Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Mild-Hybrid und intuitive Bedienung: Die neue Audi A6 Limousine

AUTOR: REDAKTION | 01. MäRZ 2018


Mild-Hybrid und intuitive Bedienung: Die neue Audi A6 Limousine

Der Audi A6 ist im Dreiklang der deutschen Premiumhersteller in der oberen Mittelklasse traditionell der Konkurrent zu Fahrzeugen wie dem BMW 5er und der E-Klasse von Mercedes-Benz. Mit zunächst zwei leistungsstarken, per Mild-Hybrid teil-elektrifizierten Motoren schicken die Ingolstädter Autobauer im Sommer 2018 die neue, weiter überarbeitete Evolutionsstufe des A6 auf die deutschen Straßen. Dabei gibt es wie gewohnt jede Menge spannende Neuerungen, die für noch mehr Fahrfreude, Sicherheit und Komfort sorgen. Wir haben uns die wichtigsten Highlights des neuen Audi A6 schon einmal vorab angesehen!


Nur geringe Zuwächse bei der Größe

Audi ist für eher behutsame Veränderungen bei seinen Modellen bekannt, riesige Designsprünge zwischen den Baureihen sind eher nicht die Sache der Bayern. Da macht auch der neue A6 keine Ausnahme, der zwar optisch klar aktualisiert wirkt und als neues Modell erkannt wird, sich etwa in den Proportionen aber relativ treu bleibt: Sieben Millimeter länger ist „der Neue“ geworden und rund einen Zentimeter breiter – in Zeiten, in denen manche Modelle gleich um einige Zentimeter wachsen, eher überschaubare Zahlen. Auch die Höhe bleibt mit plus zwei Millimeter nahezu unverändert. Vorne gibt’s einen breiten, markentypischen Singleframe-Kühlergrill. Hingucker sind die Scheinwerfer, vor allem dann, wenn die optionalen HD Matrix LED-Scheinwerfer ausgewählt werden. Ein weiteres optisches Highlight – vor allem für andere Verkehrsteilnehmer – sind die ebenfalls lieferbaren dynamischen Blinker, die einen fließenden Lichteffekt von innen nach außen bieten.


Anfangs ein Benziner und ein Diesel zur Wahl – beide mit Mild-Hybrid

Wie eingangs schon erwähnt, schickt Audi den neuen A6 für den Anfang mit zwei Antriebsoptionen in das Rennen um die Gunst der privaten und geschäftlichen Kundschaft. Wählbar sind ein Benziner und ein Diesel. Die Variante mit Ottomotor hört gemäß der neuen Audi-Modellbezeichnungen auf den Namen Audi A6 55 TFSI quattro und lässt mit satten 250 kW (340 PS) kaum Wünsche offen. Basis ist ein Turbobenziner mit 3 Litern Hubraum und sechs Zylindern in V-Anordnung. Von 0 auf 100 geht es damit in rund fünf Sekunden (5,1 s) und der Verbrauch pro 100 Kilometer soll sich laut Audi bei 7,1 bis 6,7 Liter (kombiniert) einpendeln. Naturgemäß noch etwas sparsamer ist der ebenfalls drei Liter große Diesel im Audi A6 50 TDI quattro, dessen 210 kW (286 PS) sich in der gleichen Disziplin mit 5,8 bis 5,5 Liter begnügen sollen. Möglich werden solche Werte bei einer Limousine dieser Größe und Leistung unter anderem durch die verbaute Mild-Hybrid-Technik: Audi setzt hier komplett auf die teilweise Elektrifizierung der Motoren mit Hilfe eines Riemen-Starter-Generators und einer Lithium-Ionen-Batterie Das ermöglicht beispielsweise effizientes „Segeln“, also kraftstoffsparendes „Dahingleiten“, in einem breiten Geschwindigkeitsbereich. Der Allrad-Antrieb quattro ist bei beiden Motoren serienmäßig mit an Bord.


Intuitive Bedienung des neuen Audi A6 per MMI touch response

In Sachen Bedienung des neuen Audi A6 sticht das MMI touch response System klar hervor. Eine umfassende Sprachsteuerung und die Möglichkeit, einzelne Funktionen ähnlich wie von Smartphone-Apps gewohnt beliebig auf dem Display zu positionieren, machen das System besonders intuitiv und innovativ. Audi setzt beim Touchscreen zudem auf akustisches und haptisches Feedback, um Eingaben weiter zu erleichtern. Praktisch für A6-Fahrerinnen und -Fahrer, die sich die Business-Limousine mit anderen teilen: Es lassen sich insgesamt sieben Benutzerprofile anlegen, in denen individuelle Einstellungen gespeichert werden können.


LeasingTime meint:

Premium-Limousinen der oberen Mittelklasse spielen gerade bei Geschäftskunden und im Firmenleasing eine wichtige Rolle. Die Wahl zwischen 5er BMW, Mercedes E-Klasse oder eben dem Audi A6 ist dabei oft auch vom persönlichen Geschmack und individuellen Vorlieben geprägt. Denn hier es handelt es zweifelsohne allesamt um gute bis sehr gute Fahrzeuge. In den Vergleichstests der einschlägigen Auto-Fachpresse hat naturgemäß oft der jeweils jüngste Vertreter der Limousinen-Riege die Nase knapp vorn. Und geht man nach den Spezifikationen und technischen Neuerungen, hat sicher auch der neue Audi A6 ab dem Sommer das Potenzial, einen starken Eindruck im Segment zu hinterlassen. Informationen zu den Preisen gibt es übrigens auch schon: Der Audi A6 50 TDI quattro mit dem 210 kW (286 PS) starken Diesel startet bei 58.050 Euro.


Audi bei LeasingTime

Wenn Sie eine Audi Limousine leasen möchten, haben Sie nicht nur die Möglichkeit, einen Blick auf den neuen Audi A6 zu werfen. Beliebte Alternativen im Leasing sind hier auch die A4 Limousine, der noch luxuriösere Audi A8 oder auch die Limousine der Baureihe Audi A3, falls es etwas kompakter sein soll. So oder so sollten Sie bei Ihrem Audi Leasing auf günstige Leasingkonditionen achten, die sich in erster Linie in Form einer attraktiven monatlichen Rate widerspiegeln. Hierbei können Sie von LeasingTime.de profitieren. Denn durch unsere schlanken Online-Prozesse und die Möglichkeit, aktuelle Leasing-Schnäppchen direkt online einzusehen, finden Sie auf unserem Portal häufig echte „Preisknaller“ im Leasing. Werfen Sie jetzt einen Blick auf aktuelle Audi Angebote – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Fiat 500 1.2 8V Bluetooth etc.

Fiat 500

1.2 8V Bluetooth etc.


Fahrzeug

51 kW (69 PS) Benzin
Handschaltung
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

D

Verbrauch:
4.9 l/100 km (komb.), 115 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

89,00

(Rate ohne MwSt. € 74,79)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.