mehr als 13 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!
eKomi - The Feedback Company:

LEASINGTIME BLOG



Auto Leasing - Diesel-Power: Neuer 2.0 TDI Evo für den Skoda Octavia RS

AUTOR: REDAKTION | 29. OKTOBER 2020


Diesel-Power: Neuer 2.0 TDI Evo für den Skoda Octavia RS

Der sportliche RS ist eines der Topmodelle innerhalb der Skoda Octavia Baureihe. Wer bei einem Leasing dieses Skodas einen Diesel unter der Motorhaube bevorzugt, bekommt jetzt eine neue Option. Denn die Tschechen spendieren auch dem Octavia den bereits aus dem Superb bekannten neuen Zweiliter-Diesel der Evo-Generation. Mit hoher Leistung und sattem Drehmoment bleiben damit im Skoda Octavia RS antriebstechnisch praktisch keine Wünsche mehr übrig. Wir haben die Details rund um den neuen Selbstzünder.


Wahlweise Frontantrieb oder Allrad

Der neue Spitzendiesel stellt auch im Octavia eine Leistung von 147 kW (200 PS) zur Verfügung. Das Drehmoment des zwei Liter großen TDI-Triebwerks beträgt dabei maximal 400 Nm. Ein echtes Novum hält im Zuge des neuen Diesels auch bei der Antriebsart Einzug beim Skoda Octavia RS. Denn dieser ist jetzt zum ersten Mal auch mit Allradantrieb erhältlich. Das sportlich abgestimmte 4WD-System sorgt nicht nur für gute Traktion auf verschiedenen Untergründen, sondern kann auch zur Fahrdynamik beitragen –etwa indem beim schnellen Durchfahren von Kurven gezielt das Antriebsmoment teilweise auf einzelne Räder fokussiert wird. Alternativ ist der Octavia RS aber wie gewohnt auch mit Vorderradantrieb zu haben.


Gute Fahrleistungen

Der 147 kW starke Evo Diesel verhilft der Diesel-Variante des Skoda Octavia RS zu rasanten Fahrleistungen. Die allradgetriebene Version schafft den Sprint von 0 auf 100 Stundenkilometer in 6,8 Sekunden – und dies gilt sowohl für den Skoda Octavia Combi RS als auch für die Octavia RS Limousine. Unterschiede gibt es bei der Höchstgeschwindigkeit: Während im Allrad-Kombi bei 238 km/h das Ende der Fahnenstange erreicht ist, schafft die Limousine bis zu 243 km/h. Noch schneller sind die Varianten des Skoda Octavia RS mit dem neuen Zweiliter Diesel dann, wenn der Vorderradantrieb an Bord ist. In dieser Version erreicht der Octavia RS Combi 245 Stundenkilometer, während die Limousine mit 249 km/h sogar an der „magischen“ 250 km/h Marke kratzt. Geschaltet wird beim Octavia RS mit dem neuen Spitzendiesel übrigens serienmäßig automatisch per Direktschaltgetriebe (DSG) mit sieben Gängen.


Sportliche Optik

Zur Vehemenz und Durchzugskraft des neuen Diesels passt natürlich auch die sportbetonte Optik des Skoda Octavia RS. Details wie die roten Bremssättel oder die abgetönten hinteren Scheiben machen schnell klar, dass hier ein besonderer Octavia anrollt. Typisch für den RS sind zudem einige schwarze Designelemente, beispielsweise am Kühlergrill, den Außenspiegeln oder an der Dachreling des Kombis Skoda Octavia RS Combi. Standardmäßig verfügt das RS Modell außerdem über ein Sportfahrwerk inklusive Tieferlegung um 1,5 cm. Ebenfalls Serie: Die innovative Progressivlenkung. Innen gibt es Sportsitze mit Sitzheizung, Elemente in Karbon- und Alu-Optik sowie ein Leder-Sportlenkrad mit Multifunktion und Schaltwippen für den manuellen Eingriff in die Gangwechsel des 2.0 TDI Evo.


LeasingTime meint:

Leistungsstarker Diesel im sportlichen Gewand: Der Skoda Octavia RS wird mit dem neuen Topdiesel zum ebenso sportlichen wie effizienten Langstrecken-Fahrzeug. Der Verbrauch liegt je nach Version (Allrad- oder Frontantrieb) bei 5,0 bzw. 4,4 Liter je 100 Kilometer (kombiniert). Preislich beginnt das Vergnügen mit dem Octavia RS mit 147 kW (200 PS) starkem Diesel bei knapp unter 40.000 Euro: Die Limousine ist ab 39.205 Euro erhältlich, der Zuschlag für den Kombi ist mit Preisen ab 39.888 Euro eher überschaubar.


Skoda bei LeasingTime

Ganz egal, ob es der Skoda Octavia RS sein soll oder ein anderes Fahrzeug der tschechischen VW-Tochter: Mit der passenden Monatsrate macht das Leasen eines Skoda gleich noch mal mehr Spaß. Informieren Sie sich jetzt auf LeasingTime.de über die aktuellsten Angebote für Autos wie den Skoda Superb, den Skoda Kodiaq, den Skoda Scala, den Skoda Fabia oder den Skoda Karoq. Alle Einzelheiten zu Serienausstattungen und möglichen Extras finden Sie auf der Detailseite zum Fahrzeug. Dort können Sie auch unverbindlich Ihre monatliche Leasingrate kalkulieren, indem Sie die gewünschte Laufzeit des Leasingvertrags sowie die Fahrleistung pro Jahr auswählen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage für einen Skoda im Kilometerleasing ohne Anzahlung.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Skoda Octavia Combi "Ambition" iV 204PS *Bestellaktion*
Privat | Gewerbe

Skoda Octavia

Combi "Ambition" iV 204PS *Bestellaktion*


  • 0,5% Versteuerung als Dienstwagen
  • Bestellaktion / Fahrzeug frei konfigurierbar

Fahrzeug

Neuwagen
150 kW (204 PS) Hybrid
Automatik

Energy-Blau Uni

Leasing

4500,- € Umweltbonus
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

75172 Pforzheim

  • A+

    Kraftstoffverbrauch: 1.4 l/100 km (komb.),
    CO2-Emissionen: 31 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

ab 70,21

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 59,00

Leasing einfach erklärt - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Fahrzeugrückgabe - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...