mehr als 13 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!
eKomi - The Feedback Company:

LEASINGTIME BLOG



Auto Leasing - Spezielle Details innen und außen: Der Audi e-tron in der S line black edition

AUTOR: REDAKTION | 27. MAI 2021


Spezielle Details innen und außen: Der Audi e-tron in der S line black edition

Der Audi e-tron ist derzeit das Flaggschiff des Ingolstädter Automobilherstellers in Sachen elektrischer Mobilität. Und während sowohl der normale e-tron als auch der e-tron Sportback bereits in den Standardausführungen mit einer schicken und luxuriösen Optik glänzen können, legt Audi mit der „S line black edition“ jetzt noch mal ordentlich einen drauf. Neben schwarzen Details an der Karosserie können diese Modelle unter anderem auch mit einer speziellen Ausgestaltung des Innenraums punkten, wobei nachhaltiges, recyceltes Material zum Einsatz kommt. Die neue S line black edition ist für die beiden e-tron Leistungsstufen 50 quattro und 55 quattro auswählbar. Alle Details und Fakten wie gewohnt hier im Beitrag.


Nachhaltige Materialien im Innenraum

Zum Auftakt direkt der Blick ins Auto: Als Grundlage für die S line black edition beim Audi e-tron und beim Audi e-tron Sportback wird die Interieur-Linie „S line“ genutzt. Als Besonderheiten gibt es zum Beispiel Nähte in Kontrastfarbe an den Sitzen (Sportsitze sind serienmäßig) oder den Armlehnen: An diesen schwarzen Elementen sorgen orangefarbene Nähte für eine interessante Optik, zudem präsentieren sich die Gurte gleich komplett in Orange. Ebenso interessant wie auch spannend ist die Materialzusammensetzung des Mikrofaser-Stoffs „Dinamica“, den Audi beim e-tron S line black edition zum Beispiel auf den Mittelbahnen der Sportsitze und an den Türen verwendet. Hier erhalten nämlich alte Kunststoffflaschen gewissermaßen ein zweites Leben – die entsprechend aufbereiteten und recycelten Materialien dienen als Grundlage für einen atmungsaktiven Mikrofaser-Stoff. Der Anteil an recyceltem Plastik (PET) beträgt dabei immerhin bis zu 45 %. Eine besonders nachhaltige Methode, die zunehmend in Mode kommt und von anderen Firmen zum Beispiel auch im Bereich von hochwertigen Taschen und ähnlichen Produkten eingesetzt wird. Dennoch weiß man natürlich auch bei Audi, dass manche(r) Käufer(in) oder Leasingnehmer(in) bei einem Fahrzeug dieser Kategorie im Innenraum die zeitlose Eleganz eines klassischen Leders bevorzugt. Deshalb sind der Audi e-tron und der Audi e-tron Sportback in der neuen S line black edition auch mit der Leder-Variante „Valcona“ zu haben.


Außen dominieren schwarze Elemente

Auch außen ist natürlich das Thema „Schwarz“ dominierend – wie sollte es bei der S line black edition auch anders sein. Dem Namen alle Ehre machen dabei zum Beispiel die Außenspiegel-Kappen, der Singleframe-Kühlergrill und die e-tron Logos – diese Elemente sind jeweils in schwarzer Farbe ausgeführt. Ein nettes Gimmick ist eine LED-Projektion: Beim Einsteigen erscheint dadurch auf der Straße unter den Türen „e-tron black edition“. Zum sportlichen Look tragen die hinten abgedunkelten Scheiben bei. Die Audi e-tron Modelle der Sonderedition rollen darüber hinaus auf 21 Zoll großen – und natürlich gleichfalls schwarzen – Leichtmetallrädern. Die Bremssättel sind in der Farbe Orange ausgeführt und greifen damit zum Beispiel die Kontrastnähte aus dem Interieur des Audi e-tron S line black edition auf. Auch eine exklusive Außenfarbe spendiert Audi diesen besonderen e-tron Modellen, und zwar mit dem Lackton „Chronosgrau“.


LeasingTime meint:

Schicke Sonderedition – mit der S line black edition legen der Audi e-tron und der Audi e-tron Sportback einen besonders eindrucksvollen Auftritt hin. Bei den Motoren besteht dabei die Wahlmöglichkeit zwischen dem e-tron 50 quattro (mit einer Leistung von 230 kW bzw. 313 PS) und dem e-tron 55 quattro (300 kW bzw. 408 PS). Die Preise für die Modelle in der S line black edition starten mit 79.350 Euro knapp unter der 80.000 Euro Marke.


Audi bei LeasingTime

Sie interessieren sich aktuell für das Leasen eines Audi und legen dabei großen Wert auf eine kompetente Abwicklung und günstige monatliche Leasingraten? Dann sollten Sie einen Blick auf die Leasingangebote auf unserer Plattform LeasingTime.de werfen. Dort finden Sie je nach tagesaktuellem Angebot zum Beispiel Leasing-Möglichkeiten für den Audi A1, den Audi A3, den Audi A4, den Audi A5, den Audi A6, den Audi A7, den Audi A8, den Audi Q3, den Audi Q5, den Audi TT, den Audi e-tron oder weitere Modelle des bayerischen Herstellers. Dabei profitieren Sie beim privaten oder gewerblichen Leasing vom attraktiven Kilometerleasing ohne Anzahlung.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Audi RS Q3 S tronic - Bestellfahrzeug für Gewerbekunden
Privat | Gewerbe

Audi RS Q3

S tronic - Bestellfahrzeug für Gewerbekunden


Fahrzeug

Neuwagen
294 kW (400 PS) Benzin
Automatik

Nardograu

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

58706 Menden

  • E

    Kraftstoffverbrauch: 8.8 l/100 km (komb.),
    CO2-Emissionen: 201 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

ab 546,21

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 459,00

Leasing einfach erklärt - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Fahrzeugrückgabe - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...