Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Kratzer oder Beulen in der Stoßstange - was nun?

AUTOR: REDAKTION | 02. FEBRUAR 2018


Kratzer oder Beulen in der Stoßstange - was nun?

Das Auto ist bekanntlich des Deutschen Liebling. Nicht umsonst gehört es zu den Gegenständen, für die nicht wenig Geld ausgegeben wird. Besonders ärgerlich ist dann, wenn das eigene Fahrzeug plötzlich Kratzer oder Dellen aufweist. Diese sehen nicht nur unattraktiv aus, sondern mindern auch den Wert des Fahrzeugs. Deshalb sollten Autofahrer besonders vor einem Verkauf Dellen und Kratzer entfernen, insbesondere bei neueren Fahrzeugen. Dellen und Kratzer können jedoch nicht nur im Bereich des Lacks entstehen, auch Stoßstangen können von solchen optischen Defiziten betroffen sein. Wir zeigen Ihnen, wie Kratzer und Dellen im Bereich der Stoßstangen entstehen können und wie man sie am besten beseitigen kann. Doch nicht immer ist die Beseitigung sinnvoll. In einigen Fällen lohnt sich auch der Austausch der kompletten Stoßstange. Hier erfahren Sie, ob dies für Ihr Fahrzeug wirtschaftlicher ist.

Welche Schäden entstehen typischerweise an den Stoßstangen des Autos?

Die Stoßstange dient, wie der Name schon sagt, eigentlich zum Abfangen kleiner Stöße und Rempler. Diese können durch Sie oder andere Verkehrsteilnehmer verursacht werden. Vor allem beim Ein- und Ausparken können sich schnell kleine Dellen bilden. Stoßstangen von modernen Fahrzeugen bestehen meist aus Kunststoff und können leichtere Stöße gut wegstecken. War der Rempler nicht allzu stark, verbiegt sich der Kunststoff nicht oder nimmt schnell die ursprüngliche Form an. Erst größere Stöße führen zu Beulen in der Stange. Moderne Autos besitzen zudem im Gegensatz zu älteren Fahrzeugen oft lackierte Stoßstangen, die farblich zu Karosserie passen. Hier können bei einem Rempler neben Beulen auch schnell unschöne Kratzer entstehen. Auch herumfliegender Schotter von der Straße kann Kratzer und kleine Dellen in der Stoßstange verursachen. Neben anderen Fahrzeugen kann man beim Ausparken auch gegen einen Pfeiler oder eine Hauswand kommen. Durch Umwelteinflüsse aber auch eigenes Verschulden können sich also schnell Beulen oder Kratzer in der Stoßstange bilden.

Wie lassen sie sich beheben, welche Möglichkeiten gibt es?

Kleine Beulen kann man gut in einer Werkstatt ausbeulen lassen oder auch selbst Hand anlegen und die Stoßstange von Dellen befreien. Dazu montiert man die Stoßstange ab, um an die Rückseite besser heranzukommen. Anschließend entfernt man die Beulen durch Gegendruck von der anderen Seite. Aber auch ein Beulendoktor kann in einer Werkstatt Abhilfe schaffen. Holen Sie sich einfach dazu mehrere Angebote von Werkstätten ein. Ist die Stoßstange lackiert, muss man zusätzlich den Lack ausbessern. Kleine Kratzer lassen sich gut mit einem Lackstift beseitigen. Größere Flächen sollten abgeschliffen und mit einer Spraydose mit Lack versehen werden. Wenn Sie die betroffenen Stellen nicht ausbeulen möchten, können Sie die Stelle auch zuspachteln und anschließend lackieren. Sie sollten sich aber immer bewusst sein, dass das Ergebnis in Eigenarbeit, nie an das der Werkstatt heranreichen wird. Sollten Sie sich die Arbeit also nicht selbst zutrauen, gehen Sie am besten gleich zum Fachmann. Ist der Lack einmal getrocknet, kann die Stoßstange wieder am Fahrzeug befestigt werden.

Wann ist der Austausch der kompletten Stoßstange die wirtschaftlich sinnvollere Variante?

Nicht immer lohnt sich das recht aufwendige Ausbeulen, Spachteln und Lackieren einer Stoßstange. In einigen Fällen sollten Sie die komplette Stoßstange austauschen, da sich eine Reparatur wirtschaftlich nicht mehr rentiert. Unlackierte Stoßstangen aus Kunststoff lassen sich zu günstigen Preisen erwerben, so dass sich in diesen Fällen oft schnell der Austausch der kompletten Stoßstange lohnen würde. Zudem spart man sich viel Zeit und Mühe mit dem Ausbeulen. Kratzer können bei unlackierten Modellen ohnehin schwer entfernt werden. Ist eine lackierte Stoßstange derart verkratzt und mit Beulen versehen, dass die Reparatur teurer wird als der Austausch, dann lohnt sich auch hier der Kauf einer neuen Stoßstange. Dabei sollten Sie natürlich eine Stoßstange mit der richtigen Lackfarbe wählen und auf den genauen Farbcode Ihres Autoherstellers achten. Doch nicht nur für neuere Fahrzeuge lohnt sich der Kauf einer neuen Stoßstange im Vergleich zu einer Reparatur. Viele Oldtimer besitzen verchromte Stoßstangen, die man zum Teil nur schwer ausbeulen kann. Verchromte Stoßstangen lassen sich auch nicht lackieren, so dass hier ein Austausch besser wäre. Auf vielen Schrottplätzen findet man dazu alte Bauteile, die man zu günstigen Preisen kaufen kann. Aber auch für neuere Fahrzeuge kommt man so günstig an eine beulenfreie Stoßstange, die man nur noch in der passenden Lackfarbe lackieren bzw. lackieren lassen muss.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

https://www.leasingtime.de/blog/611-das-auto-folieren-lassen---tipps-und-tricks

https://www.leasingtime.de/blog/500-wozu-dient-ein-lackschichtmessgeraet

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Renault Megane Play Energy dCi 110 Navi 5-Türer

Renault Megane

Play Energy dCi 110 Navi 5-Türer


  • sparsamer Kompaktwagen zur Top Leasingrate

Fahrzeug

81 kW (110 PS) Diesel
Handschaltung
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
36 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

A+

Verbrauch:
3.7 l/100 km (komb.), 95 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

99,00

(Rate ohne MwSt. € 83,19)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...