Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Hybrid-MINI: Der neue MINI Cooper S E Countryman ALL4

AUTOR: REDAKTION | 06. MäRZ 2017


Hybrid-MINI: Der neue MINI Cooper S E Countryman ALL4

Verbrennungs- und Elektromotor geschickt kombiniert: MINI schickt mit dem neuen MINI Cooper S E Countryman ALL4 den ersten Plugin-Hybrid auf die Straße.

Ausgewogenes Hybrid-Konzept

Nahezu lautlos und vor allem emissionsfrei MINI fahren, bei Bedarf aber jederzeit auch die Reichweite des Verbrennungsmotors ausschöpfen können? Auch das geht jetzt – möglich macht es der neue MINI Cooper S E Countryman ALL4. Das Fahrzeug ist das erste Hybrid-Modell überhaupt in der MINI-Familie. Die Antriebsarbeit teilen sich in diesem Modell ein Benzinmotor mit drei Zylindern und Turboaufladung sowie ein Elektrosynchronmotor. Spaß und Sportlichkeit kommen dabei keinesfalls zu kurz – die Systemleistung liegt bei 165 kW (224 PS) und wer es darauf anlegt, kann mit dem Plug-in-Hybrid in knapp unter sieben Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Interessantes Detail: Da der Benziner die Vorderräder antreibt, der Elektromotor jedoch auf die Hinterräder des MINI Cooper S E Countryman ALL4 wirkt, ergibt sich hier gleichzeitig ein Allradantrieb – ideal für schwierige Fahr- und Witterungsbedingungen.

Unterschiedliche Fahrmodi

Ruhig dahingleiten oder die kombinierte Kraft der beiden Motor-Herzen nutzen: Über verschiedene Fahrmodi kann der Fahrer im neuen MINI Cooper S E Countryman ALL4 selbst bestimmen, wie elektrisch er sich fortbewegen möchte. In der Einstellung „MAX eDRIVE“ liegt der Fokus komplett auf dem Elektromotor. Beginnt die Fahrt mit voll aufgeladener Batterie, sind auf diese Weise immerhin bis zu 40 Kilometer rein elektrisch und somit lokal emissionsfrei drin. Ein starkes Argument gerade für Interessenten, die das Fahrzeug häufig auf innerstädtischen Kurzstrecken bewegen. Andere Fahreinstellungen sind hybridtypisch in erster Linie auf die Unterstützung des Verbrennungsmotors ausgerichtet. Hier arbeitet der E-Motor dann vor allem beim Anfahren und bei niedrigeren Geschwindigkeiten, bei höherem Tempo schaltet sich der Benzinmotor automatisch dazu.

Verschiedene Ladeoptionen zuhause oder unterwegs

Frische Energie kann dem Akku, der unterhalb der Rücksitzbank verbaut ist, auf verschiedene Wege zugeführt werden: Der MINI Cooper S E Countryman ALL4 kann an einer sogenannten „Wallbox“, einer ganz normalen Steckdose oder natürlich auch an öffentlich zugänglichen Ladestationen aufgeladen werden. Letztere finden sich neben kommunalen Einrichtungen zunehmend zum Beispiel auch als zusätzlicher Kundenservice auf den Parkplätzen von Super- und Verbrauchermärkten. Durchaus praktisch, denn so lässt sich der Einkaufsstopp mit einem Zwischenladen der Batterie verbinden.

Kaum Abstriche beim Platzangebot im MINI Cooper S E Countryman ALL4

Der Countryman ist bekanntlich der „Maxi“ innerhalb der MINI-Modellpalette –daran ändert sich auch in der Hybrid-Ausführung wenig, auch wenn das mehr an Technik einen gewissen Tribut in Sachen Platzangebot einfordert. Dennoch fasst der Kofferraum durchaus geräumige 405 Liter und wenn im gar nicht ganz so kleinen Briten einmal etwas Größeres transportiert werden soll, lassen sich zusätzlich die Lehnen der Rücksitze nach vorne klappen: Bis zu 1.275 Liter stehen dann an Lade- und Verstauraum zur Verfügung. Dank der gehobenen Serienausstattung des Hybrid-Modells fühlt man sich im MINI Cooper S E Countryman ALL4 ohnehin schnell wohl: Mit an Bord sind unter anderem ein Sport-Lederlenkrad und ein Navigationssystem mit Monitor im Zentralinstrument.

LeasingTime meint:

Auch MINI widmet sich verstärkt alternativen Antriebskonzepten. Der Hybrid-Countryman ist nüchtern betrachtet vermutlich vor allem für Autofahrer interessant, die auf kürzeren Strecken das volle Potenzial des Hybrid-Antriebs ausnutzen können und den MINI dabei immer wieder quasi auch rein elektrisch bewegen. Wer fast ausschließlich längere Strecken fährt, bei dem wird diese innovative Antriebstechnologie ihre Vorteile nicht ganz so stark ausspielen können. Die natürlich auch ihren Preis hat: Der Listenpreis des neuen MINI Cooper S E Countryman ALL4 startet bei 35.900 Euro. Selbstverständlich profitiert auch der MINI von dem aktuell (Stand März 2017) in Deutschland möglichen Umweltbonus.

MINI bei LeasingTime

Die britische Kultmarke MINI ist nach wie vor extrem beliebt. Mit Cabrio, dem Kombi Clubman, dem Countryman sowie dem „klassischen“ MINI als Dreitürer und Fünftürer ist eine ganze Produktfamilie rund um das kleine, aber feine Premiummobil entstanden. Wenn Sie sich für das Leasing eines MINI interessieren, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf die aktuellen Leasingangebote auf LeasingTime.de. Vielleicht ist ja direkt ein passendes Auto für Ihren Leasingwunsch dabei. Selbstverständlich können Sie uns mit Details und Wünschen rund um Ihr MINI Leasing auch sehr gerne direkt kontaktieren – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Ford Kuga 2.0 TDCi 4x4 Vignale Leder ACC 19 Zoll

Ford Kuga

2.0 TDCi 4x4 Vignale Leder ACC 19 Zoll


Fahrzeug

132 kW (180 PS), Diesel, Automatik
Abstandsregeltempomat, Allradantrieb, Alufelgen

Leasing

0,- € Anzahlung
36 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

A

Verbrauch:
5.2 l/100 km (komb.), 134 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

237,00

(Rate ohne MwSt. € 199,16)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...