Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Beulen und Dellen aus der Motorhaube entfernen

AUTOR: REDAKTION | 07. FEBRUAR 2018


Beulen und Dellen aus der Motorhaube entfernen

Für viele Deutsche zählt das Auto zu den Heiligtümern im Haushalt. Umso ärgerlicher ist es, wenn der Freund auf vier Rädern Schaden nimmt. Neben Kratzern werden für Autofahrer auch immer wieder Beulen und Dellen zum Problem. Vor allem im Bereich der Motorhaube treten Beulen bei Fahrzeugen häufiger auf. Beulen und Dellen in der Motorhaube sind aber nicht nur ein optischer Makel. Ist zudem der Lack beschädigt, kann sich an den Stellen Rost breit machen. Zusätzlich bilden Beulen und Dellen in der Motorhaube Minuspunkte beim Verkauf eines Fahrzeugs. Deshalb lohnt es sich in vielen Fällen, die hässlichen Stellen an der Motorhaube auszubessern, bevor man sein Fahrzeug Interessenten anbietet. Wir zeigen Ihnen, wie und warum Beulen in der Motorhaube entstehen. Ferner erfahren Sie, wie man die unschönen Stellen wieder los wird. Dabei muss das „Ausbeulen“ nicht unbedingt teuer sein, da es zumindest bei kleinen Dellen günstige Methoden gibt, die wieder für eine glatte Motorhaube sorgen.

Wie kann es typischerweise zu Beulen oder Dellen in der Motorhaube kommen?

Beulen und Dellen in der Motorhaube können auf vielfältige Weise entstehen. Neben der mutwilligen Beschädigung durch Fremde kommt vor allem Unwetter als Ursache in Betracht. Steht das Auto bei Hagel ungeschützt draußen unter freiem Himmel, können Hagelkörner schnell die Motorhaube mit Dellen versehen. Dabei müssen die Hagelkörner nicht unbedingt groß sein. Wenige Millimeter reichen aus, um im Lack sichtbare Spuren zu hinterlassen. Des Weiteren können Beulen durch Steinschlag entstehen. So fliegen besonders in Bereichen, in denen eine Baustelle frisch fertig gestellt wurde, oft einmal Steine während der Fahrt umher und können dabei auf der Motorhaube landen. Aber auch Lkw-Fahrer, die mit Schotter beladen vor einem fahren, können durch herabfallende kleine Steine die Motorhaube beschädigen. Und auch kleine Äste, die sich vom Baum lösen und auf der Motorhaube landen, können unschöne Dellen verursachen.

Wie lassen sich diese wieder entfernen?

Kleinere Beulen und Dellen lassen sich mit entsprechendem Geschick und etwas Erfahrung gut selbst entfernen. Eine Beule ist nichts anderes als eine kleine Kuhle im Metall, die man in vielen Fällen durch Gegendruck beseitigen kann. Dazu können Sie die Motorhaube öffnen und auf der anderen Seite vorsichtig gegen die Beule drücken, bis eine gerade Fläche entsteht. Größere Beulen lassen sich ebenfalls mit einem Gummihammer leicht entfernen. Dabei klopft man mit dem Hammer vorsichtig von der anderen Seite gegen die Beule, bis sich die Fläche ebnet. Aber auch ein Saugnapf kann bei kleineren Beulen hilfreich sein. Diesen setzt man auf die Delle und zieht das Blech behutsam gerade. Beulen mit einer Größe von 5 bis 8 mm lassen sich hingegen oft gut mit einer so genannten Dellenzange entfernen. Ein Dellenzangen-Set können Sie bereits für ca. 100 Euro erwerben. Dazu wird eine Schleifpaste auf der Delle aufgetragen. Anschließend zieht man mit der Dellenzange die Beule nach oben, bis das Blech wieder eben ist. So lassen sich kleine Beulen ohne großen finanziellen Einsatz relativ gut entfernen. Besonders bewährt hat sich das vorherige Anwärmen der betroffenen Stelle. Dies kann mit einem Föhn oder einer Heißluftpistole geschehen. Das Blech wird dabei geschmeidiger und lässt sich so leicht in die ursprüngliche Form ebnen. Wichtig dabei natürlich: Die beschriebenen Methoden zur Selbsthilfe eignen sich vor allem für eher ältere Autos und dann, wenn entsprechende Vorerfahrung vorhanden ist.

In welchem Umfang können dabei kostengünstige Verfahren wie Smart Repair zum Einsatz kommen?

Nicht immer muss man eine Beule sofort spachteln, schleifen und durch Lackieren ausbessern. Bei kleinen Beulen kommt immer häufiger das Smart Repair Verfahren in Werkstätten zum Einsatz. Dabei wird die Delle mit Heißluft so lange bearbeitet, bis sie ihre ursprüngliche Form erreicht. Im Gegensatz zum Schleifen und Neulackieren spart man hier viel Geld ein, da die Arbeit für Werkstätten leichter und schneller ist. Der Preis bemisst sich dabei nach der Größe der Delle. So können Autofahrer pro Delle mit Kosten von 100 bis 200 Euro rechnen. Im Vergleich dazu kann eine Neulackierung schnell 1000 Euro und mehr kosten. Wurde eine Stelle mit dem Smart Repair Verfahren ausgebeult, sollten Sie als Autofahrer wissen, dass die Stelle einige Zeit nicht mit einem Poliermittel behandelt werden darf. Durch die heiße Luft ist das Blech etwas empfindlich und durch das Poliermittel kann der Lack Schaden nehmen. Bei großen Dellen kommen Sie hingegen um eine Neulackierung nicht herum.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

https://www.leasingtime.de/blog/504-hagelschaden-am-fahrzeug-reparieren

https://www.leasingtime.de/blog/614-blechschaeden-reparieren-diese-moeglichkeiten-haben-sie

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Renault Megane Play Energy dCi 110 Navi 5-Türer

Renault Megane

Play Energy dCi 110 Navi 5-Türer


  • sparsamer Kompaktwagen zur Top Leasingrate

Fahrzeug

81 kW (110 PS) Diesel
Handschaltung
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
36 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

A+

Verbrauch:
3.7 l/100 km (komb.), 95 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

99,00

(Rate ohne MwSt. € 83,19)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...