Große Auswahl
Flexible Leasingzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Kleiner Sportler: Der neue Opel Corsa S

AUTOR: REDAKTION | 27. JULI 2017


Kleiner Sportler: Der neue Opel Corsa S

Mit 110 kW (150 PS) ist der Corsa S für einen Kleinwagen äußerst gut motorisiert und bringt jede Menge Fahrspaß mit sich.

Als Drei- und Fünftürer erhältlich

Sportliche Autos haben in Rüsselsheim derzeit Hochkonjunktur. Gerade erst hat Opel den neuen Insignia GSi vorgestellt, jetzt wird im Kleinwagen-Segment direkt nachgelegt: Opel Corsa S heißt der neueste Vertreter der Baureihe Opel Corsa. Ausgestattet mit einem 1,4 Liter Turbobenziner, ist der Corsa S nicht ganz so kompromisslos und brachial ausgelegt wie sein noch stärkerer Bruder, der Corsa OPC (Opel Performance Center). 110 kW (150 PS) sind bei dieser Fahrzeuggröße allerdings auch schon eine stattliche Ansage. Und so könnte das Fahrzeug bei Kauf oder Leasing eine gute Wahl für Fahrerinnen und Fahrer sein, die auch in einem Kleinwagen nicht auf eine gewisse Spritzigkeit und Souveränität verzichten möchten. Wir haben uns das Auto, das als Drei- und Fünftürer erhältlich ist, einmal im Detail angesehen.

Dynamische Fahrleistungen im neuen Opel Corsa S

Unter 9 und über 200: So lassen sich die Fahrleistungen des neuen Opel Corsa S in Kurzform zusammenfassen. Werden die sechs Gänge der Handschaltung nämlich von einem versierten Piloten flink genug sortiert, lässt sich der Standardsprint von 0 auf 100 km/h in genau 8,9 Sekunden erledigen. Und auch auf dreispurigen Autobahnen dürfte der Corsa S des Öfteren auf der linken Spur anzutreffen sein, denn die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 207 Stundenkilometer. Wem das nicht viel erscheint, der sollte sich das Segment vergegenwärtigen, in dem sich der Corsa S größenmäßig bewegt: Viele Konkurrenten liegen bei ihren Einstiegsmotorisierungen im Bereich um 50 oder 55 kW, also etwa 75 PS, und verfügen damit gerade einmal über die Hälfte der Leistung der neuen Kreation aus Rüsselsheim. Und bei rund 160 km/h ist hier dann in der Regel bereits Schluss. Nicht so beim Corsa S. Und auch die Elastizität des 1,4 Liter Motors, wichtig etwa beim zügigen, sicheren Überholen, weiß zu überzeugen: Im fünften Gang beschleunigt der Kleinwagen in 9,9 Sekunden von 80 auf 120.

Sportlicher Look innen wie außen

Dass der neue Corsa auch außen zeigt, was er kann, ist eigentlich klar. Front- und Dachspoiler zählen ebenso zur Serienausstattung wie in die in Wagenfarbe lackierte Heckschürzenlippe. Für stylisches Abrollen sorgen spezielle Bicolor-Titan-Räder in 17 Zoll. Da viele Käufer oder Leasingnehmer des Corsa S vermutlich zu einer eher jüngeren, besonders Technologie-affinen Zielgruppe gehören werden, hat Opel auch beim Thema Infotainment und Vernetzung Wert auf eine gute Ausstattung gelegt. Gängige Smartphones lassen sich anbinden und auch der Online- und Service-Assistent Opel OnStar ist mit dabei. Wer zusätzlich zum Sportlenkrad auch beim Sitzen ganz großen Sport erleben möchte, der kann auf Wunsch zu den aufpreispflichtigen Recaro-Sitzen greifen.

LeasingTime meint:

Es ist mal wieder „Rennsemmel-Zeit“! Wer kleine Sportler mag, kommt kaum daran vorbei, einen Blick auf den neuen Opel Corsa S zu werfen. Zugegeben: Die OPC-Variante kann alles natürlich noch ein bisschen schneller und zackiger. Aber wer mit seinem Kleinwagen nicht täglich Rennen fährt, sondern sich einfach eine souveräne, sportliche Motorisierung wünscht, der kann mit dem „S“ absolut glücklich werden. Zumal auch der Preis natürlich attraktiv ist und mit 18.400 Euro für den Dreitürer deutlich unter dem OPC liegt, für dessen Mehrleistung ein saftiger Aufschlag fällig wird.

Opel bei LeasingTime:

Ob Corsa S oder der eingangs bereits erwähnte Insignia GSi: Opel hat in der letzten Zeit gezeigt, dass man auch in Sachen Sportlichkeit einiges auf dem Kasten hat. Und auch sonst sind viele Modelle des traditionsreichen Herstellers mit dem Blitz im Kühlergrill speziell auch im Leasing immer eine interessante Wahl. Natürlich gilt dies zum Beispiel auch für den Astra, den Opel in der heiß umkämpften Kompaktklasse ins Rennen schickt. Aktuelle Leasingangebote für Autos von Opel können Sie ganz einfach direkt bei LeasingTime.de abrufen. Online erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum jeweiligen Fahrzeug, also etwa, ob Privat- und/oder Geschäftsleasing möglich ist, welche Laufzeiten (in Monaten) auswählbar sind und für welche jährlichen Kilometerleistungen man sich entscheiden kann. Profitieren Sie beim Leasen Ihres nächsten Opels von unserer Erfahrung und unserer Präsenz am Markt und entdecken Sie unsere Leasing-Deals!

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Skoda Fabia Cool Edition LM Räder Bluetooth etc.

€/Monat 109,-

€/Monat 109,-

Skoda Fabia

Cool Edition LM Räder Bluetooth etc.


Fahrzeug

44 kW (60 PS), Benzin, Handschaltung
Alufelgen, Bluetooth-Schnittstelle, Einparkhilfe

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
4.7 l/100 km (komb.), 106 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

99,00

(Rate ohne MwSt. € 83,19)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...