mehr als 12 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!

LEASINGTIME BLOG



Kleiner Dynamiker: Mini frischt den John Cooper Works Countryman auf

AUTOR: REDAKTION | 23. JULI 2020


Kleiner Dynamiker: Mini frischt den John Cooper Works Countryman auf

Die John Cooper Works Modelle, kurz JCW, lassen die Herzen vieler Mini-Fans höher schlagen. Verbergen sich dahinter doch die besonders leistungsstarken Versionen der einzelnen Mini-Baureihen. Dem Topmodell des Mini Countryman verpasst der Hersteller jetzt eine umfassende Aktualisierung. Wir haben einen Blick darauf geworfen, was der neue, ab November 2020 erhältliche Mini John Cooper Works Countryman so alles mitbringt. Alle Details wie immer direkt hier im Beitrag.


Aufgewerteter Innenraum

Wer eine der Türen des kompakten SUVs öffnet, darf sich bei der neuen Version auf einen aufgewerteten Innenraum freuen. Mini hat dabei großen Wert darauf gelegt, die beiden Aspekte Sportlichkeit und Premium-Anspruch miteinander in Einklang zu bringen. So ist beispielsweise das große, zentrale Anzeigeinstrument mit einer wertigen Einfassung und je nach Ausführung mit touchsensitiven Bedienfeldern ausgerüstet. Ist die Zusatzausstattung Connected Media gewählt, ist hier zudem ein großer, farbiger Touchscreen integriert. Noch digitaler wird es, wenn in der Liste der Extras das neu erhältliche digitale Instrumentendisplay hinter dem Lenkrad angekreuzt wird.


Neue Lackierungen und Karosserie-Optionen

Auch äußerlich wurde Hand angelegt beim Topmodell der Mini Countryman Baureihe. Dies äußert sich zum Beispiel in Gestalt der beiden neuen Lackierungen Sage Green Metallic und White Silver Metallic. Leasingnehmer oder Käufer, die eher schwarze Karosseriedetails statt Chrom bevorzugen, können zum sogenannten „Piano Black Exterieur“ greifen. Akzente wie die Türgriffe, der Modellschriftzug sowie die Rahmen bzw. Einfassungen des Kühlergrills, der Rücklichter und der Scheinwerfer sind dann in der Farbe Schwarz hochglänzend gehalten. Generell überarbeitet und noch markanter präsentieren sich am neuen Mini John Cooper Works Countryman darüber hinaus der Grill sowie die Scheinwerfer (LED-Technologie ist Serie) und Heckleuchten. Apropos Heck: Dort wird die Power des JCW Countryman auch durch die neuen Endrohrblenden mit vergrößertem Durchmesser betont.


Bewährtes Triebwerk für den neuen Mini John Cooper Works Countryman

Grundsätzlich Bewährtes hingegen findet sich unter der Motorhaube des stylischen SUVs. Denn dort arbeitet weiterhin der bereits bekannte Vierzylinder-Benziner mit zwei Liter Hubraum. Dank TwinPower Turbo entwickelt der mit einem speziellen Kühlsystem ausgerüstete Motor 225 kW (306 PS). Das reicht – wenig überraschend – für äußerst souveräne Fahrleistungen aus. So beschleunigt auch der neue Mini John Cooper Works Countryman vermutlich ebenso wie das Vorgängermodell in nur 5,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht bis zu 250 Stundenkilometer. Um ein ebenso sicheres wie dynamisches Fahrverhalten zu ermöglichen, verfügt der neue Mini John Cooper Works Countryman über einen intelligenten Allradantrieb (ALL4) sowie eine Steptronic mit acht Gängen inklusive Differenzialsperre.


Sportlich abgestimmtes Fahrwerk

Wie gewohnt kombiniert Mini bei den JCW-Modellen die hohe Motorleistung auch mit entsprechenden Fahrwerkskomponenten. Dazu gehören beim neuen Mini John Cooper Works Countryman zum Beispiel die Fahrstabilitäts-Regelung DSC, eine elektromechanische Lenkung und eine spezielle Feder-/Dämpfer-Abstimmung. Auch ein adaptives Fahrwerk ist zudem lieferbar. Eine auf die Leistung ausgelegte Sportbremsanlage ist ebenso serienmäßig wie Leichtmetallräder in der Dimension 18 Zoll.


LeasingTime meint:

Der sportliche Premium-Brite im Format eines kleinen SUVs: Mit dem Countryman und seinem hohen Nutzwert hat Mini breite Käuferschichten auch abseits der klassischen Zielgruppen erschlossen. Wer das Ganze gleichzeitig mit ordentlich Leistung und Sportlichkeit will, erhält mit dem Mini John Cooper Works Countryman gewissermaßen das Nonplusultra in diesem Segment.


Mini bei LeasingTime

Vom Mini One bis zu den John Cooper Works Varianten und vom Cabrio bis zum stylisch-extravaganten kleinen Kombi Mini Clubman: Die britische Kultmarke unter dem BMW-Dach präsentiert sich bei einem Leasing äußerst variantenreich. Mit den Mini Leasingangeboten auf unserer Plattform LeasingTime.de haben Sie die Möglichkeit, sich online schnell und einfach über verfügbare Optionen für das Leasen eines Mini zu informieren. Ein Vorteil ist dabei unter anderem das Kilometerleasing ohne Anzahlung: Sie müssen am Anfang keine hohe Anzahlung leisten und geben das Auto nach dem Ende der Leasing-Laufzeit einfach problemlos wieder zurück.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


BMW X2 sDrive 18i
Privat | Gewerbe

BMW X2

sDrive 18i


  • LED-Scheinwerfer, DAB-Tuner, Aluräder
  • Noch dieses Jahr lieferbar !!!

Fahrzeug

100 kW (136 PS) Benzin
Handschaltung
Schwarz uni

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

74074 Heilbronn

A

Kraftstoffverbrauch: 6.0 l/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 137 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

231,92

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 199,93

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...