Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Beule in der Autotür? Diese Möglichkeiten haben Sie

AUTOR: REDAKTION | 26. JULI 2018


Beule in der Autotür? Diese Möglichkeiten haben Sie

Eine Beule in der Autotür entsteht meist durch das zu heftige, unvorsichtige Öffnen dieser Tür, durch das Gegenschlagen der Tür eines anderen Fahrzeugs (beides Parkplatzschäden) oder durch einen Unfall. Ein etwas selteneres Szenario ist der Hagelschaden.

Wie lässt sich die Beule in der Autotür beseitigen?

Es gibt grundsätzlich die Möglichkeit einer Reparatur in der Werkstatt oder das eigene Beseitigen von Dellen und Beulen. Die Kosten in der Werkstatt richten sich nach der Art der Reparatur. Bei relativ kleinen Schäden ohne oder fast ohne Verformung des Blechs käme grundsätzlich die so genannte Smart Repair in Frage, doch die Beule bedeutet ja in Regel eine Blechverformung. Die Smart Repair beseitigt eher Kratzer und höchstens Mini-Beulen am Auto, sie ist aber schon unter 100 und manchmal unter 50 Euro durchführbar. Wer handwerklich sehr geschickt ist, kann versuchen, eine Beule oder Delle selbst zu beseitigen. Ohne Lackschaden ist das mit etwas Übung durchaus machbar, an tiefe Dellen mit Lackschaden muss aber in aller Regel der Fachmann heran. Dort kann auch Rost entstehen. Ansonsten können eine Heißluftpistole, ein Saugnapf, ein Gummihammer, Autopolitur und Glasreiniger für die Reparatur genügen. Bei etwas höherer Außentemperatur (die beheizte Garage kann genügen) ist es möglich, die betreffende Stelle des Blechs mit der Heißluftpistole leicht zu erwärmen (zehn Zentimeter Abstand) und die Delle mit der Hand oder dem Gummihammer wieder in die gewünschte Form zu bringen. Von der Außenseite verstärkt der Saugnapf den Effekt. Am Ende erfolgt die Kosmetik mit der Autopolitur und dem Glasreiniger. So eine Arbeit erfordert allerdings sehr viel Fingerspitzengefühl, unerfahrenen Bastlern ist unbedingt davon abzuraten, ganz besonders bei relativ neuwertigen Autos.

Delle in der Fachwerkstatt beheben lassen

Größere Dellen und Beulen sollte die Fachwerkstatt ausbessern. Sie geht ähnlich wie beschrieben vor, verwendet aber Spezialwerkzeug. Fahrzeugbesitzer müssen in so einem Fall die Werkstatt vorab befragen, wie sie vorzugehen gedenkt und was dabei für Kosten entstehen werden. Ein Laie kann selbst unmöglich einschätzen, welche Art der Reparatur zum gewünschten Ergebnis führt. Die Fachwerkstätten verfolgen wiederum unterschiedliche Ansätze, weshalb der Besitzer am besten mehrere Werkstätten aufsucht und um einen Kostenvoranschlag bittet. Vertragswerkstätten empfehlen gern den kompletten Austausch einer Autotür mit Beule, doch das ist nicht immer unbedingt nötig. Diejenigen Werkstätten, die eine kostengünstige Smart Repair anbieten, versuchen auf jeden Fall die Reparatur mit diesem modernen Verfahren. Es ähnelt dem beschriebenen Vorgang bei der Eigenreparatur, lediglich das Werkzeug und die Expertise der ausführenden Werkstatt sind professioneller. Die gesamte Reparatur kann per Smart Repair je nach Größe der Delle für unter 100 bis rund 300 Euro möglich sein. Die folgenden beiden Möglichkeiten gibt es außerdem, falls die Smart Repair nicht funktioniert:

Tür vom Schrottplatz: Manche Werkstätten besorgen eine adäquate Autotür von einem ausgemusterten Fahrzeug. An diesem kann alles kaputt sein, aber die nötige Tür ist noch in Ordnung. Meistens wird sie zusätzlich umlackiert. Das lohnt sich für etwas betagtere Wagen mit Beule (ab etwa zehn Jahre alt). Zu bezahlen sind die Demontage der kaputten, der Einbau der „neuen“ und gegebenenfalls die Lackierung der neuen Tür. Die Kosten können auf diese Weise zum Teil deutlich unter 1.000 Euro bleiben.

Für ein jüngeres Fahrzeug kann praktisch nur die Vertragswerkstatt eine neue Tür besorgen (oder das entsprechende Teil der Karosserie, in welche die Delle entstanden ist). Die Werkstatt wird für den Austausch in jedem Fall einen Kostenvoranschlag erstellen, der aber seinerseits kostenlos bleiben sollte, was nicht selbstverständlich ist. Der Besitzer kann danach entscheiden, ob die aufwendige und kostenintensive Reparatur lohnt oder ob er mit einer Beule im Wagen leben kann, wenn diese ansonsten keine technischen Beeinträchtigungen verursacht. Leider kosten solche Reparaturen je nach Fahrzeugtyp erfahrungsgemäß praktisch nie unter 1.000 Euro, manchmal – je nach Modell – können es durchaus auch mehrere Tausend Euro werden.

Wie setzen sich die Kosten zusammen?

Naturgemäß ist es schwierig, Pauschalpreise zu benennen. Die Tür kann für rund 200 bis 800 Euro zu haben sein (je nach Fahrzeug, Preisbeispiele beziehen sich auf Kleinwagen bis Mittelklasse). Der Austausch der Tür kann rund 800 Euro ohne Lackierung kosten, doch im Premiumbereich genügt das nicht. Das Lackieren einer kompletten Tür kostet ebenfalls mehrere Hundert Euro, wiederum hängen die Kosten vom Modell ab. Die komplette neue Tür mit Lackierung und Austausch ist also kaum unter 1.200 Euro zu haben. Eine Smart Repair für das Ausbeulen von Dellen bis 3,5 cm bieten manche Werkstätten hingegen schon für etwas über 100 Euro an.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

https://www.leasingtime.de/blog/475-smart-repair---kleine-schaeden-einfach-ausbessern

https://www.leasingtime.de/blog/693-beulen-und-dellen-aus-der-motorhaube-entfernen

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volkswagen Tiguan Highline 2.0 TDI ACC LED

Volkswagen Tiguan

Highline 2.0 TDI ACC LED


  • Individuell konfigurierbar
  • inkl. Deutschlandgarantie

Fahrzeug

110 kW (150 PS) Diesel
Handschaltung
Uranograu

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

A

Verbrauch:
4.8 l/100 km (komb.), 125 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

182,07

(Rate ohne MwSt. € 153,00)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.