Login



Kleine SUV- und Crossover-Fahrzeuge sind nach wie vor sehr gefragt. Mit dem Crossland X schickt Opel eine interessante Neuerscheinung ins Rennen.


Knackiger SUV-Stil

Eine hohe Sitzposition und ein schicker SUV-Look sind nur einige der Vorteile, die Autofahrer an einem Crossover-Modell schätzen. Dass ein solches Fahrzeug nicht immer riesige Außenmaße benötigt und dennoch viel Platz im Innenraum bieten kann, beweist Opel mit dem komplett neuen Opel Crossland X, der unterhalb des Opel Mokka X positioniert ist. Für den „Coolness-Faktor“ sorgen seitliche Planken im SUV-Stil und entsprechende Verkleidungen an Front- und Heckpartie. Das Dach lässt sich optional in einer anderen Farbe als das restliche Fahrzeug lackieren – eine Möglichkeit zur Individualisierung, die Opel bereits beim Adam bietet.


Hohe Sitzposition

Mit etwa 4,20 Meter ist das Auto ein gutes Stück kürzer als ein Opel Astra, misst gleichzeitig aber rund zehn Zentimeter mehr in der Höhe. Wer hinter dem Lenkrad Platz nimmt, bemerkt den Unterschied sofort: Der Einstieg ist bequem und die höhere Sitzposition sorgt für einen optimalen Überblick. Wer möchte (und die entsprechende Sonderausstattung wählt), sitzt dabei auf speziellen, besonders rückenfreundlichen und ergonomischen Sitzen, die von der Aktion Gesunder Rücken e.V. zertifiziert wurden.


Viel Technik im neuen Opel Crossland X

Bei der Konzeption des Innenraums hat sich Opel viele Gedanken zur Vernetzung gemacht und insbesondere auch eine jüngere, technikaffine Zielgruppe berücksichtigt. Die modernen Infotainment-Systeme, die über einen großen, farbigen Touchscreen bedient werden, sind kompatibel zu Apple CarPlay und Android Auto. So lassen sich aktuelle Smartphones problemlos einbinden. Opel verspricht sogar die Möglichkeit, entsprechend ausgelegte Geräte per Wireless Charging induktiv während der Benutzung laden zu können. Das erspart lästigen Kabelsalat im Auto und sorgt für stets gefüllte Handy-Akkus. Per Opel OnStar lässt sich zudem ein WLAN-Hotspot im Auto bereitstellen. Zu so viel Technik-Highlights passt, dass auch ein Head-up-Display für die Anzeige wichtiger Informationen lieferbar ist.


Assistenzsysteme auf hohem Niveau

Auch für Sicherheit und Komfort sorgt Opel im neuen Crossland X durch zahlreiche Innovationen, die für das Fahrzeug optional wählbar sind. Dazu gehören zum Beispiel diverse Assistenzsysteme wie etwa ein Frontkollisionswarner mit Fußgänger-Erkennung und automatischer Gefahrenbremsung oder ein Spurassistent. Auch das Parken übernimmt der Opel Crossland X auf Wunsch für den Fahrer – zumindest teilweise: Wer den Rüsselsheimer mit dem erhältlichen Parkassistenten ausstatten lässt, muss beim Ein- und Ausparken lediglich noch die Pedale betätigen. So lassen sich in der Stadt auch enge Parklücken stressfrei nutzen. Den Anspruch Opels, auch in kleineren Fahrzeugsegmenten viele Komfortfeatures zu bieten, zeigen Extras wie die Lenkradheizung oder eine beheizbare Frontscheibe. Als erster Opel überhaupt kann der Crossland X zudem mit einer Panorama-Rückfahrkamera geordert werden. Sie deckt einen großen Bereich von 180 Grad ab und erhöht dadurch den Überblick beim Rückwärtsfahren erheblich. Wer viel nachts oder bei schlechten Sichtverhältnissen unterwegs ist, wird außerdem das adaptive Fahrlicht AFL zu schätzen lernen, das mit LED-Scheinwerfern ausgerüstet ist und unter anderem Kurvenlicht bietet.


LeasingTime meint:

Viel Innovation in einer schicken Verpackung: Beim neuen Opel Crossland X fällt auf, dass der Hersteller sehr viele Technik-Optionen anbietet, die in dieser Fahrzeugklasse oft noch keine Selbstverständlichkeit darstellen. Wer hier bei der Bestellung viele Kreuze macht, kann sich sein Fahrzeug äußerst reichhaltig ausstatten lassen, wird gleichzeitig aber natürlich auch deutlich über dem Listenpreis des Basismodells landen. Apropos Preise: Das Fahrzeug soll offiziell im Februar 2017 präsentiert werden. Man darf davon ausgehen, dass Opel zu diesem Zeitpunkt auch nähere Einzelheiten zu den im Crossland X angebotenen Motorisierungen und Ausstattungslinien sowie nicht zuletzt auch zu den Preisen bekannt geben wird.


Opel bei LeasingTime

Sie suchen derzeit nach einem passenden Leasing für ein Fahrzeug von Opel? Dann sind Sie bei LeasingTime.de durchaus richtig. Bevor Sie sich für ein Leasing entscheiden, sollten Sie die aktuellen Angebote auf unserer Plattform in Ruhe prüfen und vergleichen. Sie finden hier immer wieder interessante Autos von Opel mit guter Ausstattung zu attraktiven Leasingkonditionen, sowohl im Neuwagenleasing als auch bei Leasingverträgen für gebrauchte Fahrzeuge. Sprechen Sie uns zudem gerne an, wenn Sie auf der Suche nach einem ganz bestimmten Auto sind – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und unterstützen Sie gerne bei Ihren Fragen rund um ein Opel Leasing!

Artikel teilen:

Bei Google+ teilen