Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Kompaktes SUV-Coupé aus Ingolstadt: Der neue Audi Q3 Sportback

AUTOR: REDAKTION | 24. JULI 2019


Kompaktes SUV-Coupé aus Ingolstadt: Der neue Audi Q3 Sportback

Speziell SUVs mit coupéartig geschnittener Linie treffen aktuell den Geschmack der Autofahrerinnen und Autofahrer. Kombinieren sie doch Vorteile wie die vielfach beliebte, erhöhte Sitzposition und die bullig-dynamische Optik mit einem besonders sportlichen Look. Einen neuen Vertreter dieser Fahrzeuggattung bringt jetzt Audi auf den Markt. Denn die Ingolstädter stellen dem kompakten SUV Audi Q3 nun den neuen Audi Q3 Sportback zur Seite. Wir haben die Infos zum neuen Crossover mit den vier Ringen im Kühlergrill.


Auffällig gestaltete Dachlinie

Auf den ersten Blick ist klar: Der neue Sportback hebt sich deutlich vom normalen Q3 ab. Durch drei Zentimeter weniger Höhe „kauert“ das Auto dichter auf dem Asphalt und wirkt gleichzeitig auch länger. Weitere optische Akzente setzen das niedrige Heckfenster, Anbauteile in Kontrastfarbe und der sportliche Spoiler an der Dachkante. Die Dachlinie präsentiert sich wie erwartet in Coupé-Form und auch die Radhäuser des neuen Audi Q3 Sportback sind auffällig gestaltet. Vorne leuchten schmale, scharf geschnittene Scheinwerfer, die auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis in der Matrix-LED-Technologie inklusive adaptivem Fernlicht ausgeführt sind.


Viel Platz für 5 Personen

Unter dem Strich misst der Audi Q3 Sportback in der Länge exakt 4,50 Meter und bietet Platz für fünf Personen. Für besonderen Komfort und optimale Ausnutzung des vorhandenen Raums lässt sich die Rückbank mehrfach verstellen – und zwar sowohl längs (verschiebbar um 13 Zentimeter) als auch hinsichtlich der Rückenlehnen (die Neigung ist siebenfach einstellbar). Beim Gestühl warten je nach gewählter Ausstattung zum Beispiel Sportsitze, die durch kontrastierende Nähte und farbig ausgeführte Streifen besonders dynamisch wirken. Dass der neue Audi Q3 Sportback zwar durchaus schick sein möchte, sich dabei aber die vollständige Alltagstauglichkeit und einen hohen Nutzwert bewahrt, zeigt sich zum Beispiel am Kofferraum: Standardmäßig steht hier bereits ein Volumen von 530 Liter zur Verfügung. Für größere Transportaufgaben lässt sich dies durch Umklappen der Rücksitze auf bis zu 1.400 Liter erweitern. Der Audi Q3 Sportback wird dadurch zum praktischen Begleiter für viele Lebenslagen.


Progressivlenkung und Sportfahrwerk sind Serie

Sehen lassen kann sich – auch ganz unabhängig von der gewählten Motorisierung – die Fahrdynamik der neuen Q3-Variante. Denn ein Sportfahrwerk ist serienmäßig. Optional ist zudem ein Fahrwerk mit spezieller Dämpferregelung zu haben – hier lassen sich dann je nach Fahrsituation und gewünschter Abstimmung verschiedene Einstellungen vornehmen. Ein interessantes Technik-Highlight im Audi Q3 Sportback ist darüber hinaus die ab Werk verbaute Progressivlenkung. Sie sorgt dafür, dass die Übersetzung beim Lenken mit zunehmendem Einschlag des Lenkrads immer direkter wird. Eine klare Hilfe etwa beim Rangieren auf enger Fläche, die einiges an sonst notwendiger „Kurbelei“ ersparen kann. Selbstverständlich ist der Audi Q3 Sportback auch mit dem berühmten Audi Allradantrieb quattro zu haben – bei den jeweils stärksten Motoren ist quattro Serie.


Zum Auftakt ein Benziner und ein Diesel

Apropos Motoren: Hier fällt die Wahl zumindest zum Serienstart des Q3 Sportback noch relativ einfach aus. Denn die Ingolstädter bieten zum Auftakt jeweils einen Diesel und Benziner an. Im Audi Q3 Sportback 35 TDI S tronic arbeitet dabei der zwei Liter große TDI-Diesel mit 110 kW (150 PS). Deutlich spritziger dürfte es im Audi Q3 Sportback 45 TFSI quattro S tronic zugehen, dessen 2.0 TFSI Benziner satte 169 kW (230 PS) bereitstellt – für einen kompakten SUV jenseits der ausgewiesenen Sport- und High-Performance-Modelle schon eine klare Ansage. Die Mehrleistung muss natürlich auch mit einem gewissen Zuschlag an der Zapfsäule bezahlt werden: Audi gibt für den Benziner im Audi Q3 Sportback 45 TFSI quattro S tronic einen Kraftstoffverbrauch von 7,7-7,3 Liter an, beim Audi Q3 Sportback 35 TDI S tronic lautet der entsprechende Wert 4,9-4,7 Liter (jeweils kombiniert und pro 100 Kilometer).


LeasingTime meint:

Stylische Coupé-Optik und moderne Technik: Es fällt nicht schwer, dem neuen Audi Q3 Sportback eine rosige Zukunft zu prophezeien. Die Preise für den Crossover-SUV starten bei 40.200 Euro für den Audi Q3 Sportback 35 TDI S tronic, der 45er Benziner beginnt bei 46.200 Euro.


Audi bei LeasingTime

Ob eines der beliebten Q-SUV-Modelle oder die „Klassiker“ wie Audi A1, Audi A3, Audi A4 oder Audi A6: Bei LeasingTime finden Sie jeweils die passenden Angebote für die Finanzierung oder das Leasing der Autos von Audi. Vergleichen Sie dabei die Konditionen und prüfen Sie in Ruhe, welche Angebotsform für Sie persönlich am besten geeignet ist. Durch den Verzicht auf eine Anzahlung können wir Ihnen sowohl beim Leasen als auch beim Finanzieren eines Audi Fahrzeuge offerieren, die Ihren Geldbeutel schonen. Alle Einzelheiten zu monatlichen Raten und Ausstattungsmerkmalen finden Sie immer direkt auf der Detailseite zum Fahrzeug. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und sind bei Rückfragen gerne für Sie da.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Audi A3 Sportback 30 TDI NaviPlus touch

€/Monat 228,-

€/Monat 228,-

Audi A3

Sportback 30 TDI NaviPlus touch


  • Inkl. 5 Jahre Garantie ab Erstzulassung

Fahrzeug

85 kW (116 PS) Diesel
Handschaltung
Gletscherweiß metallic

Leasing

0,- € Anzahlung
36 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

€/Monat
inkl. MwSt.

196,00

(Rate ohne MwSt. € 164,71)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...