mehr als 12 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!

LEASINGTIME BLOG



Business-Gleiter mit Hybrid-Antrieb: Der neue Audi A6 55 TFSI e quattro

AUTOR: REDAKTION | 22. OKTOBER 2019


Business-Gleiter mit Hybrid-Antrieb: Der neue Audi A6 55 TFSI e quattro

Schritt für Schritt bietet Audi Hybrid-Modelle in immer mehr Baureihen an. Erst kürzlich hatten wir hier im Blog den neuen Audi A8 L 60 TFSI e quattro näher vorgestellt. Jetzt legt der Ingolstädter Hersteller weiter nach. Denn mit einem neuen Plug-in-Hybrid in der A6-Reihe kommen nun auch die Automobile der oberen Mittelklasse in den Genuss des zweifachen Antriebs. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Eckdaten rund um den neuen Audi A6 55 TFSI e quattro zusammengefasst.


Sportliches Styling

Um die besondere Motorisierung zu unterstreichen, hat Audi dem Auto bereits bei der Optik einige Extras spendiert. So schmückt sich der A6 55 TFSI e quattro beispielsweise serienmäßig mit dem S line Exterieurpaket, dem Optikpaket in Schwarz, ebenfalls schwarz lackierten Außenspiegelgehäusen sowie abgedunkelten hinteren Scheiben, der sogenannten „Privacy-Verglasung“. Für einen prägnanten Auftritt sorgen große, sportliche 19-Zoll-Räder, durch die rot lackierte Bremssättel zu erkennen sind. Zur sonstigen Serienausstattung des neuen Audi A6 55 TFSI e quattro zählen unter anderem Scheinwerfer in Matrix LED-Ausführung, ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk sowie das Audi Virtual Cockpit.


Dynamische Fahrleistungen

Beim Antrieb kombiniert Audi den bewährten Zweiliter TFSI Benziner mit einem Elektromotor, der direkt in das S tronic Getriebe mit sieben Gängen integriert ist. Die Systemleistung liegt insgesamt bei strammen 270 kW (367 PS), das Systemdrehmoment bei nicht weniger beeindruckenden 500 Nm. Je nach gewähltem Fahrmodus ist man mit der eleganten Business-Limousine dadurch auf Wunsch äußerst dynamisch unterwegs. Die 100 km/h-Marke wird bei Bedarf aus dem Stand bereits nach 5,6 Sekunden erreicht. Ausgedehnte Autobahntouren – egal ob auf dem Weg zum nächsten Kundentermin oder auf der Fahrt in den Urlaub – lassen sich auch bei höherem Tempo souverän absolvieren, denn der Audi A6 Plug-in-Hybrid erreicht problemlos 250 Stundenkilometer.


Drei unterschiedliche Fahrmodi

Dies gilt nur dann nicht, wenn der Modus „EV“ ausgewählt wurde, der rein elektrisches Fahren bedeutet. Nach dem WLTP-Messverfahren schafft der hybride Audi dann eine Strecke von bis zu 53 Kilometer, ist gleichzeitig aber auf ein Tempo von maximal 135 km/h begrenzt. Für die nötige Energie für das elektrische Fahren sorgt die Lithium-Ionen-Batterie, die Audi platzsparend untergebracht hat und die 14,1 kWh bereitstellt. Neben „EV“, was sich in der Praxis vor allem zum Beispiel für Kurzstrecken in der Stadt oder der Region vor Ort eignen dürfte, bietet der Audi A6 55 TFSI e quattro die Wahl zwischen den weiteren Fahrmodi „Hold“ und „Hybrid“. Im klassischen Hybrid-Modus nutzt die Motorsteuerung beide Antriebe in einem möglichst cleveren, effizienten Zusammenspiel. Ein echtes Technik-Highlight ist dabei der prädiktive Effizienzassistent. Er „schaut“ gewissermaßen auf die geplante Wegstrecke voraus und greift dazu auf die Navigation und diverse weitere Daten zu. Auf diese Weise kann zum Beispiel die Rekuperation optimal genutzt werden. Der Modus „Hold“ schließlich eignet sich dann, wenn die Batterieladung bei der Fahrt nicht verbraucht, sondern für einen späteren Zeitpunkt aufgehoben werden soll. Denkbar ist zum Beispiel, diese Funktion während einer längeren Fahrt zu nutzen, an deren Ende im innerstädtischen Raum wieder rein als „Elektroauto“ gefahren werden soll.


Der Audi A6 55 TFSI e quattro ist ein Kandidat für die 0,5-Prozent-Regelung

Die oben bereits erwähnte rein elektrische Reichweite von bis zu 53 km ist übrigens eine gute Nachricht für alle, die den A6 55 TFSI e quattro als Geschäftswagen bzw. Firmenfahrzeug oder Dienstwagen leasen möchten. Denn dies bedeutet, dass der Audi nach den neuen Regelungen für die sogenannte 0,5-Prozent-Besteuerung in Frage kommt. Als geldwerter Vorteil muss hier zum Ausgleich für die private Nutzung des Firmenwagens also nur die Hälfte des sonst üblichen Satzes versteuert werden – ein Vorteil, der sich je nach individueller Einkommens- und Steuersituation bei einem Leasing kräftig lohnen kann.


LeasingTime meint:

Wie viele andere Hersteller baut auch Audi das Angebot an Plug-in-Hybriden aktuell massiv aus. Der Audi A6 55 TFSI e quattro punkt neben seinem innovativen Antriebskonzept auch mit der gewohnt hohen Verarbeitungsqualität dieser Baureihe. All das hat auf der anderen Seite natürlich seinen Preis – und der startet in diesem Fall bei 68.850 Euro.


Audi bei LeasingTime

Leasen Sie jetzt Erfolgsmodelle wie den Audi A6, den Audi A4 oder andere Autos des Herstellers und sichern Sie sich dabei günstige Leasingraten. LeasingTime bietet Ihnen den Vorteil eines transparenten Kilometerleasings ohne Restwertrisiko. Stöbern Sie jetzt durch unsere aktuellen Angebote für Leasing rund um die Marke Audi.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Audi A3 Sportback 40 TFSI e S tronic
Privat | Gewerbe

Audi A3

Sportback 40 TFSI e S tronic


  • Frei konfigurierbar
  • Neues Modell

Fahrzeug

150 kW (204 PS) Hybrid
Automatik
Brillantschwarz

Leasing

4500,- € Umweltbonus
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

35576 Wetzlar

A+

Kraftstoffverbrauch: 1.4 l/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 30 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

138,04

€ inkl. MwSt. 

mit Umweltbonus

Rate ohne MwSt. € 119,00

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...