Vortrieb um. Im Coupé stehen bei voller Beschleunigung nach gerade einmal 4,8 Sekunden die 100 km/h auf dem Tacho. Der S5 Sportback benötigt mit 4,9 Sekunden kaum länger für den Standardsprint. Die Gangwechsel erfolgen dabei über eine speziell weiterentwickelte Tiptronic-Automatik mit acht Gängen. Wie üblich setzt Audi auf den bewährten quattro-Allradantrieb, der beim S5 TDI mit einem selbstsperrenden Mittendifferenzial kombiniert wird. Im Regelfall fließen dabei 40 Prozent der Motorleistung an die vorderen Räder, während für eine sportlich betonte Auslegung 60 % an der Hinterachse anliegen. Um für optimale Traktion auch bei schwierigen Straßen- und Fahrsituationen zu sorgen, kann das Differenzial bei Bedarf eine individuelle Verteilung der Kräfte vornehmen. Beide Autos werden bei den üblichen 250 km/h elektronisch abgeregelt. Trotz der hohen Leistung hält sich der Verbrauch im Rahmen: Audi gibt für das S5 Coupé TDI und den S5 Sportback TDI jeweils einen offiziellen Kraftstoffverbrauch von 6,2 Liter je 100 Kilometer nach NEFZ/WLTP an.


Mild-Hybrid-Technologie

Zu dieser Effizienz trägt auch die verbaute Mild-Hybrid-Technik bei. Das aus immer mehr Autos bekannte System mit einem Riemen-Starter-Generator ermöglicht zum Beispiel das so genannte „Segeln“ in einem Geschwindigkeitsbereich von 55 und 160 km/h. Wird hier beispielsweise auf der Autobahn das Auto einfach rollen gelassen, kann sich der Dieselmotor für bis zu 40 Sekunden komplett abschalten, während die Stromversorgung des Fahrzeugs über das Mild-Hybrid-System erfolgt. Auch der Anlasser wird situationsabhängig dadurch ersetzt, denn der Riemen-Starter-Generator kann zum Beispiel im Stop & Go Verkehr der Neustart des Motors übernehmen.


leasingtime meint:

Ein mutiger, aber gleichzeitig auch konsequenter Schritt von Audi, beim S5 nun auf den Diesel zu setzen. In Sachen Effizienz muss sich der TDI auf jeden Fall nicht verstecken, denn dank EAV und Mild-Hybrid-Technologie kann die Sportversion sowohl als Coupé als auch als Sportback mit hoher Leistungsbereitschaft bei gleichzeitig zeitgemäßem Verbrauch punkten. Offiziell zu haben sind das Audi S5 Coupé TDI und der Audi S5 Sportback TDI ab Mai 2019. Die Preisliste startet bei jeweils rund 65.000 Euro. Das ist nicht wenig, allerdings verfügen die S5 Modelle naturgemäß über eine sehr reichhaltige Grundausstattung mit diversen Extras. So sind beispielsweise elektrisch verstellbare Sportsitze, 18 Zoll Felgen sowie LED-Scheinwerfer bereits Serie.


Audi bei leasingtime

Wenn Sie den neuen Audi S5 nicht kaufen, sondern lieber einfach und kostengünstig leasen möchten, lohnt sich ein Blick auf unsere aktuellen Audi Leasingangebote. Dort finden Sie tagesaktuelle Deals und besondere Schnäppchen für das Audi Leasing, so dass sich das gewünschte Auto oft schon zu äußerst attraktiven monatlichen Leasingraten realisieren lässt. Wir freuen uns auf Ihre Leasinganfrage.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Audi A3 Sportback 30 TDI NaviPlus touch

€/Monat 228,-

€/Monat 228,-

Audi A3

Sportback 30 TDI NaviPlus touch


  • Inkl. 5 Jahre Garantie ab Erstzulassung

Fahrzeug

85 kW (116 PS) Diesel
Handschaltung
Gletscherweiß metallic

Leasing

0,- € Anzahlung
36 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

€/Monat
inkl. MwSt.

196,00

(Rate ohne MwSt. € 164,71)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...