Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

MINI Clubman

Der Mini Clubman ist die pfiffige Kombivariante des Mini. Entstanden ist das Konzept unter der Federführung von BMW bereits im Jahre 2007. Später wurde der Clubman weiterentwickelt und gehört inzwischen zum festen Modellspektrum bei Mini. Wie alle Modelle greift auch der Mini Clubman klassische Retroelemente auf.

Pfiffiges Retrodesign mit britischen Wurzeln
Der Clubman von Mini wurde unter der Regie des Eigners BMW entwickelt und sollte die Modellpalette des Kleinwagens erweitern. Vorgestellt wurde die neue Karosserievariante erstmals im Jahre 2007. Die erste Generation des Clubman stellt eine verlängerte Version des bis dahin bekannten Basismodells dar. Auffällig sind zum Beispiel die gegenläufig öffnende Tür für den Zustieg in den Fond sowie die beiden Türen am Fahrzeugheck, die Zugang zum Kofferraum erlauben. Der Mini Clubman wurde mit verschiedenen Motoren und in unterschiedlichen Ausstattungslinien angeboten. Eine zweite Generation des Mini Clubman wurde 2013 angekündigt und auf dem Automobilsalon in Genf 2014 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der neue Clubman verfügt über eine größere Karosserie und fällt somit von den Platzverhältnissen her gefühlt schon fast in die Klasse der Kompaktwagen. Zudem statteten die Konstrukteure den neuen Mini mit vollwertigen Türen für den Einstieg der hinteren Passagiere aus. Durch das neue Karosserie- und Leuchtendesign hebt sich der Mini Clubman der zweiten Generation deutlich von seinem Vorgänger ab.

Die neue Generation des Mini Clubman
Im Jahre 2019 erhielt der Mini Clubman ein umfassendes Facelift. Auch Technik und Fahrsicherheit des Wagens wurden durch zahlreiche Neuerungen aufgewertet. Vorgestellt wurde das Faceliftmodell im April 2019 auf der Auto Show in Shanghai. Auch dieser Mini ist wieder als Mini One Clubman, Mini Cooper Clubman, Cooper S oder Cooper Works Clubman mit verschiedenen Motorisierungen erhältlich. Neue Assistenzsysteme und ein ansprechendes Innenraumdesign werten den neuen Kombi von Mini zudem deutlich auf. Das Faceliftmodell verfügt über einen neuen Kühlergrill ohne Spange und neue Rückleuchten im LED-Design. Ein Radio mit Farbdisplay und die Anbindung des Smartphones sind nun serienmäßig. Vor allem durch sein pfiffiges Retrodesign ist der Mini Clubman bei jungen und junggebliebenen Leasingnehmern beliebt. Und besonders günstig lässt er sich mit dem richtigen, cleveren Leasing obendrein auch noch fahren.

Den Mini Clubman günstig leasen
Wer die Kombivariante des Mini günstig fahren möchte, muss den Clubman nicht kaufen. Beim Leasing des Mini Clubman fallen dank attraktiver Angebote mitunter keine hohen Kosten an. Auf diese Weise können auch Sie in vielen Fällen ohne hohe finanzielle Belastungen einen Mini Clubman fahren, ganz gleich ob privat oder als Gewerbetreibender. Hier punktet der Mini Kombi vor allem durch sein frisches und ansprechendes Design, welches ihn zu einem echten Hingucker macht. Günstige Angebote ermöglichen das Kilometerleasing des Mini Clubman ohne Anzahlung. Auch beim Leasen des Minis stehen natürlich verschiedene Varianten und Ausstattungslinien zur Auswahl. So lässt sich der Wagen je nach Wunsch beispielsweise mit Panoramadach leasen, oder auch mit einer besonders sportlichen Motorisierung, etwa den Cooper-Modellen. Durch cleveres Kilometerleasing entfällt zudem das Restwertrisiko am Ende der Laufzeit des Leasingvertrags.

Nichts für Sie dabei?

Erstellen Sie einen kostenlosen Suchauftrag und werden Sie von uns benachrichtigt, sobald ein passendes Fahrzeug eingestellt wird.




Leasing einfach erklärt

Was ist Leasing eigentlich und wie funktioniert das Leasing? Hier finden Sie alle Infos.



Die Vorteile beim Leasing



Wie funktioniert LeasingTime?

Noch Fragen? Kein Problem! In unseren FAQ haben wir alle relevanten Themen für Sie zusammengestellt.