Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Dem Stau entgehen: So fährt man entspannter in den Urlaub

AUTOR: REDAKTION | 20. JULI 2018


Dem Stau entgehen: So fährt man entspannter in den Urlaub

Für viele ist das Auto auch auf Urlaubsreisen das beliebteste Fortbewegungsmittel. Man muss nicht mit überfüllten Verkehrsmitteln und Fahrplanabweichungen rechnen, die Koffer trägt das Auto, und man genießt am Urlaubsort mit dem eigenen Auto größere Mobilität. Andererseits: Wenn alle auf Reisen individuell mobil sein wollen, treffen sie sich zur Ferienzeit in kilometerlangen Staus wieder, in denen nichts mehr vorangeht. Aber muss das wirklich zwangsläufig so sein?

Wie kann man den typischen Urlaubsstaus entgehen?


Eine gute Planung kann helfen, den typischen Urlaubsstaus zu entgehen- und beginnt mit dem Reisetermin. Die meisten Staus bilden sich logischerweise während der Ferienzeit. Wer Kinder hat, kann sich natürlich nicht über die Schulferientermine hinwegsetzen, aber: In den langen Sommerferien lohnt es sich oft, ein bis zwei Wochen später zu fahren, da die meisten Familien direkt nach dem Schuljahrsende in den Urlaub wollen.

Empfehlenswert ist auch, nicht nur die Ferientermine in den anderen Bundesländern, sondern auch im benachbarten Ausland im Auge zu behalten – Deutschland ist bekanntlich Transitland und ein beliebtes Reiseziel außerdem. Wenn Sie keine schulpflichtigen Kinder haben, planen Sie Ihren Urlaub am besten von vornherein außerhalb der Ferienzeiten. Darüber hinaus ist es wichtig, sich darüber zu informieren, ob sich viele Baustellen auf der Route befinden, die man besser umfahren sollte. Ebenso auch, auf komplette Sperrungen von Straßen zu achten, um keine unnötigen Umleitungen in Anspruch nehmen zu müssen.

Wo findet man Informationen zu Stauprognosen?


Eine der besten Informationsquellen ist immer noch das gute alte Radio, das Staus und größere Unfälle in der Region kurzfristig meldet. Vorausgesetzt man hat kein Navi mit TMC oder gar Echtzeit-Verkehrsinfos oder ein Smartphone. Stau-Apps oder Google-Maps bzw. Apple Maps haben einen eingebauten Staumelder, der Staus sowie Baustellen und Unfälle anzeigt. So können Sie einen Stau zeitnah erkennen und ihn umfahren.

Aber auch Automobilclubs informieren im Internet über zu erwartende Staus, so dass Sie bei Bedarf Ihre Route entsprechend umplanen können. Wenn Sie dann außerdem noch auf die Stauwarner in Gestalt von Hinweisschildern am Rand von Autobahnen und Schnellstraßen achten, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Warum lohnt es sich häufig nicht wirklich, einen Stau auf Nebenrouten zu umfahren?


Nebenrouten zur Stauumfahrung sind verlockend – aber denken Sie daran: nicht nur für Sie, sondern auch für tausende andere potenzielle Stauopfer. Die Nebenrouten bestehen aber oftmals aus Landstraßen, die schnell an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen, so dass das Stauproblem nicht gelöst, sondern nur verlagert wird. Auch kann der Umweg so lang sein, dass er ebenso viel Zeit kostet wie der Stau auf der Autobahn. Unser Tipp: Fahren Sie einfach auf den nächsten Parkplatz und machen Sie mit Ihrer Familie ein gemütliches Spontanpicknick, oder halten Sie an der nächsten Raststätte oder an einem Autohof und gönnen Sie sich dort eine längere Pause. Wenn Sie dann ausgeruht Ihre Fahrt fortsetzen, dürfte die Unfall- oder Pannenstelle schon wieder geräumt sein, und Sie kommen nicht nur zügig an Ihr Ziel, sondern haben nebenbei auch Benzin gespart und sind bei Urlaubslaune geblieben.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volvo XC40 T3 R-Design Navi LED etc.

Volvo XC40

T3 R-Design Navi LED etc.


  • inkl Wartung & Verschleiß
  • individuell konfigurierbar

Fahrzeug

120 kW (163 PS) Benzin
Automatik
Black Stone

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
7.3 l/100 km (komb.), 166 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

189,02

(Rate ohne MwSt. € 158,84)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...