Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Mit der Anmutung der Oberklasse: Der neue Skoda Kodiaq L&K

AUTOR: REDAKTION | 16. FEBRUAR 2018


Mit der Anmutung der Oberklasse: Der neue Skoda Kodiaq L&K

L&K: Bei Skoda steht dieses schlichte Kürzel für Václav Laurin und Václav Klement, die mit ihrer Firmengründung im Jahre 1895 die Basis für den heutigen Automobilhersteller schufen. Innerhalb der Skoda-Modellpalette ist die Abkürzung der Gründer jeweils die Bezeichnung der Topversion eines Fahrzeugs. Dies gilt auch für den neuen Skoda Kodiaq L&K. Der große Tscheche hat mit einem gehobenen Ausstattungsniveau praktisch alles an Bord, was man sich so wünschen kann – und noch einiges mehr.

Leder und Klavierlack sorgen für das passende Ambiente

Noblesse ist Trumpf, wenn ein Skoda das L&K-Signet trägt. Innen empfängt die Passagiere im Skoda Kodiaq L&K deshalb ein edles Interieur mit schwarzen oder beigen Ledersitzen. Der Fahrersitz lässt sich dabei elektrisch einstellen und bietet eine praktische Memory-Funktion zur Speicherung der genauen Sitzposition. Dies kommt vor allem Paaren und Familien zu Gute, in denen mehrere Fahrerinnen oder Fahrer den Wegen regelmäßig nutzen. Denn so findet jeder per Knopfdruck, komfortabel und ohne langes Herumprobieren wieder die für ihn optimale Sitzeinstellung. Die Lederausstattung wird durch elegante Zierleisten im Klavierlackdesign ergänzt, was im Skoda Kodiaq L&K innen für ein gehobenes Ambiente sorgt, das man eher im Premium-Segment vermuten würde. Zudem heben einige dezent angebrachte L&K-Logos das Topmodell der Baureihe hervor.

Zwei neue Benziner für den Skoda Kodiaq

Bei den Motoren greift der Skoda Kodiaq L&K auf die breite Antriebspalette aus dem Skoda-Regal zurück, die allerdings um zwei weitere beziehungsweise überarbeitete Triebwerke ergänzt wurde. Bei beiden Motoren handelt es sich um Benziner, die mit einem Otto-Partikelfilter ausgestattet sind. Der Zwei-Liter-TSI leistet jetzt 140 kW, entsprechend 190 PS (bislang: 132 kW/180 PS). Gänzlich neu im Programm ist der 1,5 Liter TSI Benziner mit 110 kW (150 PS). Beide Maschinen können mit einem ebenfalls neuen, weiter optimierten Doppelkupplungsgetriebe (DSG) mit sieben Fahrstufen kombiniert werden.

Allrad je nach Motorisierung optional oder Serie

Wie bei vielen modernen SUVs üblich, verfügt das Fahrzeug nicht zwangsläufig über einen Allradantrieb. Denn es gibt viele Kunden, die zwar die Optik, die erhöhte Sitzposition und den Platz eines SUVs schätzen, einen echten 4x4-Antrieb im Alltag aber eher selten benötigen. Die Art der Kraftübertragung auf die Straße ist beim Skoda Kodiaq L&K unter anderem motorabhängig: Bei den beiden leistungsstärksten Motoren, wozu der oben erwähnte 2-Liter-Benziner sowie ein Diesel mit ebenfalls 140 kW gehören, werden serienmäßig beide Achsen angetrieben. Bei den anderen Motorisierungen ist der Allradantrieb im Skoda Kodiaq auf Wunsch erhältlich.

19-Zoll-Räder und LED-Scheinwerfer

Natürlich weist die L&K-Version des Kodiaqs auch von außen mit vornehmer Zurückhaltung, aber doch durch einige markante Details darauf hin, dass hier nicht das Basismodell ohne jegliche Extras und Sonderausstattung anrollt. Dies zeigt sich zum Beispiel an den 19-Zöllern im Sirius-Design. Vorne trägt das große Skoda SUV Scheinwerfer in Voll-LED-Ausführung. Wer genauer hinsieht, bemerkt zudem einen speziellen Kühlergrill sowie dezente Laurin & Klement Plaketten an den Radhäusern des Fahrzeugs.

LeasingTime meint:

Wer die Türen des Kodiaq L&K öffnet und es sich auf den komfortablen Ledersitzen bequem macht, begreift, welche Entwicklung Skoda in den letzten Jahren gemacht hat. Mit der Topversion des SUVs erhalten Leasingnehmer und Käufer ein Auto, das sich vor weit teureren Fahrzeugen anderer Marken nicht verstecken muss. Die Qualitätsanmutung und die Detailgenauigkeit sind hoch. Der Skoda Kodiaq L&K ist dadurch eine äußerst interessante Wahl für alle, die ein SUV dieser Größe fahren und dabei gleichzeitig von einem guten Preis-Leistungsverhältnis profitieren möchten.

Skoda bei LeasingTime

Vom kleinen Citigo bis zum Kodiaq, der je nach Variante mit sieben Sitzplätzen aufwarten kann, oder der großen Limousine Superb: Das Angebot bei Skoda ist breit aufgestellt und so kann auch im Leasing jeder das für sich geeignete Fahrzeug aus Tschechien finden. Konfigurieren Sie sich Ihren Wunsch-Skoda, beispielsweise auch einen Skoda Fabia, einen Octavia, einen Rapid oder einen Karoq, doch einfach direkt auf LeasingTime.de und wählen Sie dabei aus unseren aktuellen Leasingangeboten für die VW-Tochter. Durch verschiedene Laufzeiten und Kilometerleistungen können Sie Ihr Skoda Leasing an Ihr bevorzugtes Fahrprofil anpassen. Das sichert Ihnen gleichzeitig einen optimal passenden Leasingvertrag mit kostengünstigen monatlichen Leasingraten. Wir freuen uns bereits auf Sie!

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Fiat 500 1.2 8V Bluetooth, LM Räder etc.

Fiat 500

1.2 8V Bluetooth, LM Räder etc.


Fahrzeug

51 kW (69 PS) Benzin
Handschaltung
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

D

Verbrauch:
4.9 l/100 km (komb.), 115 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

89,00

(Rate ohne MwSt. € 74,79)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.