Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Schwarze Design-Akzente: Der neue Opel Adam Black Jack

AUTOR: REDAKTION | 12. MAI 2017


Schwarze Design-Akzente: Der neue Opel Adam Black Jack

Der Opel Adam zählt zu den beliebtesten Kleinwagen von Opel. Mit dem Sondermodell „Black Jack“ bietet der Hersteller eine spezielle Edition an, die vor allem durch die ungewöhnliche Farbgebung auffällt.

Coole, frische Farbgestaltung

Black Jack, landläufig auch als „17 und 4“ bekannt, ist ein beliebtes Kartenspiel in Casinos weltweit. Glück – oder aber zumindest Fahrspaß – bringt möglicherweise auch das gleichnamige Sondermodell des Opel Adam, der sich als Adam Black Jack mit vielen coolen Designelementen in Schwarz zeigt, was bei diesem Namen natürlich auch nicht anders zu erwarten ist.

Kontrastreich: Kombination mit vielen wählbaren Grundfarben

Die Rüsselsheimer haben ihrem schicken Kleinwagen bei dieser Gelegenheit nicht nur ein schwarzes Dach verpasst, sondern gleich auch noch die komplette Motorhaube sowie die Gehäuse der Außenspiegel im gleichen Farbton lackiert. Und das ist natürlich auch nicht einfach irgendein Schwarz: „Onyx Black“ heißt der genaue Lack, mit dem Opel gleichzeitig sehr viele Kombinationsmöglichkeiten bietet. Denn wie der Rest des Adam lackiert ist – also Türen, Frontpartie, Heckklappe usw. – entscheidet der Kunde selbst und kann dabei aus vielen Farben auswählen.

Doppelt verschärft: Der Opel Adam S Black Jack

Wer das Auto nicht nur optisch ergänzen will, sondern sich auch einen besonders spritzigen Motor dazu wünscht, der kann auch den kleinen Sportler Opel Adam S mit dem Black-Jack-Designpaket ordern. Die 1,4 Liter Maschine mit Turboaufladung unter der Haube leistet dann satte 110 kW (150 PS) – für einen rund 3,7 Meter langen Kleinwagen durchaus eine ordentliche Ansage. Das Aggregat im „S“ macht den Adam zur echten „Rennsemmel“: Der Sprint von 0 bis 100 km/h lässt sich in deutlich unter zehn Sekunden absolvieren (8,5 Sekunden) und auf der Autobahn stehen in der Spitze bis zu 210 Stundenkilometer auf der Uhr.

SUV- und Crossover-Style beim Adam Rocks S

Auch der Adam Rocks S ist als Sondermodell „Black Jack“ erhältlich. Der Wagen, der optisch einige SUV-Anklänge bietet und dadurch einen raueren, abenteuerlustigen Eindruck vermittelt, verfügt unter anderem über mehr Bodenfreiheit durch ein etwas höher gelegtes Fahrwerk.

Technisch bieten die Black Jack Sondermodelle die gleichen Optionen und Ausstattungsmerkmale wie die anderen Fahrzeuge der Adam-Serie. Verfügbar ist dadurch im Infotainment- und Konnektivitätssegment zum Beispiel das bekannte IntelliLink-System inklusive Integration des Smartphones.

LeasingTime meint:

Der „Styler“ unter den Kleinwagen: Innerhalb der Opel-Modellpalette gebührt dem Adam ganz klar die Rolle des besonders schick designten Kleinwagens. Das Sondermodell Opel Adam Black Jack schlägt in die gleiche Kerbe, legt aber mit schwarzer Motorhaube noch mal eine Schippe Coolness oben drauf. Wem der Look zusagt, der hat durch die Kombinationsmöglichkeiten mit der zweiten Außenfarbe sehr viele Optionen, sein Auto stark zu individualisieren.

Opel bei LeasingTime

Ob im Kleinwagen-Segment mit Fahrzeugen wie dem Adam, dem Karl oder dem Corsa, oder in der Mittelklasse mit dem Insignia und dem Insignia Sports Tourer: Beim Leasing eines Fahrzeugs von Opel eröffnen sich zahlreiche Auswahlmöglichkeiten – ganz zu schweigen von den Individualisierungsoptionen, die etwa am Beispiel des Sondermodells Opel Adam Black Jack deutlich werden. Der Weg zu Ihrem persönlichen Opel-Leasing, sowohl privat als auch geschäftlich, kann sehr einfach sein: Auf der Plattform LeasingTime.de können Sie bequem aktuell verfügbare Fahrzeuge ansehen und vergleichen. Über die Auswahl der passenden Leasingdauer und der geplanten Kilometer pro Jahr erhalten Sie in der Detailansicht zum jeweiligen Auto direkt die monatliche Leasingrate angezeigt und finden auch alle weiteren Einzelheiten und Konditionen. Alle Informationen rund um die einzelnen Schritte zum Abschluss des Leasingvertrags finden Sie direkt auf unserer Seite. Selbstverständlich können Sie bei Rückfragen auch jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen – wir helfen Ihnen gerne weiter!

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Ford Kuga 2.0 TDCi 4x4 Vignale Leder ACC 19 Zoll

Ford Kuga

2.0 TDCi 4x4 Vignale Leder ACC 19 Zoll


Fahrzeug

132 kW (180 PS), Diesel, Automatik
Abstandsregeltempomat, Allradantrieb, Alufelgen

Leasing

0,- € Anzahlung
36 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

A

Verbrauch:
5.2 l/100 km (komb.), 134 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

237,00

(Rate ohne MwSt. € 199,16)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...