Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Optimierter Plug-in-Hybrid: Der neue BMW 330e

AUTOR: REDAKTION | 12. DEZEMBER 2018


Optimierter Plug-in-Hybrid: Der neue BMW 330e

Um auch im neuen BMW 3er wieder eine besonders fortschrittliche Antriebsoption anbieten zu können, setzt BMW erneut auf einen 330e. Welche Vorteile das neue Modell bietet und wo die Münchner Hand angelegt haben, zeigt unser Blick auf die Fakten.


XtraBoost für zusätzliche Motorleistung

Als Plug-in-Hybrid besteht die Antriebseinheit des neuen BMW 330e aus einem zwei Liter großen Vierzylinder-Benziner, der tatkräftige Unterstützung durch einen effizienten, leistungsstarken Elektromotor erhält. Im Normalbetrieb leistet der Benziner bis zu 135 kW (184 PS), während der Elektromotor eine Dauerleistung von 50 kW (68 PS) bereitstellt. In Summe ergibt sich so eine sogenannte Systemleistung von 185 kW (252 PS). Ganz neu allerdings ist, dass der E-Motor bei Bedarf nochmals einige Pferde oben drauf satteln kann und so zu einer besonders fulminanten Beschleunigung beiträgt. Denn durch die neue Funktion namens XtraBoost lässt sich die Leistung des Elektroaggregats zeitweise um 30 weitere kW (entsprechend 41 PS) steigern. Was vom Namen her fast Anklänge an den legendären „Turbo Boost“ des TV-Wunderautos K.I.T.T. hat (Knight Rider Fans werden sich erinnern), lässt den neuen BMW 330e zwar nicht ganz abheben, verfehlt seine Wirkung aber dennoch nicht: Der Hybrid-BMW beschleunigt in sportlichen 6,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h. Aufrufbar ist der XtraBoost im Sportmodus beziehungsweise über die Kickdown-Funktion des Gaspedals.


Elektrische Reichweite deutlich gesteigert

Zu den wichtigsten Eigenschaften eines Plug-in-Hybrid-Fahrzeugs zählt es, kürzere Strecken auch rein elektrisch zurücklegen zu können. Dabei ist es BMW gelungen, die rein elektrische Reichweite beim BMW 330e um ganze 50 % auf nun bis zu 60 Kilometer (vormals rund 40) zu steigern. Auch wenn die exakte Erreichbarkeit der Maximalangaben in der Praxis erfahrungsgemäß von verschiedenen Faktoren wie Fahrweise, Temperatur usw. abhängt, darf man dennoch davon ausgehen, dass sich der elektrische Aktionsradius des BMW 330e damit nochmals spürbar erhöht. Gleichzeitig konnten auch die Höchstgeschwindigkeiten gesteigert werden, die der BMW 330e ohne den Einsatz des Verbrennungsmotors erreicht. Diese betragen nun bis zu 140 km/h, so dass auch eine kurze, zügige Autobahnfahrt kein Problem darstellt.


Der BMW 330e ist noch effizienter geworden

Weiter erhöht hat sich auch die Effizienz des 330e, und zwar um rund 10 %. Dadurch ergibt sich nach den Werksangaben von BMW im Idealfall ein Kraftstoffverbrauch von gerade einmal 1,7 Liter je 100 Kilometer, was zu (ebenfalls entsprechend niedrigen) CO2-Emissionen von im Bestfall 39 Gramm je Kilometer führt.


Etwas weniger Platz im Kofferraum

Hat der Plug-in-Hybrid BMW 330e gegenüber seinen konventionell mit Benzinern oder Dieseln angetriebenen Geschwistern also ausschließlich Vorteile? Nicht ganz, denn kleinere Einschränkungen müssen Fahrerinnen und Fahrer der Limousine hinnehmen. Dazu zählt zum Beispiel, dass das maximal nutzbare Kofferraumvolumen durch den für die Hybrid-Technik bzw. die 12,0 kWh große Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie benötigten Platz im Vergleich zu den anderen Dreiern ein wenig schrumpft. Allerdings stehen immer noch 375 Liter für Einkäufe, Gepäck usw. zur Verfügung. Bei Bedarf lassen sich zudem die Lehnen der Rücksitze individuell umklappen, um so zusätzliche Lademöglichkeiten für sperrige Gegenstände zu schaffen.


LeasingTime meint:

Sportliches Fahren mit viel Effizienz: Der neue BMW 330e ist auch im Leasing eine attraktive Alternative zum Beispiel für Vielfahrer und Autofahrer, die regelmäßig viele kürzere Strecken zurücklegen und dabei auf den rein elektrischen Fahrmodus zurückgreifen möchten. Ein (kleiner) Wermutstropfen bleibt zunächst: Der BMW 330e ist zumindest vorerst nur als Limousine verfügbar, was vermutlich auch damit zu tun hat, dass sich die (in Deutschland sicher beliebte) Kombi- bzw. Touring-Variante international nicht in jedem Land gleich gut vermarkten ließe.


BMW bei LeasingTime

Ob Diesel, Benziner, Plug-in-Hybrid oder Elektroauto: Mit einem BMW Leasing bei LeasingTime.de setzen Sie unabhängig von der gewählten Antriebsart auf die richtige Karte. Die von uns angebotenen Fahrzeuge überzeugen durch eine gute Ausstattung bei gleichzeitig scharf kalkulierten Leasingraten. Sie profitieren zudem vom fairen Kilometerleasing und einer professionellen Leasing-Abwicklung sowohl beim Privatleasing als auch beim Gewerbeleasing. Wenn Sie also einen BMW 1er, 2er, 3er, 4er5er oder ein anderes Modell von BMW leasen möchten, dann sollten Sie vor Ihrer Entscheidung direkt online einen unverbindlichen Blick auf unsere aktuellen Angebote riskieren.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


BMW 316d Touring Navi LED

BMW 316d

Touring Navi LED


Fahrzeug

85 kW (116 PS) Diesel
Handschaltung
Glaciersilber (Silber) metallic

Leasing

0,- € Anzahlung
36 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

€/Monat
inkl. MwSt.

239,00

(Rate ohne MwSt. € 200,84)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.