mehr als 13 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!
eKomi - The Feedback Company:

LEASINGTIME BLOG



Auto Leasing - Kompakter Plug-in-Hybrid: Der neue Audi Q3 45 TFSI e

AUTOR: REDAKTION | 22. DEZEMBER 2020


Kompakter Plug-in-Hybrid: Der neue Audi Q3 45 TFSI e

Wenn es derzeit automobile Segmente und Fahrzeugklassen gibt, die so begehrt sind wie die sprichwörtlichen „warmen Semmeln“, dann gehören dazu ganz sicher kompakte SUVs mit Plug-in-Hybrid-Antrieb. Leasingnehmer ebenso wie Autokäufer schätzen die Möglichkeit, in dieser ohnehin schon praktischen Fahrzeugklasse obendrauf noch von dem modernen, zweifachen Motorenkonzept profitieren zu können: auf kürzeren Strecken einfach wie mit einem Elektroauto leise und lokal emissionsfrei unterwegs sein und auf längeren Touren die beruhigende Gewissheit zu haben, dass dank Verbrennungsmotor weder Reichweite noch Ladezeit für nachhaltige Einschränkungen sorgen. Denn im Zweifel genügt etwa auf geschäftlichen oder privaten Reisen ein kurzer Stopp an einer Tankstelle, um wieder für viele weitere Kilometer gerüstet zu sein. Das alles gilt nun auch für einen Neuzugang mit den berühmten vier Ringen im Kühlergrill: Denn aus Ingolstadt rollt der neue Audi Q3 TFSI e auf die Straßen. Der Plug-in-Hybrid Q3, der auch als Sportback zu haben ist, wird ab Januar 2021 über die Audi-Händler bestellbar sein. Alle Einzelheiten rund um das Auto gibt’s wie gewohnt hier in unserem Beitrag.


Benziner und Elektromotor kommen auf eine Systemleistung von 180 kW (245 PS)

Unter dem Blech finden sich beim Audi Q3 Plug-in-Hybrid Komponenten, die sich innerhalb des Volkswagen-Konzerns bereits bewährt haben. Konkret bedeutet dies auch im Q3, dass ein 1,4 Liter großer TFSI-Benziner den Part des Verbrennungsmotors übernimmt. Der Benziner hat eine Leistung von 110 kW (150 PS). Den ergänzenden Elektromotor integrieren die Ingolstädter kompakt und platzsparend direkt in das S tronic Doppelkupplungsgetriebe. Der Elektromotor steuert eine Leistung von 85 kW bei. Alle Antriebskräfte fließen beim neuen Audi Q3 45 TFSI e an die vordere Achse. Als offizielle Systemleistung gibt Audi einen Wert von 180 kW (245 PS) sowie ein maximales Drehmoment von 400 Nm an.


Je nach Messverfahren schafft der Audi Q3 45 TFSI e rund 60 Kilometer rein elektrisch

Interessant ist bei einem Fahrzeug mit dynamischer Optik wie beim Audi Q3 natürlich auch der Blick auf die erzielbaren Fahrleistungen. Agieren beide Motoren gemeinsam mit voller Power, sprintet der neue Audi Q3 45 TFSI e in 7,3 Sekunden von 0 auf Stundenkilometer. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 210 km/h. Die Verbrauchsangabe nach NEFZ-Zyklus liegt beim Q3 Plug-in-Hybrid bei 1,7 – 1,4 Liter je 100 Kilometer. Dies muss freilich wie üblich mit etwas Vorsicht genossen werden. Denn wenn beispielsweise auf längeren Fahrten die Hauptlast beim Benziner liegt, dürften solche Werte in der Praxis natürlich nicht erreicht werden. Fast noch spannender ist aber ohnehin die Frage, was die E-Maschine alleine zu leisten im Stande ist. Seine Kraft bezieht der Elektromotor auf jeden Fall aus einer Hochvolt-Batterie, deren 96 prismatische Zellen unter dem Fahrzeugboden verbaut sind. 13 kWh schaffen die Grundlage dafür, dass der neue Audi Q3 45 TFSI e viele kürzere Alltagsfahrten rein elektrisch zurücklegen kann: Die elektrische Reichweite beträgt je nach Messgrundlage bis zu 61 Kilometer (NEFZ) beziehungsweise um die 50 Kilometer gemäß WLTP. Los geht’s nach dem Start des SUVs im Normalfall übrigens immer erst einmal elektrisch, außer bei besonders niedrigen Außentemperaturen.


LeasingTime meint:

Es war abzusehen und ist nur folgerichtig, dass jetzt auch der Audi Q3 in einer neuen Plug-in-Hybrid-Version angeboten wird. Bereits ab dem Januar 2021 kann das Auto bestellt werden. Die Preise starten für den Audi Q3 45 TFSI e bei 46.000 Euro. Der Audi Q3 Sportback 45 TFSI e ist mit 47.400 Euro etwas teurer. Beide Hybrid-Modelle warten mit einer relativ umfassenden Ausstattung auf, darunter zum Beispiel Standklimatisierung und LED-Scheinwerfer.


Audi bei LeasingTime

Sichern Sie sich jetzt den bevorzugten Audi als Benziner, Diesel, Plug-in-Hybrid oder reines Elektroauto. Auf unserem Leasing-Portal LeasingTime.de können Sie auf einfache, übersichtliche und komfortable Weise die aktuellen Leasingangebote für gewerbliche oder private Zwecke vergleichen. Durch Auswahl der gewünschten Vertragslaufzeit und der jährlichen Kilometerleistung lassen sich die Angebote zudem mit wenigen Angaben konfigurieren, so dass Sie unmittelbar die Auswirkungen der Anpassungen auf die monatliche Leasingrate sehen. Welches Modell von Audi ist Ihr Favorit? In Frage kommen neben dem Audi Q3 zum Beispiel auch Autos wie der Audi Q2, der Audi Q5, der Audi Q7, der Audi Q8, der Audi A3, der Audi A4, der Audi A5, der Audi A6, der Audi A7 oder der Audi A8. Lassen Sie sich jetzt von den aktuellen Angeboten für das Autoleasing ohne Anzahlung inspirieren.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Citroen e-C4 Elektromotor 136 Feel
Privat | Gewerbe

Citroen e-C4

Elektromotor 136 Feel


  • Free Drive a la Carte ab 10000km p.a. kostenfrei!

Fahrzeug

Neuwagen
100 kW (136 PS) Elektro
Automatik

karamellbraun

Leasing

7140,- € Umweltbonus
24 Monate Laufzeit
5.000 km / Jahr inklusiv

09116 Chemnitz

  • A+

    Kraftstoffverbrauch: 16.2 kWh/100 km (komb.),
    CO2-Emissionen: 0 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

ab 43,42

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 36,49

Leasing einfach erklärt - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum Leasing

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum Leasing

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Fahrzeugrückgabe - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum Leasing

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...