Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Überarbeitete Sportlimousine: Der neue Jaguar XE

AUTOR: REDAKTION | 12. MäRZ 2019


Überarbeitete Sportlimousine: Der neue Jaguar XE

Mit dem XE hat Jaguar eine sportliche Limousine am Start, die durch ihre Individualität besticht. Noch mehr Eleganz und zahlreiche Technologie-Highlights bringt das neue Modelljahr 2020 mit sich. Denn der Jaguar XE präsentiert sich hier vielfach überarbeitet und aufgewertet.


Kamera auf dem Dach und Display im Innenraum statt klassischem Rückspiegel

Im Innenraum werden die Neuerungen sofort nach dem Öffnen der Tür sichtbar. Auffällig sind zum Beispiel viele Soft-Touch-Materialien, neue Türtafeln und verschiedene Zierelemente (wahlweise in Kohlefaser-, Holz- oder Alu-Optik). Jaguar hat zudem weitere Ablagemöglichkeiten geschaffen, um auch den Nutzwert des XE-Interieurs weiter zu steigern. Ein echtes Technik-Gimmick ist der zentrale Rückspiegel im neuen Jaguar XE. Statt einem konventionellen Spiegel setzt Jaguar auf ein digitales System – eine auf dem Dach montierte Kamera stellt den Bereich hinter dem Fahrzeug auf einem hochauflösenden Display dar. Ganz ähnlich wie beispielsweise die beim Audi Elektroauto e-tron verwendeten digitalen Außenspiegel bietet diese Variante besonders bei eher schlechten Sichtverhältnissen Vorteile und kann sich dadurch auch positiv auf die Fahrsicherheit auswirken. Jaguar spricht beim neuen XE dann auch folgerichtig von der „ClearSight Smart View-Technologie“.


Neue Scheinwerfer, Blinker und Rückleuchten prägen den Jaguar XE

Auch außen hat die Designabteilung beim neuen Jaguar XE Hand angelegt. Einige angepasste Details wie zum Beispiel größere Lufteinlässe oder ein neu gestalteter Kühlergrill tragen dazu bei, dass der XE insgesamt einen flacheren und breiteren Eindruck beim Betrachter hinterlässt. Einiges getan hat sich auch bei den Beleuchtungseinheiten der sportlich angehauchten Limousine aus Großbritannien. Vorne leuchten neue Scheinwerfer in Voll-LED-Ausführung den Weg auch bei Dunkelheit aus, dazu kommen zudem LED-Tagfahrlichter im J-Blade-Design. Die Blinker sind nun animiert, zeigen beim Blinken also einen optischen Effekt, der derzeit bei vielen Fahrzeugen der Premiumklasse immer beliebter wird. Die Rückleuchten des Jaguar XE (ebenfalls als LEDs ausgeführt) sind insgesamt verschlankt.


Zwei Benziner und ein Diesel stehen im Blickfeld

Motorenseitig spielen beim neuen Jaguar XE vor allem zwei Benziner und ein Diesel die entscheidende Rolle. Die Topmotorisierung ist der Benziner aus der Ingenium-Motorengeneration mit 221 kW (300 PS). Mit diesem Aggregat sowie dem in diesem Fall serienmäßigen Allradantrieb sprintet der neue Jaguar XE in sportlichen 5,7 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer. Wer mit etwas weniger Leistung zurechtkommt, kann zum Jaguar XE P250 greifen – ebenfalls ein Benziner, der 184 kW (entsprechend 250 PS) bereitstellt und damit alles andere als untermotorisiert auftreten dürfte. Ein selbstzündendes Herz hingegen schlägt im Jaguar XE D180. Der Diesel überzeugt mit viel Durchzugskraft und einem Drehmoment von 430 Nm. Kraft, die standardmäßig über die Hinterräder auf die Straße gebracht wird. Wahlweise kann der Jaguar XE mit Dieselmotor bei einem Kauf oder Leasing aber auch mit Allradantrieb geordert werden. Zum Einsatz kommen dann das Torque-on-demand 4 x 4 System sowie die Regeltechnologie Intelligent Driveline Dynamics. Die Auslegung ist bewusst betont sportlich: Lassen es die Straßenverhältnisse zu, fährt sich der neue Jaguar XE auch mit Allradantrieb praktisch wie ein Hecktriebler.


leasingtime meint:

Ob Technik-Highlights wie der digitale „Rückspiegel“ oder die insgesamt aufgewertete Ausstattung: Der Jaguar XE präsentiert sich für das neue Modelljahr rundum überarbeitet und in vielen Details noch weiter verfeinert. Ab Juni 2019 wird die neue Version in Deutschland verfügbar sein. Preislich beginnt das Vergnügen, einen Jaguar XE zu fahren, laut Liste bei 43.690 Euro. Dafür gibt es dann den Turbodiesel mit 132 kW (180 PS) – auch für viele Interessenten für ein Leasing des neuen XE sicher eine der effizientesten Optionen.


Jaguar bei leasingtime

Automobile „Raubkatzen“ mit britisch-edlem Flair: Was die Autos der Marke Jaguar ausmacht, lässt sich mit einem Leasing besonders einfach und flexibel erleben. Stöbern Sie direkt online durch unsere aktuellen Jaguar Leasingangebote und konfigurieren Sie Ihr Wunschfahrzeug inklusive Ihrer persönlichen Leasingdetails wie jährliche Kilometerleistung und Dauer des Leasingvertrags, zum Beispiel 24, 36 oder 48 Monate. Alle Leasingkonditionen zum Jaguar XE und weiteren Modellen wie Jaguar E-Pace, Jaguar F-PaceJaguar XF oder Jaguar F-Type finden Sie auf unserer Plattform leasingtime.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volkswagen Golf Variant Highline 1.5 TSI DSG LED NAVI ACC

€/Monat 199,-

€/Monat 199,-

Volkswagen Golf

Variant Highline 1.5 TSI DSG LED NAVI ACC


  • inkl 5 Jahre Garantie bis 100.000 km

Fahrzeug

110 kW (150 PS) Benzin
Automatik
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
36 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

€/Monat
inkl. MwSt.

179,00

(Rate ohne MwSt. € 150,42)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...