Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Leistungsstarkes Elektro-Coupé: Der Audi e-tron Sportback concept

AUTOR: REDAKTION | 26. APRIL 2017


Leistungsstarkes Elektro-Coupé: Der Audi e-tron Sportback concept

Auch Audi hat die Automesse in Shanghai genutzt, um ein neues Elektroauto vorzustellen. Der e-tron Sportback concept überzeugt mit hoher Motorleistung und innovativen Details.

Viertürer mit sportlicher Linienführung

Als dynamisch geschnittenes, viertüriges Coupé steht der Audi e-tron Sportback concept betont kraftvoll auf der Straße. Sowohl Front als auch Heck des Elektroautos wirken sehr eigenständig, auch wenn der große Singleframe-Grill vorne Kennern der Marke wohl auch ohne die typischen vier Ringe sofort verraten würde, dass es sich hier höchstwahrscheinlich um einen Audi handelt. Auffallend sind auch die markanten, besonders schmal ausgeführten Scheinwerfer. Audi setzt dabei, typisch für ein Konzeptfahrzeug, auf einige der derzeit modernsten Technologien wie etwa LED-Matrix-Licht sowie spezielle, digitale Mini-Projektoren, mit denen auch neuartige Anwendungen und Einsatzszenarien wie das Projizieren von Signalen und Symbolen direkt auf die Straße möglich werden. Durchaus als stattlich sind die Abmessungen des Wagens zu bezeichnen: Mit knapp fünf Metern Außenlänge (4,90 Meter) und einem Radstand von 2,93 Meter spielt der e-tron Sportback im gehobenen Segment mit.

Elektromotor mit satter Power im Audi e-tron Sportback concept

Was die sportliche Optik des Fahrzeugs verspricht, hält der rein elektrische Sportback auch beim Fahren in vollem Umfang ein: Gleich drei Elektromotoren (zwei für die hinteren Räder, einer an der Vorderachse) sorgen für den Antrieb und erzeugen eine Leistung von 320 kW (entsprechend rund 435 PS). Per Boost-Funktion kann dies zusätzlich noch auf 370 kW (503 PS) gesteigert werden. Da alle vier Räder angetrieben werden, ist auch für die erforderliche Traktion gesorgt, um eine beeindruckende Beschleunigung zu ermöglichen: Von 0 auf 100 km/ geht es im Audi e-tron Sportback concept in gerade einmal 4,5 Sekunden, womit sich das Konzeptfahrzeug im sehr sportlichen, leistungsstarken Segment einordnet.

Große Reichweite für rein elektrisches Fahren

Damit nicht nach wenigen spaßbetonten Zwischenspurts bereits ein Stopp an der Ladesäule eingelegt werden muss, kommt es bei Elektroautos stark auf die mögliche Reichweite an. Beim neuen Audi soll diese bei rund 500 Kilometern liegen – ein Wert, der sich derzeit offenbar als gewisser Standard für hochwertige Elektrofahrzeuge im Premiumumfeld abzeichnet und der zugleich viel Raum und Flexibilität für längere Fahrten schafft. Durch geschickte Platzierung der Lithium-Ionen-Batterie erreicht Audi gleichzeitig positive Effekte für die Fahreigenschaften des Autos: Der Energiespender ist tief unterhalb des Fahrgastraums eingebaut und so platziert, dass sich eine besonders gute, sinnvolle Verteilung von Gewicht und Achslast ergibt.

LeasingTime meint:

Sehr schick! Die Linienführung des Audi e-tron Sportback concept wirkt äußerst gelungen und zudem auch gar nicht so weit weg von einer Serienausführung – auf allzu futuristische Spielereien hat Audi hier verzichtet. Bereits 2019 soll eine Serienversion in den Startlöchern stehen. Interessant ist unter anderem das Antriebs- und Allradkonzept mit den drei Elektromotoren. Audi hat bereits angekündigt, diese Technik und Bauweise in ähnlicher Art und Weise auch bei anderen kommenden Elektro-Serienfahrzeugen zu nutzen. Der e-tron Sportback concept ist also so oder so keinesfalls ein reines, abgehobenes Showcar mit wenig Auswirkungen für konkret erhältliche Fahrzeuge, sondern gibt vielmehr deutliche Einblicke in die Technik der Elektrofahrzeuge, die vermutlich schon in wenigen Jahren beim Audi-Händler stehen werden.

Audi bei LeasingTime

Ob als Plug-in Hybrid, elektrisch, Benziner oder mit Dieselmotor: Wenn Sie aktuell einen Audi leasen möchten, ist ein Check unserer derzeitigen Leasingangebote auf unserem Portal LeasingTime.de stets eine interessante Angelegenheit. Stöbern Sie durch Modelle wie A4, A5 oder A6 und sehen Sie sich auch an, zu welchen Raten Fahrzeuge wie die Modelle Audi Q3 oder Q5 im Leasing gefahren werden können. Wir freuen uns natürlich schon darauf, Ihnen nach Erscheinen und offiziellem Marktstart auch die neuen, reinen Elektrofahrzeuge von Audi für ein Leasing anbieten zu können. Sollten Sie Fragen dazu haben, wie Sie auf möglichst günstigem Weg zu Ihrem Wunschauto kommen, dann können Sie gerne mit uns in Kontakt treten – wir freuen uns auf Ihre Anfrage und sind gerne für Sie da!

 

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Ford Kuga 2.0 TDCi 4x4 Vignale Leder ACC 19 Zoll

Ford Kuga

2.0 TDCi 4x4 Vignale Leder ACC 19 Zoll


Fahrzeug

132 kW (180 PS), Diesel, Automatik
Abstandsregeltempomat, Allradantrieb, Alufelgen

Leasing

0,- € Anzahlung
36 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

A

Verbrauch:
5.2 l/100 km (komb.), 134 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

237,00

(Rate ohne MwSt. € 199,16)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...