mehr als 12 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!

Beliebte MINI Leasing Modelle

Zu den Angeboten
Zu den Angeboten
Zu den Angeboten
Zu den Angeboten
Zu den Angeboten
Zu den Angeboten
Zu den Angeboten
Zu den Angeboten
Zu den Angeboten
Zu den Angeboten
Zu den Angeboten
Zu den Angeboten

Alle MINI Leasingangebote

Mini, die englische Kultmarke: Wohl kaum ein Kleinwagen verbreitet so viel Stil und ist gleichzeitig der Inbegriff des „Britischen“ im Automobilbau. Dabei sieht man dem heutigen, unter der Regie von BMW gebauten Premium-Kleinwagen gar nicht mehr an, dass er eigentlich ursprünglich einmal aus der Not heraus geboren wurde. Denn durch eine Ölkrise in den 1950er Jahren, ausgelöst durch Konflikte im Nahen Osten, rückte plötzlich das vorher eher nebensächliche Thema Kraftstoffverbrauch in den Vordergrund. Gefragt waren auf einmal kleine Autos mit geringem Benzinverbrauch und so entstand die Idee für den Ur-Mini: Ein kleines, nur lediglich rund drei Meter langes Auto, das durch geschickte Raumausnutzung innen dennoch ausreichend Platz bot. Bei „Brot-und-Butter-Motorisierungen“ blieb es aber mittelfristig nicht: Denn mit dem legendären John Cooper nahm sich schon früh ein echter Sportwagen-Spezialist des Minis an. Dabei heraus kamen dann Entwicklungen wie der erste Mini Cooper S, dessen rund ein Liter großes Triebwerk 51 kW (70 PS) mobilisierte – für damalige Kleinwagenverhältnisse ein klares Ausrufezeichen und die Grundlage für eine Höchstgeschwindigkeit von fast 150 km/h.

Den Mini gibt es heute auch als Countryman und Clubman
Fahrleistungen, die damals imposant waren, heute aber natürlich selbst von den Mini-Basismodellen bei weitem übertroffen werden. Auch bei den Abmessungen hat der Mini deutlich zugelegt und präsentiert sich als echter Premium-Kleinwagen. Gleichzeitig ist die Modellvielfalt beim Leasing eines Mini mittlerweile enorm. Neben dem normalen Mini, der inzwischen auch als Fünftürer angeboten wird, steht mit dem Mini Countryman erstmals in der Mini-Geschichte seit einigen Jahren auch ein SUV zur Verfügung. Mit optionalem Allradantrieb – bei Mini „All4“ genannt – und viel Platz ist der Mini Countryman als Firmenwagen ebenso eine Alternative wie als Familienauto mit ausreichend Platz für Urlaubsgepäck und Einkäufe. In Anlehnung an frühere Modelle zeigt sich zudem der Mini Clubman mit seiner seitlich angeschlagenen Hecktür, der als kleiner Kombi für den besonderen Touch im Mini-Modellprogramm sorgt. Das Mini Cabrio schließlich ist das optimale Auto für alle, die beim Leasen gerne auch den Frischluft-Spaß nicht zu kurz kommen lassen möchten.

Große Auswahl bei den Antriebskonzepten für den Kleinwagen
Auch bei den Antrieben herrscht beim Mini inzwischen große Vielfalt vor. Verschiedene Diesel und Benziner bis hin zu den leistungsstarken Cooper und John Cooper Works Versionen decken die konventionellen Aggregate ab. Zusätzlich ist der Mini Countryman auch als SE-Modell mit Plug-in-Hybrid-Antrieb erhältlich. Ein reines Elektroauto hat Mini außerdem mit dem innovativen Mini Electric im Programm.

Mit einem günstigen Kilometerleasing lässt sich der Mini schon zu niedrigen Leasingraten fahren
Neben einem Kauf oder einer Finanzierung steht auch beim Mini das Leasing sehr hoch im Kurs – und zwar sowohl für Privatpersonen als auch als Firmenwagen bzw. geschäftlich genutztes Auto. Bei LeasingTime.de profitieren Sie dabei nicht nur von ausgewählten Angeboten renommierter Händler und Partner, sondern auch von scharf kalkulierten, günstigen Leasingraten. Passen Sie die gewünschten Konditionen einfach an Ihre benötigten Parameter – etwa Kilometer pro Jahr und Vertragslaufzeit in Monaten – an und kalkulieren Sie so in wenigen Schritten ihre individuelle Leasingrate. Das bei LeasingTime angebotene Kilometerleasing für einen Mini hat darüber hinaus den Vorteil, dass kein Restwertrisiko für Sie entsteht, denn Sie geben Ihren Mini nach dem Ende des Leasings einfach und problemlos an den Händler zurück.

Unser Angebot zu Ihrem MINI-Wunschmodell

Wählen Sie einfach Ihr MINI-Wunschmodell und lassen Sie sich unsere Angebote dazu anzeigen.
Auf der folgenden Seite können Sie weitere Details wählen.


Nichts für Sie dabei?

Erstellen Sie einen kostenlosen Suchauftrag und werden Sie von uns benachrichtigt sobald ein passendes Fahrzeug eingestellt wird.
Oder Suchen Sie nach anderen Alternativen in dem Sie eine neue Suche starten.




Leasing einfach erklärt

Was ist Leasing eigentlich und wie funktioniert das Leasing? Hier finden Sie alle Infos.



Die Vorteile beim Leasing



Wie funktioniert LeasingTime?

Noch Fragen? Kein Problem! In unseren FAQ haben wir alle relevanten Themen für Sie zusammengestellt.



Mini, die englische Kultmarke: Wohl kaum ein Kleinwagen verbreitet so viel Stil und ist gleichzeitig der Inbegriff des „Britischen“ im Automobilbau. Dabei sieht man dem heutigen, unter der Regie von BMW gebauten Premium-Kleinwagen gar nicht mehr an, dass er eigentlich ursprünglich einmal aus der Not heraus geboren wurde. Denn durch eine Ölkrise in den 1950er Jahren, ausgelöst durch Konflikte im Nahen Osten, rückte plötzlich das vorher eher nebensächliche Thema Kraftstoffverbrauch in den Vordergrund. Gefragt waren auf einmal kleine Autos mit geringem Benzinverbrauch und so entstand die Idee für den Ur-Mini: Ein kleines, nur lediglich rund drei Meter langes Auto, das durch geschickte Raumausnutzung innen dennoch ausreichend Platz bot. Bei „Brot-und-Butter-Motorisierungen“ blieb es aber mittelfristig nicht: Denn mit dem legendären John Cooper nahm sich schon früh ein echter Sportwagen-Spezialist des Minis an. Dabei heraus kamen dann Entwicklungen wie der erste Mini Cooper S, dessen rund ein Liter großes Triebwerk 51 kW (70 PS) mobilisierte – für damalige Kleinwagenverhältnisse ein klares Ausrufezeichen und die Grundlage für eine Höchstgeschwindigkeit von fast 150 km/h.

Den Mini gibt es heute auch als Countryman und Clubman
Fahrleistungen, die damals imposant waren, heute aber natürlich selbst von den Mini-Basismodellen bei weitem übertroffen werden. Auch bei den Abmessungen hat der Mini deutlich zugelegt und präsentiert sich als echter Premium-Kleinwagen. Gleichzeitig ist die Modellvielfalt beim Leasing eines Mini mittlerweile enorm. Neben dem normalen Mini, der inzwischen auch als Fünftürer angeboten wird, steht mit dem Mini Countryman erstmals in der Mini-Geschichte seit einigen Jahren auch ein SUV zur Verfügung. Mit optionalem Allradantrieb – bei Mini „All4“ genannt – und viel Platz ist der Mini Countryman als Firmenwagen ebenso eine Alternative wie als Familienauto mit ausreichend Platz für Urlaubsgepäck und Einkäufe. In Anlehnung an frühere Modelle zeigt sich zudem der Mini Clubman mit seiner seitlich angeschlagenen Hecktür, der als kleiner Kombi für den besonderen Touch im Mini-Modellprogramm sorgt. Das Mini Cabrio schließlich ist das optimale Auto für alle, die beim Leasen gerne auch den Frischluft-Spaß nicht zu kurz kommen lassen möchten.

Große Auswahl bei den Antriebskonzepten für den Kleinwagen
Auch bei den Antrieben herrscht beim Mini inzwischen große Vielfalt vor. Verschiedene Diesel und Benziner bis hin zu den leistungsstarken Cooper und John Cooper Works Versionen decken die konventionellen Aggregate ab. Zusätzlich ist der Mini Countryman auch als SE-Modell mit Plug-in-Hybrid-Antrieb erhältlich. Ein reines Elektroauto hat Mini außerdem mit dem innovativen Mini Electric im Programm.

Mit einem günstigen Kilometerleasing lässt sich der Mini schon zu niedrigen Leasingraten fahren
Neben einem Kauf oder einer Finanzierung steht auch beim Mini das Leasing sehr hoch im Kurs – und zwar sowohl für Privatpersonen als auch als Firmenwagen bzw. geschäftlich genutztes Auto. Bei LeasingTime.de profitieren Sie dabei nicht nur von ausgewählten Angeboten renommierter Händler und Partner, sondern auch von scharf kalkulierten, günstigen Leasingraten. Passen Sie die gewünschten Konditionen einfach an Ihre benötigten Parameter – etwa Kilometer pro Jahr und Vertragslaufzeit in Monaten – an und kalkulieren Sie so in wenigen Schritten ihre individuelle Leasingrate. Das bei LeasingTime angebotene Kilometerleasing für einen Mini hat darüber hinaus den Vorteil, dass kein Restwertrisiko für Sie entsteht, denn Sie geben Ihren Mini nach dem Ende des Leasings einfach und problemlos an den Händler zurück.