mehr als 12 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!

LEASINGTIME BLOG



Sportliche Option beim BMW 1er: Der neue BMW 128ti

AUTOR: REDAKTION | 21. SEPTEMBER 2020


Sportliche Option beim BMW 1er: Der neue BMW 128ti

Wer sich mit den Autos der Marke BMW etwas besser auskennt, wird beim Kürzel „ti“ möglicherweise aufhorchen. Denn immer wieder gab es bei der bayerischen Marke sportliche Fahrzeuge mit dieser Zusatzbezeichnung. Ein legendärer Klassiker ist zum Beispiel der BMW 2002 ti („Turismo Internazionale“) der 02er Baureihe aus den 1960er / 1970er Jahren. Doppelvergaser des französischen Herstellers Solex sorgten für eine damals spektakuläre Leistung von 88 kW (120 PS). Später gab es auch im Rahmen der Compact-Modelle der 3er Reihe ti-Modelle, beispielsweise in der Baureihe E36 das Vierzylinder Modell BMW 318ti mit 103 kW (140 PS) oder den BMW 323ti mit Reihensechszylinder-Motor und 125 kW (170 PS). Allesamt alltagstaugliche Sportler, die viel Fahrspaß boten, ohne sich beim Kaufpreis in für Normalsterbliche unerreichbaren Dimensionen zu bewegen. Nach etwas längerer Pause belebt BMW das Kürzel ti jetzt erneut – mit dem Kompaktsportler 128ti nämlich.


Zwei-Liter-Vierzylinder mit TwinPower Turbo und 195 kW (265 PS)

Der neue BMW 128ti ist gewissermaßen so etwas wie der kleine Bruder des M135i xDrive: Nicht ganz so extrem und kompromisslos in Sachen Leistung und Abstimmung, aber doch mit der nötigen Power für ein dynamisches Fahrverhalten. Im 128ti arbeitet ein zwei Liter großer Vierzylinder, der dank TwinPower Turbo auf 195 kW (265 PS) kommt. Auf allzu viele Besonderheiten beim Antrieb wie etwa Allrad verzichtet BMW bewusst – wohl auch, um das Modell preislich attraktiv zu halten und einen gewissen Abstand zum M135i zu wahren. Dadurch werden beim 128ti wie bei den anderen „normalen“ 1er Modellen die Vorderräder angetrieben. Allerdings verbauen die Bayern ein spezielles Torsen-Sperrdifferenzial, welches dafür sorgt, dass die Kraft noch besser auf die Straße gebracht wird. Für die Gangwechsel ist ein Steptronic Sport Getriebe mit acht Fahrstufen verbaut.


Gute Fahrleistungen, spezielle Fahrwerkskomponenten

Bei den Fahrleistungen ist der neue BMW 128ti in der Kompaktklasse weit vorne dabei: In 6,1 Sekunden sprintet der jüngste Spross der BMW 1er Familie aus dem Stand auf 100 km/h. Der Kraftstoffverbrauch liegt laut BMW bei 6,4 bis 6,1 Liter je 100 Kilometer (kombiniert). Um dem 128ti ein zur Performance passendes Fahrverhalten zu verpassen, haben die Ingenieure von BMW einiges an Aufwand betrieben. Verbaut ist ein M Sportfahrwerk inklusive Tieferlegung, ebenso eine optimierte BMW Performance Control. Auch die Lenkung hat BMW speziell für den 128ti überarbeitet, um besonders gutes Feedback zu bieten. Aus dem noch leistungsstärkeren M135i xDrive kommen die Stabilisatoren und Stabilisatorlager. Auch die M Sportbremse ist im neuen BMW 128ti standardmäßig verbaut. Wer den kompakten Dynamiker aus München bestellt, kann sich darüber hinaus ohne weiteren Aufpreis dafür entscheiden, dass der Wagen auf Sportbereifung ausgeliefert wird.


LeasingTime meint:

Ein neuer Rivale in der sportlichen Kompaktklasse: Mit dem neuen 128ti zielt BMW vermutlich auf Käufer und Leasing-Interessenten, die sich zum Beispiel auch für einen VW Golf GTI interessieren würden. Denn es dürfte nicht ganz von ungefähr kommen, dass sich der BMW in etwa in einem ähnlichen Leistungsbereich wie der Wolfsburger bewegt. Preislich wird der neue Sport-Einser, der die Nische zwischen den „zivilen“ Versionen und dem M135er besetzt, wohl bei knapp über 40.000 Euro starten. Losgehen soll es im November 2020.


BMW bei LeasingTime

Ob BMW 1er, BMW 3er oder BMW 5er: Wenn Sie auf der Suche nach dem passenden Leasingauto sind, sollten Sie einen genaueren Blick auf die aktuellen Leasingangebote auf LeasingTime.de werfen. Und das gilt natürlich auch dann, wenn Sie sich zum Beispiel für einen BMW 2er, BMW 4er, BMW 6er, BMW 7er, BMW X1, BMW X2, BMW X3, BMW X4, BMW X5, BMW X6 oder BMW X7 interessieren. Direkt beim Fahrzeugangebot haben Sie die Möglichkeit, die gewünschte Laufzeit und die Kilometerleistung auszuwählen und Ihr Leasing für einen BMW somit individuell anzupassen. Dank Kilometerleasing ohne Anzahlung können Sie dabei bereits ohne große anfängliche Investitionen durchstarten.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Skoda Octavia "First Edition" iV 1,4TSI Hybrid
Privat | Gewerbe

Skoda Octavia

"First Edition" iV 1,4TSI Hybrid


  • Fahrzeug so nur bis 26.10.20 bestellbar

Fahrzeug

150 kW (204 PS) Hybrid
Automatik
Candy-Weiß

Leasing

4500,- € Umweltbonus
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

99423 Weimar

A+

Kraftstoffverbrauch: 1.4 l/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 31 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

77,72

€ inkl. MwSt. 

mit Umweltbonus

Rate ohne MwSt. € 67,00

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...