mehr als 14 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!
eKomi - The Feedback Company:

LEASINGTIME MAGAZIN



Auto Leasing - Viel Platz und rein elektrisch: Der neue Fiat E-Ulysse

Autor: Redaktion LeasingTime.de


Viel Platz und rein elektrisch: Der neue Fiat E-Ulysse

Bei der Modellbezeichnung „Ulysse“ werden Fiat-Kenner und Autoexperten vermutlich sagen: Da war doch schon mal was. Und richtig, da war in der Tat schon mal etwas. Denn der Ulysse war die Fiat-Variante des sogenannten „Eurovans“, der ab etwa Mitte der 1990er Jahre in Kooperation mit Peugeot und Citroen angeboten wurde, die jeweils eigene Versionen mit entsprechenden Unterschieden und Anpassungen sowie den typischen „Markengesichtern“ im Programm hatten. Im Jahr 2011 endete die Modellgeschichte des Fiat Ulysse dann zunächst – aber wie sich jetzt zeigt, war es kein Abschied für immer, sondern lediglich eine Pause. Nun kehrt der Fiat Ulysse zurück und bringt direkt eine wichtige Besonderheit mit sich: Denn Verbrennungsmotoren wird man künftig vergeblich unter der Haube suchen. Der Ulysse tritt als Fiat E-Ulysse hingegen jetzt als reiner Elektro-Van an. Ob die Großraumlimousine einen genaueren Blick lohnt und auf was man sich bei einem Leasing freuen kann, klären wir hier im Beitrag.


Variabler Innenraum mit sieben oder acht Plätzen

Fiat sieht den neuen E-Ulysse einerseits als geräumigen Familientransporter mit jeder Menge Platz für die Freizeit, als auch andererseits als gewerblich genutzte Großraumlimousine, beispielsweise als komfortables Shuttle-Fahrzeug. Dieser Anspruch drückt sich auch in den verschiedenen Konfigurationen aus, in denen der Elektro-Van bestellbar ist. Die Bestuhlung besteht dabei wahlweise aus sieben oder acht Sitzplätzen, die in drei Reihen angeordnet sind. Dadurch ergeben sich natürlich sehr vielfältige Möglichkeiten, den Innenraum des E-Ulysse zu nutzen. Im Rahmen eines Gewerbeleasings etwa könnte die Ausstattungsversion „Lounge“ interessant sein. In diesem Fall lässt sich über einen Klapptisch dann bei Bedarf quasi ein mobiles Büro herstellen. Die Sitze sind im Fiat E-Ulysse übrigens generell auf Schienen montiert, was zusätzlich zur Flexibilität des Innenraums beiträgt.


Alltagstaugliche Reichweite

Angetrieben wird der neue Fiat E-Ulysse von einem 100 kW (136 PS) starken Elektromotor mit einem Drehmoment von maximal 260 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf autobahntaugliche 130 Stundenkilometer begrenzt – wohl nicht zuletzt auch, um einen vernünftigen Kompromiss aus Leistung und Reichweite zu erzielen. Letztere wird natürlich vor allem auch durch die Kapazität der verbauten Batterie bestimmt. Fiat bietet den E-Ulysse sowohl mit einem 50 kWh als auch mit einem 75 kWh Akku an. Die größere Batterie ermöglicht dabei nach WLTP-Messverfahren mit einer Ladung eine Reichweite von bis zu 329 km. Ein Aktionsradius also, der sowohl privat als auch gewerblich in vielen Fällen ausreichend sein dürfte. Dies gilt umso mehr, da sich der neue Fiat E-Ulysse selbstverständlich schnell und einfach mit frischer Energie versorgen lässt. Steht eine entsprechende Schnellladesäule zur Verfügung, reichen bereits 45 Minuten, um den Akku wieder auf einen Ladestand von 80 % zu bringen. Das Schnellladesystem mit 100 kW ist dabei serienmäßig dabei. Mit einem als Zubehör erhältlichen Kabel lässt sich der Fiat E-Ulysse aber zum Beispiel auch am heimischen Stellplatz laden und dort etwa über Nacht wieder „auftanken“, sofern dort die entsprechende Möglichkeit gegeben ist.


Üppiges Platzangebot

Abschließend noch einige Fakten zu den Abmessungen des Fiat E-Ulysse. Fiat hat sich bewusst dafür entschieden, das Fahrzeug trotz des üppigen Platzangebots insgesamt nicht zu groß zu machen, so dass sich auch Stadtfahrten problemlos erledigen lassen. Die Normalversion misst dabei 4,95 Meter in der Länge, die ebenfalls erhältliche Langversion ist mit 5,30 Meter rund 35 cm länger. Naturgemäß riesig sind bei einer Großraumlimousine dieser Art die Zulademöglichkeiten – je nach Bestuhlung beziehungsweise bei entfernten/ausgebauten Sitzen beträgt der entsprechende Wert bei der Langversion 4.900 Liter.


LeasingTime meint:

Erfreulicher Neuzugang: Im SUV-Boom der letzten Jahre schienen Vans ein wenig ins Hintertreffen geraten zu sein. Dabei bieten Fahrzeuge wie der neue Fiat E-Ulysse gerade größeren Familien oder auch Unternehmen und Gewerbetreibenden eine Flexibilität, die kaum eine andere Fahrzeugklasse aufweisen kann.


Fiat bei LeasingTime

Neben dem neuen E-Ulysse hält Fiat natürlich weitere interessante Modelle bereit. Dazu zählen der beliebte Fiat 500 ebenso wie der Fiat 500X, der Fiat Panda oder der Fiat Tipo. Informieren Sie sich auf unserer Plattform LeasingTime.de bequem über aktuelle Leasingangebote für einen Fiat und bestimmen Sie durch Auswahl der Fahrleistung pro Jahr und der Laufzeit des Vertrags einfach und schnell Ihre monatliche Leasingrate.

Aktuelles Fiat Schnäppchen

Fiat 500 CLUB Limousine | 4 Monate Lieferzeit ❗️ | Inkl. Bereitstellung - und Zulassungspaket ❗️
Privat | Gewerbe

Fiat 500

CLUB Limousine | 4 Monate Lieferzeit ❗️ | Inkl. Bereitstellung - und Zulassungspaket ❗️


Fahrzeug

Neuwagen
51 kW (69 PS) Benzin
Handschaltung

rot

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

14513 Teltow

  • A

    Kraftstoffverbrauch: 4.1 l/100 km (komb.),
    CO2-Emissionen: 93 g/km CO2 (komb.)

Unsere Fiat Leasing Schnäppchen

Interessantes aus unserem Magazin

Leasing einfach erklärt - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Vor dem Leasing

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Vor dem Leasing

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Fahrzeugrückgabe - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Leasing-Ende

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...