Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Automatisch schalten: Die klassische Wandler-Automatik

AUTOR: REDAKTION | 16. MAI 2018


Automatisch schalten: Die klassische Wandler-Automatik

Was bringt die klassische Wandler-Automatik?

Auch wenn die Handschaltung noch nicht gänzlich ausgedient hat, fahren immer mehr Fahrzeuge mit einer Automatik. Diese ist zwar in der Anschaffung etwas teurer, doch bietet sie im hektischen Straßenverkehr mehr Komfort. Mittlerweile gibt es Autos mit einem Automatikgetriebe nicht nur in der Oberklasse, auch immer mehr Klein- und Kompaktwagen werden damit ausgestattet. Dadurch hat der Fahrer den Vorteil, nicht ständig die Kupplung treten zu müssen und den richtigen Gang zu wählen, sondern er kann sich voll auf den Verkehr konzentrieren. Die Automatik wurde in den letzten Jahren stetig verbessert und ist zum Teil sparsamer als eine vergleichbare Handschaltung. Dies liegt vor allem an den vielen Gängen, die mittlerweile bei einer Automatik zur Verfügung stehen. Dadurch kann der Wagen immer im optimalen Drehzahlbereich fahren.

Funktionsweise der Wandler-Automatik

Die Wandler-Automatik steht vor allem für ein sehr komfortables Fahren, denn dafür sorgt ein eingebauter Drehmomentwandler, welcher die Aufgabe einer normalen Kupplung übernimmt. Durch die Bewegungsenergie und den Wandler kann das automatische Getriebe arbeiten. Mehrere Zahnräder sorgen für die jeweilige Übersetzung, so dass sich das Fahrzeug recht sanft in Bewegung setzt. Je nach Fahrgeschwindigkeit wird der passende Gang ausgewählt. Durch die Betätigung des Gaspedals sind Sie in der Lage, das ganze Geschehen komfortabel zu steuern. Ein Getriebesteuergerät vermittelt Signale vom Lastzustand des Motors. Ein moderner Drehmomentwandler übernimmt die Aufgabe einer Kupplung sowie auch einer Anfahrhilfe, wobei der Motor den Wandler antreibt. Das Gehäuse des Drehmomentwandlers ist mit dem Motor fest verbunden. Durch ein Pumpenrad wird das Getriebeöl beschleunigt.

Die Vorteile

Die Automatikschaltung kann ganz unterschiedlich aufgebaut sein. Gerade wenn es beim Fahren um großen Komfort geht, ist oft eine Automatik mit Wandler verbaut. Dieses Getriebe ist recht kompakt aufgebaut und ist von der Anschaffung her oftmals günstiger als ein modernes Doppelkupplungsgetriebe. In den letzten Jahren wurde diese Technik immer weiter entwickelt und verfeinert. Neuartige Getriebe mit einem Wandler können daher bis zu acht Gänge besitzen. Besonders bei starken Motoren sorgt dies für eine Reduzierung beim Spritverbrauch. Die Spreizung der Gänge kann so erfolgen, dass immer im günstigsten Drehzahlbereich gefahren wird. Zudem sorgt der Wandler im Betrieb dafür, dass beim Anfahren fast kein Verschleiß entsteht. Die Schaltung erfolgt fast stufenlos und die Insassen bekommen beim Wechseln der Gänge kaum etwas mit. Egal ob im Stadtbereich oder bei langen Fahrten auf der Autobahn, die Wandler-Automatik sorgt für einen hohen Komfort.

Nachteile gegenüber einem Doppelkupplungsgetriebe

Im Vergleich zu einer Wandler-Automatik stellt das Doppelkupplungsgetriebe eine sehr effektive Konstruktion dar, denn dadurch wird das Fahrverhalten sehr agil und die Freude am Fahren steigt an. In vielen Bereichen ist das Doppelkupplungsgetriebe mittlerweile zum Standard geworden und wird von vielen namhaften Autoherstellern angeboten. Dabei handelt es sich eigentlich um zwei Getriebe, wobei das eine für „gerade“ Gänge und das andere Getriebe für die „ungeraden“ zuständig ist. Die Konstruktion ist dabei so ausgelegt, dass der nächste Gang bereits aktiviert ist und es beim Schalten zu keiner Verzögerung mehr kommt. Gerade wenn es um sportliche Fahrleistungen und einem hohen Fahrvergnügen geht, kann das Doppelkupplungsgetriebe gegenüber der Wandler-Automatik seine Vorteile ausspielen. Das Doppelkupplungsgetriebe (DSG) bietet nicht nur ein agileres Fahrverhalten, sondern hat in vielen Fällen auch einen geringeren Spritverbrauch.

Die Zukunft der Automatik

Das Automatikgetriebe wird sich auch in Zukunft noch weiter entwickeln und die Nachfrage wird weiter ansteigen. Dazu wird in es in sämtlichen Bereichen, vom Kleinwagen bis zum Luxuswagen, möglich sein, mindestens ein Modell mit einer modernen Automatik zu bekommen. Neben der Agilität und dem Komfort spielt vor allem die Effizienz eine wichtige Rolle. Die Anzahl der Gänge wird wohl tendenziell noch weiter steigen, um vor allem den Spritverbrauch weiter senken zu können. Durch intelligente Fahrprogramme lässt sich eine individuelle Fahrweise vornehmen, welche am besten zum alltäglichen Gebrauch passt. Nicht nur ältere Menschen wissen die Automatik zu schätzen, auch immer mehr jüngere Personen sehen für sich die Vorteile. Bei vielen Firmen- und Geschäftsfahrzeugen im Leasing zählt ein Fahrzeug mit einem Automatikgetriebe schon zum Standard und erlaubt ein besonders entspanntes Fahren.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

https://www.leasingtime.de/blog/445-glaubensfrage-schalten-oder-schalten-lassen

https://www.leasingtime.de/blog/734-verbrauchen-autos-mit-automatik-immer-noch-mehr-kraftstoff

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volkswagen Tiguan Highline 2.0 TDI ACC LED

Volkswagen Tiguan

Highline 2.0 TDI ACC LED


  • Individuell konfigurierbar
  • inkl. Deutschlandgarantie

Fahrzeug

110 kW (150 PS) Diesel
Handschaltung
Uranograu

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

A

Verbrauch:
4.8 l/100 km (komb.), 125 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

182,07

(Rate ohne MwSt. € 153,00)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.