Login



Nach der Limousine zieht BMW jetzt auch den Kombi nach. Der neue Touring kommt im Sommer 2017 auf den Markt.


Außen behutsame Evolution statt Revolution

Der fast fünf Meter lange Touring zeigt sich schon auf den ersten Blick athletisch und eigenständig. Auffällig sind unter anderem die serienmäßigen LED-Scheinwerfer und die neu gestalteten Heckleuchten. Dass BMW beim Karosseriedesign keine große Revolution anzettelt und das Auto völlig verändert, war überdies klar. Weniger ist in diesem Fall mehr und so überzeugt der neue 5er Touring vor allem im Detail. Innen baut die Instrumententafel nicht mehr so hoch wie in der Vorgängergeneration und BMW hat auch insgesamt an einem möglichst großzügigen Raumgefühl gearbeitet: Auf allen Sitzen steht mehr Platz zur Verfügung.


Starke Benziner zum Auftakt im neuen BMW 5er Touring

Für jede Menge Fahrspaß und dynamische Fortbewegung sorgen die modernen Motoren, die BMW zur Einführung des neuen Kombis anbietet. Benziner-Freunde können zum Auftakt zwischen dem 530i Touring und dem 540i xDrive Touring wählen. Wie inzwischen gewohnt, spiegeln die Modellbezeichnungen nicht mehr exakt den jeweiligen Hubraum wider: Im 530i arbeitet ein Vierzylinder mit zwei Liter Hubraum, während im stärkeren 540er eine Drei-Liter-Maschine mit sechs Zylindern ihren Dienst versieht. Mit 185 kW beziehungsweise 252 PS (BMW 530i Touring) und 250 kW (340 PS) im 540 i xDrive Touring lassen sich beide Kombis äußerst sportlich bewegen – der 540i als vorläufiges Topmodell schafft den Sprint von 0 auf 100 km/h in 5,1 Sekunden.


Effiziente Diesel im 520d und 530d

Effizient und agil zugleich ist man mit den beiden Dieseln unterwegs, die BMW für den Start des Kombis der neuen 5er Reihe vorgesehen hat. Besonders sparsam zeigt sich der 520d Touring, dessen 140 kW (190 PS) starker Vierzylinder sich laut BMW beim kombinierten Kraftstoffverbrauch mit 4,9 bis 4,5 Litern Diesel je 100 Kilometer begnügt. Ein bisschen mehr ist es beim 530d Touring, der dafür aus seinen drei Liter Hubraum auch ein bulliges Drehmoment von 620 Nm holt. Der Power-Diesel, der mit Heck- und Allradantrieb bestellt werden kann, beschleunigt dadurch je nach Antriebsvariante in 5,6 bis 5,8 Sekunden auf 100 Stundenkilometer.


Gestiegene Ladekapazitäten

Eines gilt wie gewohnt auch beim neuesten BMW 5er Touring: Wer ein reines „Ladewunder“ sucht und von einem Kombi in erster Linie einen Lastesel mit möglichst großem Kofferraum erwartet, der wird auch mit der neuen Modellgeneration möglicherweise nicht ganz glücklich. Die Faktoren Lifestyle und Sportlichkeit stehen bei den Touring-Modellen von BMW seit jeher im Vordergrund und die Bayern verzichten nicht zuletzt auch zugunsten der scharf geschnittenen, dynamischen Optik auf den einen oder anderen Liter an Kofferraumvolumen. Allerdings, und das muss man den Münchnern zugutehalten: Das Gepäckabteil ist gegenüber dem Vorgänger gewachsen - und zwar auf nun immerhin 570 Liter. Wer mehr zu transportieren hat, kann die Rücksitze flexibel und bedarfsgerecht im Verhältnis 40:20:40 umklappen. Dann schluckt der neue BMW 5er Touring bis zu 1.700 Liter. Ein praktisches Detail, das BMW auch beim neuen Modell fortführt: Die Glasscheibe der Heckklappe lässt sich separat öffnen. Das ist vor allem dann praktisch, wenn nur schnell ein paar Kleinigkeiten in den Kofferraum oder auf die Laderaumabdeckung beziehungsweise das Gepäckrollo gelegt werden sollen.


LeasingTime meint:

Eines ist klar: Man muss kein Hellseher sein, um vorauszusehen, dass auch der neue 5er Touring mit Sicherheit wieder ein Bestseller werden wird. BMW gelingt es seit mehreren Modellgenerationen immer wieder, den Kombi der oberen Mittelklasse so zu zeichnen, dass er den geschäftlich-seriösen Auftritt ebenso beherrscht wie den Wochenend-Trip mit der Familie. Apropos: Größere Familien wird ein kleines, aber feines Detail erfreuen: Da der neue 5er Touring auch in der Breite gewachsen ist, sollen sich nun bis zu drei Kindersitze sicher auf der Rückbank befestigen lassen. Zum Erfolg der Kombis der 5er Reihe leisten seit jeher auch die kultivierten und leistungsstarken Motoren ihren Beitrag. Auch das ist beim neuesten Modell nicht anders.


BMW bei LeasingTime

Sie interessieren sich für das Leasing eines neuen BMW 5er Touring? Ab dem Marktstart werden wir Ihnen auf unserer Plattform LeasingTime.de selbstverständlich auch den neuen 5er Kombi zum Leasen anbieten können. Stöbern Sie direkt durch unsere aktuellen BMW Leasingangebote – in der Regel finden Sie attraktive Konditionen und Leasingraten für gut ausgestattete Fahrzeuge verschiedener BMW Modellreihen.

Artikel teilen:

Bei Google+ teilen