Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Verbrauchen Autos mit Automatik immer noch mehr Kraftstoff?

AUTOR: REDAKTION | 20. MäRZ 2018


Verbrauchen Autos mit Automatik immer noch mehr Kraftstoff?

Die manuelle Schaltung im Fahrzeug hat zwar noch nicht ausgedient, aber dennoch: Die Anzahl an Automatikmodellen steigt – auch im Klein- und Kompaktwagen-Bereich. Der etwas höhere Anschaffungspreis zahlt sich bei den allerneuesten Automatik- beziehungsweise Doppelkupplungsgetrieben bald wieder durch geringeren Kraftstoffverbrauch aus. Ihre Abstufung umfasst mindestens sechs Gänge bei Wandlerautomatiken häufig sogar mehr, so dass Sie immer im optimalen und wirtschaftlichsten Drehzahlbereich unterwegs sind, im Stadtverkehr wie auf der Autobahn.

Automatik war früher träge


Natürlich kommen die Vorurteile gegenüber der „unsportlichen“ Automatik nicht von ganz ungefähr. Tatsächlich funktionierten frühere Automatikgetriebe recht träge und arbeiteten oft sehr ineffizient. Zum einen dauerte der Gangwechsel länger, zum anderen standen nur drei oder vier Gänge zur Verfügung. Folge: Die Beschleunigungswerte waren schlechter, der Spritverbrauch höher als beim Vergleichsmodell mit Handschaltung. Doch dies hat sich in den letzten Jahren deutlich geändert. Ein wesentlicher Entwicklungsschritt war die Übernahme des Direktschaltgetriebes beziehungsweise Doppelkupplungsgetriebes aus dem Rennsport, bei dem die Gänge ohne Zugkraftunterbrechung geschaltet werden - eine effiziente Technik, die für sportliche Leistungen sorgt. Aber auch die klassische Wandlerautomatik hat große Fortschritte gemacht. Es gibt mehr Übersetzungsstufen und deutlich schnellere Gangwechsel.

Fahrzeuge ohne Handschaltung


Mittlerweile ist die Automatik so beliebt, dass es einige Modelle mangels Nachfrage gar nicht mehr mit Handschaltung gibt, insbesondere im Ober- und Luxusklassenbereich. Aber auch bei Sportwagen hat sich die Automatik etabliert, da sie sogar bessere Beschleunigungswerte erzielt. Durch eine perfekte Abstimmung schaffen es die Hersteller, die Abstufung auf den jeweiligen Fahrzeugtyp zu optimieren.

Mehr Gänge


Die Entwicklung im Bereich von Automatikgetrieben ist noch nicht abgeschlossen. Die Anzahl der Gänge steigt weiter an; einige Hersteller bieten schon Modelle mit einer Acht- oder Neun-Gang-Automatik an. Die Abstufungen im Drehzahlbereich müssen kontinuierlich kleiner werden, um in Verbindung mit intelligenten Fahrprogrammen dafür zu sorgen, den Verbrauch weiter zu senken. Mit einer Handschaltung wäre das so gut wie unmöglich, da der Fahrer vor allem im Stadtverkehr zu ständigem manuellen Gangwechsel gezwungen wäre. Außerdem sollen die Bauteile immer leichter werden, um eine weitere Senkung des Kraftstoffverbrauchs zu erzielen.

Weniger Verbrauch


Im Vergleich zu einem Fahrzeug mit manueller Schaltung sind heutige Automatikwagen in der Praxis meist mindestens gleichwertig, bei einigen Modellen schneidet die Automatik sogar noch einen Tick besser ab. Mittlerweile können auch im Kleinwagensegment Modelle mit einer Automatikversion gekauft werden, da auch hier die Nachfrage nach ebenso entspanntem wie wirtschaftlichem Fahren steigt.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Glaubensfrage: Schalten oder schalten lassen?
Kraftstoff sparen beim Automatikgetriebe

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volvo XC40 T3 R-Design Navi LED etc.

Volvo XC40

T3 R-Design Navi LED etc.


  • inkl Wartung & Verschleiß
  • individuell konfigurierbar

Fahrzeug

120 kW (163 PS) Benzin
Automatik
Black Stone

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
7.3 l/100 km (komb.), 166 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

189,02

(Rate ohne MwSt. € 158,84)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...