Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Wie lässt sich Tagfahrlicht nachrüsten?

AUTOR: REDAKTION | 25. MAI 2018


Wie lässt sich Tagfahrlicht nachrüsten?

Eine gute Beleuchtung ist nicht nur bei Nacht, sondern auch bei Tag wichtig. In einigen europäischen Ländern ist das Fahren mit eingeschaltetem Licht am Tag sogar verpflichtend und kann bei Nichteinschaltung mit hohen Bußgeldern geahndet werden. Allerdings darf das sogenannte Tagfahrlicht nicht mit anderen Lichtern wie dem Fern- oder Abblendlicht verwechselt werden. Wir zeigen Ihnen, was genau unter dem Tagfahrlicht zu verstehen ist und welche Vorteile diese Lichtquelle bietet. Zusätzlich erfahren Sie, ob sich auch ältere Fahrzeuge mit diesem Licht nachrüsten lassen, da dieses bei den meisten älteren Modellen fehlt. So werden Sie auch bei Tag auf der Straße bestmöglich gesehen.

Was versteht man unter Tagfahrlicht, seit wann sind moderne Autos damit ausgestattet?

Unter einem Tagfahrlicht versteht man ein zusätzliches Licht, das bei Tag betrieben wird. Seit Februar 2011 ist es bei der sogenannten Typisierung von Neufahrzeugen für Hersteller verpflichtend. Abzugrenzen ist das Tagfahrlicht vom normalen Abblendlicht. Während Letzteres für die Erleuchtung der Straße in der Nacht sorgt, soll das Tagfahrlicht die Sichtbarkeit des Fahrzeugs bei Tag erhöhen, so dass andere Verkehrsteilnehmer es besser wahrnehmen. Besonders bei schwacher Dämmerung und bei Unwettern ist das Tagfahrlicht sehr nützlich, vor allem bei Fahrzeugen, bei denen sich das Abblendlicht nicht automatisch einschaltet. Auch in Tunneln können Fahrzeuge so besser von anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen werden. Aber auch vom Fernlicht sollte man das Tagfahrlicht unterscheiden. Das Fernlicht dient vor allem der weiten Erleuchtung von Landstraßen, wo es aber den Gegenverkehr blenden kann. Schwächer ist hingegen das Standlicht, das nachts für haltende oder parkende Fahrzeuge genutzt wird. Das Tagfahrlicht besitzt eine niedrigere Leuchtkraft als das Abblendlicht und ist nicht in eine Richtung ausgerichtet. Viel mehr leuchtet es in mehrere Richtungen, so dass Autofahrer das Fahrzeug besser erkennen, ohne geblendet zu werden. Auch die Leuchtintensität ist im Vergleich zum Abblendlicht besser. Ein weiterer Vorteil ist der geringere Benzinverbrauch bei der Nutzung des Tagfahrlichtes im Vergleich zum Abblendlicht am Tage. Ersetzen kann es das Abblendlicht, vor allem in der Nacht, jedoch nicht, da es nicht auf die Ausleuchtung der Fahrbahn ausgelegt ist.

Lässt sich Tagfahrlicht bei älteren Fahrzeugen auch nachrüsten?

In Deutschland besteht derzeit keine Pflicht, dass man das Fahrzeug mit einem Tagfahrlicht ausgerüstet führen muss. Viele Autofahrer möchten jedoch für die bessere Erkennbarkeit trotzdem auch ältere Fahrzeuge damit ausstatten. Deshalb stellt sich die Frage, ob auch ältere Pkws mit einem Tagfahrlicht nachgerüstet werden können. Dies ist grundsätzlich möglich. Bei einigen Fahrzeugen reicht der Austausch der Scheinwerfer. Zusätzlich müssen für die Stromversorgung auch neue Kabel und ein Schalter verlegt werden. Mit verschiedenen Bausätzen kann man Tagfahrlichter auch in andere Bereiche des Fahrzeugs integrieren. Dazu zählt die vordere Stoßstange, aber auch in der Nähe des Kühlers kann man diese zusätzliche Lichtquelle einbauen. Wichtig ist, dass der Bausatz für das Tagfahrlicht in Deutschland zugelassen ist, da ansonsten die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug erlöschen kann. Um Ärger bei Kontrollen zu vermeiden, sollten Sie das Licht nach Möglichkeit in den Fahrzeugpapieren eintragen lassen und diese immer bei sich führen.

Was sollte dabei beachtet werden?

Viele Autofahrer möchten zudem für den Einbau Geld sparen und die Bausätze für die Tagfahrlichter oder die neuen Scheinwerfer mit integrierten Tagfahrlichtern selbst einbauen. Dies ist grundsätzlich möglich, sondern Sie sich mit der Elektronik von Fahrzeugen auskennen und über das notwendige Geschick verfügen. Da Teile ausgetauscht werden müssen und wiederum andere Teile wie Kabel und Schalter neu verlegt werden müssen, ist der Austausch für viele Laien allerdings nicht sehr einfach. Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihnen der Einbau gelingt, sollten Sie schon allein aus Sicherheitsgründen eine professionelle Werkstatt mit dem Einbau des Tagfahrlichts beauftragen. Eine seriöse Fachwerkstatt wird Ihnen dann auch Teile empfehlen und einbauen, die für den Straßenverkehr in Deutschland zugelassen sind. Somit vermeiden Sie Ärger bei polizeilichen Kontrollen. Den Sets für Tagfahrlichter liegen oft Schablonen bei, mit denen man die neuen Lichter einfacher einbauen kann. Für eine bessere Sicht sorgen Tagfahrlichter jedoch nicht. Ähnlich wie Reflektoren am Fahrrad verbessern sie aber die Sichtbarkeit des Fahrzeugs, so dass Sie gerade in der dunklen Jahreszeit als Autofahrer unter Umständen besser und schneller erkannt werden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

https://www.leasingtime.de/blog/513-auch-tagsueber-mit-licht-fahren

https://www.leasingtime.de/blog/605-regelungen-rund-um-das-tagfahrlicht

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Fiat 500 1.2 8V Bluetooth, LM Räder etc.

Fiat 500

1.2 8V Bluetooth, LM Räder etc.


Fahrzeug

51 kW (69 PS) Benzin
Handschaltung
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

D

Verbrauch:
4.9 l/100 km (komb.), 115 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

89,00

(Rate ohne MwSt. € 74,79)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.