Große Auswahl
Flexible Leasingzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Noch schneller durch die Kurve: Der neue Ford Focus RS „Blue & Black“

AUTOR: REDAKTION | 07. JUNI 2017


Noch schneller durch die Kurve: Der neue Ford Focus RS „Blue & Black“

Mit 268 km/h Spitze ist der Ford Focus RS das derzeit schnellste RS-Serienmodell der Kölner. Wer sich beim Kauf oder im Leasing für das optionale Ausstattungspaket „Blue & Black“ entscheidet, profitiert jetzt von noch mehr Sportlichkeit – insbesondere bei schnellen Kurvenfahrten.

Mechanisches Sperrdifferenzial an der Vorderachse

Das hervorstechendste Ausstattungsmerkmal der Sonderedition wird Autokenner sicherlich begeistern: Der Power-Focus verfügt über ein mechanisches Sperrdifferenzial an der Vorderachse. Das bedeutet in der Konsequenz: Der Schlupf an der Achse wird reduziert und die Kraft wird bei Bedarf, speziell in Kurven, an das Rad geleitet, das gerade mehr „Grip“ hat. Gegenüber einem vergleichbaren Fahrzeug ohne Sperrdifferenzial ergeben sich dadurch zum Beispiel dann Vorteile, wenn Richtung Ausgang der Kurve wieder ordentlich „Gas gegeben“ wird. Und das kann man im Focus RS von Ford ohnehin nicht zu knapp, denn obwohl der Ecoboost-Motor gerade einmal 2,3 Liter Hubraum hat, leistet er beeindruckende 257 kW (entsprechend 350 PS). In knapp unter 5 Sekunden (4,7s) geht es damit von 0 auf 100 Stundenkilometer – der kompakte Ford avanciert damit zum Schrecken für so manches wesentlich teurere Automobil. Damit der Spaß nicht an der Tankstelle ein jähes Ende findet, hat Ford auch auf die Effizienz des Benziners geachtet: Die Werksangabe für den Kraftstoffverbrauch liegt kombiniert bei 7,7 Liter je 100 Kilometer. Wer es ab und zu mal so richtig krachen lassen möchte, der wird sich darüber hinaus über coole Features wie eine Launch Control sowie den Overboost freuen, mit dem sich das Drehmoment bei Bedarf und in bestimmten Fahrsituationen für einige Sekunden auf bis zu 470 Nm erhöhen lässt.

Schicke Farbgestaltung beim Ford Focus RS Blue & Black

Der Name „Blue & Black“ suggeriert bereits, dass die Farben Blau und Schwarz bei diesem dynamischen Ford eine tragende Rolle spielen. Zur Bestätigung reicht schon ein erster Blick auf das Fahrzeug, das in der Farbe Nitrous-Blau Metallic lackiert ist. Davon heben sich Außenspiegel, Dach und Spoiler in Schwarz ab – die „Black-Komponente“ also. Auch im Inneren finden sich stylische Farbenspiele in Blau und Schwarz, etwa bei den serienmäßigen Schalensitzen von Recaro, die optimalen Seitenhalt für Fahrer und Beifahrer bieten. All diese Annehmlichkeiten haben natürlich ihren Preis – für das Paket „Blue & Black“ inklusive Vorderachs-Sperrdifferenzial erhebt Ford einen Aufschlag von gut 4.000 Euro.

LeasingTime meint:

Rasant, rasant: Der Ford Focus RS ist ein kompakter Racer par excellence. Mit dem mechanischen Vorderachs-Sperrdifferenzial im neuen Ausstattungspaket „Blue & Black“ unterstreicht Ford einmal mehr den Anspruch, mit den RS-Modell auch im Kompakt- und Kleinwagensegment nicht nur etwas stärkere Motoren, sondern auch darauf abgestimmte Fahrwerks- und Fahrdynamikkomponenten anzubieten, die echtes Rennsportflair vermitteln. Und so ist man mit dem Focus RS sowohl auf langen Autobahngeraden als auch auf sportiv gefahrenen, kurvigen Landstraßen schnell und vor allem auch sicher unterwegs. Ein großer Spaß für geübte Fahrer, der im öffentlichen Straßenverkehr angesichts solcher Leistungsdaten natürlich auch ein gewisses Maß an Selbstdisziplin und Vorsicht voraussetzt.

Ford bei LeasingTime

Sie möchten einen Ford Focus RS leasen? In unseren aktuellen Angeboten können Sie direkt nachsehen, ob möglicherweise ein passendes Fahrzeug verfügbar ist. Sollte dies nicht der Fall sein oder sollten Sie ohnehin ein ganz bestimmtes Auto von Ford oder einer anderen Marke suchen, dann empfiehlt es sich immer, auf LeasingTime.de einen unverbindlichen und kostenfreien Suchauftrag anzulegen. Hier können Sie ganz einfach angeben, welches Fahrzeug Sie gerne für ein Leasing hätten. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen, sobald wir Ihnen ein passendes Auto über unsere Leasingplattform anbieten können. Die Möglichkeiten für ein Ford Leasing sind dabei überaus vielfältig, stehen doch neben dem Focus grundsätzlich unter anderem noch viele weitere Modelle wie der Fiesta, der B-Max, der C-Max, der Kuga, der Mondeo, der Edge oder der Ford S-Max zur Auswahl. Wir würden uns auf jeden Fall sehr freuen, Sie schon bald zu unserem wachsenden LeasingTime.de-Kundenstamm zählen zu dürfen!

 

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Skoda Fabia Cool Edition LM Räder Bluetooth etc.

€/Monat 109,-

€/Monat 109,-

Skoda Fabia

Cool Edition LM Räder Bluetooth etc.


Fahrzeug

44 kW (60 PS), Benzin, Handschaltung
Alufelgen, Bluetooth-Schnittstelle, Einparkhilfe

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
4.7 l/100 km (komb.), 106 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

99,00

(Rate ohne MwSt. € 83,19)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...