Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Vier Benziner, später auch Hybrid: Der neue Renault Clio

AUTOR: REDAKTION | 03. MAI 2019


Vier Benziner, später auch Hybrid: Der neue Renault Clio

Alles neu macht der Mai, sagt der Volksmund. Und der Spruch trifft auch auf so manchen Autobauer zu – auf Renault zum Beispiel. Denn die Franzosen schicken pünktlich zum Wonnemonat ihren neuen Renault Clio ins Rennen um die Gunst der Kunden im Leasing und beim Kauf. Erwartungsgemäß kann der Kleinwagen-Klassiker, der in seine nunmehr bereits fünfte Modellgeneration geht, mit einer ganzen Reihe von Neuerungen, Verbesserungen und Innovationen aufwarten. Wir haben uns die wichtigsten Highlights vorab schon einmal angesehen.


Der Clio bleibt auch in der fünften Generation angenehm kompakt

Beim Blick auf die Karosserie des neuen Renault Clio – und spätestens dann, wenn der Zollstock zum Einsatz kommt – fällt auf, dass der Kleinwagen einem typischen Trend nicht folgt: Während viele Autos mit jeder Modellgeneration größer und größer werden, bleibt der Clio seinen kompakten Abmessungen treu. Mit einer Länge von 4,05 Meter knackt der Clio ganz knapp die Vier-Meter-Marke, ist damit aber gleichzeitig sogar rund einen Zentimeter kürzer als der Vorgänger. Durch geschickte Raumausnutzung ist es den Entwicklern von Renault gelungen, dass dies nicht zu Lasten des Platzangebots im Innenraum geht – dort soll nun sogar mehr Raum zur Verfügung stehen. Das zeigt sich auch bei den Transport- und Zulademöglichkeiten. Immerhin 391 Liter fasst der Kofferraum – für einen rund vier Meter kurzen Kleinwagen eine starke Ansage.


Viele Fahrassistenzsysteme und sogar teilautomatisiertes Fahren

Ein Bereich, in dem der neue Renault Clio klar hervorsticht, sind die Assistenzsysteme. Hier profitiert die fünfte Generation stark davon, dass sie auf der hochmodernen, modularen Plattform namens CMF-B aufbaut. Abhängig vom gewählten Ausstattungsumfang lässt sich der neue Clio dadurch mit elektronischen Fahrassistenten auf Premium-Niveau ausstatten. Möglich sind zum Beispiel Verkehrszeichen-Erkennung mit integriertem Geschwindigkeitswarner, ein Fernlichtassistent, Toter-Winkel-Warner, Sicherheitsabstands-Warner, Spurhalte-Warner und Spurhalte-Assistent. Auch teilautomatisiertes Fahren ist in der Kleinwagen-Klasse angekommen: Der optionale Autobahn- und Stau-Assistent erlaubt ein besonders entspanntes Fahren, da die Technologie bei Geschwindigkeiten von bis zu 160 km/h auf Autobahnen und ähnlich ausgebauten mehrspurigen Straßen weitgehend das Kommando übernehmen kann – der neue Renault Clio wird dann je nach Verkehr und Fahrzeugaufkommen automatisch und sicher abgebremst und wieder beschleunigt. Serienmäßig immer mit dabei ist der Notbremsassistent mit Fußgängererkennung.


Digitales Cockpit

Im Innenraum präsentiert sich der Renault Clio hochwertig. Neu ist das fahrerorientierte Cockpit mit der leicht nach links orientierten Mittelkonsole, was für besonders komfortable Bedienung sorgt. Statt klassischer analoger Anzeigen hält im Clio-Armaturenbrett modernste Technik in Gestalt eines TFT-Displays als multifunktionales Kombiinstrument Einzug. Mit Renault Easy Link steht zudem ein Infotainment- und Multimediasystem bereit, das unter anderem clevere Möglichkeiten zur Einbindung gängiger Smartphones bietet.


Breites Leistungsspektrum

Renault bietet den neuen Clio direkt zum Auftakt mit insgesamt vier unterschiedlichen Motorisierungen an, darunter drei Dreizylinder und, in der Top-Version, ein turboaufgeladener Vierzylinder. Bei allen Triebwerken handelt es sich um Benziner. Zusätzlich soll ab dem Jahr 2020 auch eine Hybrid-Version erhältlich sein, die über zwei Elektro- und einen Benzinmotor angetrieben wird. Die Basis bildet zunächst aber der 1,0 Liter Dreizylinder als Renault Clio SCe 65 sowie als etwas leistungsstärkerer SCe 75. Entsprechend der Modellbezeichnung leisten die Benziner rund 48 kW (65 PS) bzw. 55 kW (75 PS). Die Einliter-Maschine ist auch mit Turbounterstützung zu haben – als TCe 100 GPF stellt der neue Renault Clio spritzige 74 kW (100 PS) bereit. Richtig sportlich wird es dann für Kleinwagenverhältnisse mit dem bereits erwähnten Vierzylinder: Aus 1,3 Liter Hubraum holt der Renault Clio TCe 130 GPF 96 kW (130 PS), was für jede Menge Fahrspaß sorgen dürfte.


leasingtime meint:

Der Clio ist schon lange einer der absoluten Bestseller auf dem europäischen Kleinwagenmarkt. Aus technischer Sicht zählt sicherlich der Autobahn- und Stau-Assistent zu den spannendsten Neuerungen. Denn damit hält teilautomatisiertes Fahren auch in dieser Fahrzeugklasse Einzug, was großteils noch ein Novum ist. Wer übrigens Wert auf einen besonders sportlichen Look legt, der sollte sich auch mit der neuen R.S. Line beschäftigen, die viele dynamische Optik-Details aufweist – vom speziellen Waben-Kühlergrill bis zu den Sportsitzen.


Renault bei leasingtime

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, einen Renault bereits zu äußerst attraktiven monatlichen Raten zu fahren – mit einem privaten oder geschäftlichen Leasing über leasingtime nämlich. Durch unsere Kooperationen und die enge Zusammenarbeit mit Händlern können wir Ihnen Ihren Wunsch-Renault oft zu einer erstaunlichen Leasingrate anbieten – und das selbstverständlich im fairen, transparenten Kilometerleasing und in der Regel ohne Anzahlung (Leasingsonderzahlung), auch beim privaten Leasen. Stöbern Sie jetzt durch unsere aktuellen Renault Leasingangebote und sprechen Sie uns direkt an, wenn Sie ein bestimmtes Auto suchen oder besondere Wünsche haben.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Renault Master dCi 130 L3H2 Kastenwagen Einparkhilfe

Renault Master

dCi 130 L3H2 Kastenwagen Einparkhilfe


Fahrzeug

96 kW (131 PS) Diesel
Handschaltung
Arktis-Weiß

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

G

Verbrauch:
7.8 l/100 km (komb.), 207 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

161,00

(Rate ohne MwSt. € 135,29)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.