Große Auswahl
Flexible Leasingzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



So holen Sie das Maximum aus Ihrer Klimaanlage

AUTOR: REDAKTION | 02. AUGUST 2017


So holen Sie das Maximum aus Ihrer Klimaanlage

Eine Klimaanlage im Fahrzeug ist heute kein Luxus mehr und selbst in vielen Kleinwagen zu finden. Besonders im Sommer bei heißen Temperaturen sorgt sie für eine angenehme Kühlung und eine entspannte Fahrweise. Allerdings ist es wichtig für eine ordnungsgemäße Bedienung zu sorgen, damit eine effektive Kühlung erfolgen kann. Allerdings sorgt eine Klimaanlage nicht nur für kalte Luft, sondern kann auch im Herbst und Winter dafür sorgen, dass die Scheiben nicht beschlagen. Dank eines integrierten Filters werden die Insassen zudem vor Staub geschützt.

Schnelle Abkühlung

Bei starker Hitze im Sommer soll die Klimaanlage dafür sorgen, dass der Innenraum möglichst schnell und effektiv gekühlt wird, denn eine Fahrt mit großer Hitze sorgt neben dem Thema Komfort dafür, dass der Fahrer sehr unkonzentriert fährt und damit eine verlangsamte Reaktionszeit besitzt. Vor Fahrtbeginn sollten Sie die Fenster und Türen für kurze Zeit einmal komplett öffnen, damit die überhitze Luft erst mal entweichen kann. Bei Beginn der Fahrt können Sie dann die Klimaanlage auf die niedrigste Stufe einstellen. Wenn alle Fenster wieder geschlossen sind, kann die gewünschte Temperatur (bei einer Klimaautomatik) eingestellt werden. Je nach Empfinden empfiehlt sich eine Wahl im Bereich von 20 bis 24 Grad. Bei einem stark aufgeheizten Innenraum im Fahrzeug - wie zum Beispiel beim Parken in der prallen Sonne im Urlaub - sollte die Klimaanlage zu Beginn auf Umluft gestellt werden. Nach ein paar Kilometern an Fahrstrecke darf dann wieder auf frische Luft von außen umgestellt werden. Doch nicht nur bei Hitze leistet die Klimaanlage sehr gute Dienste. Auch wenn die Scheiben von innen beschlagen, ist der Einsatz absolut hilfreich und sorgt für eine freie Sicht nach draußen. Zudem findet eine Entfeuchtung statt, was dafür sorgt, dass es nicht erneut zu beschlagenen Scheiben kommt.

Komfort durch Klimaautomatik

Wenn Sie Besitzer einer Klimaautomatik sind, haben Sie den großen Vorteil, die gewünschte Temperatur ganz bequem einstellen zu können. Bei einer manuellen Version ist hingegen häufig ein Nachjustieren notwendig, um die optimale Temperatur zu erhalten. Zudem arbeiten viele dieser Modelle nicht zugfrei, wobei Temperaturen häufig verschleiert werden. Für Abhilfe kann dafür ein Innenraumthermometer sorgen, welches eine hohe Genauigkeit bietet. Besonders Ausführungen mit einer digitalen Anzeige sind recht komfortabel. Zu beachten gilt es allerdings, dass eine Klimaanlage niemals zu kalt eingestellt werden sollte, denn dies kann dem menschlichen Kreislauf schaden. Ein Unterschied zwischen der äußeren und inneren Temperatur sollte optimaler Weise nicht höher als sechs Grad ausfallen. Auch sollten Sie das kalte Gebläse möglichst nicht genau in Richtung Körper einstellen, denn dadurch werden Muskeln stark belastet und es können Verkrampfungen auftreten.

Die Lebensdauer verlängern

Da eine Klimaanlage über ein komplexes System verfügt, sollte die Anlage möglichst lange einwandfrei funktionieren, denn bei Störungen oder einen Defekt können schnell hohe Kosten entstehen. Dazu ist es notwendig, dass Sie immer großen Wert auf eine korrekte Bedienung legen. Vor Beendigung einer Fahrt sollte die Klimaanlage etwa 5 Minuten vorher schon ausgeschaltet werden. Zudem muss immer ausreichend Kühlmittel vorhanden sein, damit eine effektive Kühlung erfolgen kann. Zudem sollte sie nur in Betrieb genommen werden, wenn es wirklich notwendig ist, denn dadurch erhöht sich bei den meisten Fahrzeugen der Spritverbrauch, wie auch der Ausstoß an CO2. Allerdings ist es wichtig, die Klimaanlage auch im Winter regelmäßig einzuschalten, damit alle Teile gangbar bleiben.

Regelmäßige Wartung

Für eine Klimaanlage ist es sinnvoll, dass diese regelmäßig gewartet wird, denn besonders der eingebaute Verdampfer bietet einen Nährboden für Pilze und Bakterien. Zudem ist es wichtig, den Innenraumfilter in bestimmten Abständen zu wechseln, empfohlen wird dabei nach einer Strecke von jeweils 15.000 Kilometern. Auch eine Desinfektion vom Verdampfer kann dabei helfen, Ablagerungen zu verhindern. Da die gesamte Anlage immer unter Druck steht, sollten bei einer Inspektion die Komponenten wie Kompressor, Expansionsventil und Kondensator überprüft werden, denn diese Teile unterliegen einem Verschleiß. Nur bei regelmäßiger Kontrolle und einem sachgemäßen Umgang der Klimaanlage kann erreicht werden, dass diese über viele Jahre zuverlässig ihre Arbeit verrichtet. Und nicht immer ist es gleich erforderlich die aktive Kühlung einzusetzen, denn in einigen Situationen reicht es auch, das Fenster etwas zu öffnen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

https://www.leasingtime.de/blog/333-immer-cool-bleiben-die-pflege-der-klimaanlage-im-auto

https://www.leasingtime.de/blog/451-pfuetze-unter-dem-auto-kondenswasser-von-der-klimaanlage

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Skoda Fabia Cool Edition LM Räder Bluetooth etc.

€/Monat 109,-

€/Monat 109,-

Skoda Fabia

Cool Edition LM Räder Bluetooth etc.


Fahrzeug

44 kW (60 PS), Benzin, Handschaltung
Alufelgen, Bluetooth-Schnittstelle, Einparkhilfe

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
4.7 l/100 km (komb.), 106 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

99,00

(Rate ohne MwSt. € 83,19)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...