Login

Neuer Cayman erstmals günstiger als Boxster

Das Einstiegsmodell von Porsche feiert als neuer 718 Cayman seine Weltpremiere auf der Auto China in Beijing. Dabei wird das Basismodell in Deutschland ab 51.623 Euro erhältlich sein und wird damit günstiger als der 718 Boxster, der ab 53.650 Euro startet. Die Auslieferung beginnt noch in diesem Jahr.

Leistung des 718 Cayman

Ebenso wie der Porsche 718 Boxster, der vor wenigen Wochen auf der New York Motor Show Premiere feierte, erhielt auch das neue Cayman Modell neben einem optischen Facelift einen Vierzylinder-Motor in zwei Ausbaustufen. Die erste Stufe mit 2,0 Liter Hubraum bringt es auf 220 kW (300 PS), die zweite Stufe mit 2,5 Liter Hubraum kommt als S-Version mit 257 kW (350 PS) Leistung. Damit ist der neue 718 Cayman um 18 kW (25 PS) stärker als seine Vorgänger. Der Kraftstoffverbrauch liegt je nach Version zwischen 5,7 und 8,1 Litern auf 100 Kilometer. Die beiden Benziner wurden zusammen mit dem 3,0-Liter-Sechszylinder aus dem Carrera entwickelt. Durch den freigewordenen Zylinderraum findet nun auch ein Turbolader Platz.

 

Artikel teilen:

Bei Google+ teilen