mehr als 12 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!

LEASINGTIME BLOG



Dynamisch als Limousine und als Kombi: Der neue Skoda Octavia RS

AUTOR: REDAKTION | 11. SEPTEMBER 2020


Dynamisch als Limousine und als Kombi: Der neue Skoda Octavia RS

Wer einen Skoda Octavia mit dem gewissen Extra-Kick fahren möchte, der greift traditionell gerne zu den RS-Modellen der Tschechen. Bieten diese doch sowohl eine besonders sportliche Optik, als auch einen dazu passenden Antrieb. Auch beim Octavia der neuesten Generation ist es jetzt soweit und Skoda schickt den neuen Octavia RS auf die Straßen. Zu haben ist er sowohl als Limousine als auch als Kombimodell – und zumindest im „Kombiland“ Deutschland begegnet man häufig vor allem letzterem. Wir haben die Details dazu, was die neuen Skoda Octavia RS Modelle auszeichnet.


Sprint von 0 auf 100 in 6,7 Sekunden

Angetrieben werden sowohl der neue Skoda Octavia RS als auch der neue Skoda Octavia Combi RS, so ganz wie gewohnt die offizielle Schreibweise des Kombis bei Skoda, von einem zwei Liter großen Turbobenziner. Das TSI-Aggregat leistet stramme 180 kW (245 PS) und stellt je nach Leistungsabruf ein Drehmoment von bis zu 370 Nm zur Verfügung. Das sorgt für Fahrleistungen, mit denen der neue Skoda Octavia RS sowohl als Kombi als auch als Limousine bei Bedarf äußerst dynamisch unterwegs ist und auch ohne Probleme mit teilweise deutlich teureren Autos mithalten kann. So gelingt beispielsweise die Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometer in 6,7 Sekunden. Beide Karosserievarianten des neuen Skoda Octavia RS erreichen zudem auf entsprechend freigegebener Strecke die standesgemäße Höchstgeschwindigkeit von bis zu 250 km/h. Die Kraftübertragung erfolgt dabei über ein Direktschaltgetriebe (DSG) mit sieben Gängen. Wer den neuen Skoda Octavia RS lieber ganz klassisch von Hand schalten möchte, muss sich noch etwas gedulden, geht aber ebenfalls nicht leer aus: Skoda wird den sportlichen Octavia zu einem späteren Zeitpunkt auch mit einer konventionellen Sechs-Gang-Schaltung anbieten. Für ein ebenso dynamisches wie sicheres Fahrverhalten soll beim neuen Skoda Octavia RS ein serienmäßig verbautes Sportfahrfahrwerk inklusive Tieferlegung sorgen.


Sportliche Innenraum-Gestaltung und gehobene Serienausstattung

Auch die Innenausstattung mag da natürlich nicht nachstehen. Ein sportlicher Look zieht sich auch dort dann folgerichtig durch das gesamte Fahrzeug. So gibt es beispielsweise schicke Dekorleisten in Carbon-Optik und farbige Ziernähte, zum Beispiel am Lenkrad, an den Sitzen, an den Armlehnen und an der Instrumententafel des Octavia RS. Auch die Pedale im Alu-Design passen gut zum RS-Modell, ebenso natürlich wie die RS-Logos auf den Kopfstützen der serienmäßigen Sportsitze für Fahrer und Beifahrer. Gut in der Hand liegt das neue Leder-Sportlenkrad mit drei Speichen und neu angeordneten Bedientasten. Wer im Cockpit nach klassischen, analogen Instrumenten sucht, der sucht eher vergeblich. Denn Skoda setzt im Zuge des hohen Ausstattungsniveaus bei den beiden neuen Skoda Octavia RS Modellen standardmäßig auf das digitale Virtual Cockpit. Ein Infotainment-System mit einem großen freistehenden Bildschirm ist ebenfalls vorhanden und gängige Smartphones lassen sich bequem drahtlos einbinden – und auf Wunsch sogar kabellos aufladen, denn ebenfalls mit an Bord ist für genau diesen Zweck die sogenannte „Phonebox“.


Auch äußerlich zeigen die RS-Modelle ihre Power

Auch außen deutet der Skoda Octavia RS natürlich an, was er drauf hat. Große 18 Zoll Räder, rot lackierte Bremssättel, die entsprechenden RS-Logos sowie Karosseriedetails wie die speziellen Front- und Heckschürzen, schwarze Außenspiegelgehäuse oder der Heckspoiler der Limousine unterstreichen die Performance des neuen Octavia RS auch optisch schon auf den ersten Blick. Auf ihre Kosten kommen außerdem auch Freunde interessanter Lackierungen, denn der Octavia RS ist unter anderem zum Beispiel in Race-Blau Metallic, Crystal-Schwarz Premium Metallic, Quarz-Grau Metallic oder auch in den Perleffekt-Lackierungen Moon-Weiß und Black-Magic erhältlich.


LeasingTime meint:

Die neuen Octavia RS Modelle können ab sofort bestellt werden. Die Preisliste startet bei 38.543 Euro für die Limousine, während der Kombi Skoda Octavia Combi RS ab 39.225 Euro zu haben ist.


Skoda bei LeasingTime

Sichern Sie sich jetzt den Skoda Ihrer Wahl zur attraktiven Leasingrate. Autos wie zum Beispiel den Skoda Octavia, den Skoda Fabia, den Skoda Superb, den Skoda Kodiaq, den Skoda Karoq, den Skoda Kamiq, den Skoda Scala oder den Skoda Enyaq iV fahren Sie sowohl privat als auch geschäftlich im kostengünstigen Kilometerleasing ohne Anzahlung. Auf unserer Plattform LeasingTime.de können Sie sich dabei ganz bequem online über aktuelle Leasingangebote informieren. Ihr Wunschfahrzeug lässt sich dort auch direkt hinsichtlich Kilometerleistung pro Jahr und Laufzeit des Leasingvertrags konfigurieren – so sehen Sie sofort, wie sich Veränderungen auf die monatlichen Kosten auswirken. Am Ende des Leasens eines Skodas profitieren Sie außerdem davon, dass Sie das Auto beim Kilometerleasing einfach wieder zurückgeben können – ohne Restwertrisiko.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Skoda Kamiq Style 1.0 TGI 66 kW 6-Gang mech.
Privat | Gewerbe

Skoda Kamiq

Style 1.0 TGI 66 kW 6-Gang mech.


  • gilt nur mit Eroberung oder Inzahlungnahme
  • frei konfigurierbar

Fahrzeug

66 kW (90 PS) Erdgas
Handschaltung
Energy-Blau

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

45147 Essen

A+

Kraftstoffverbrauch: 3.4 kg/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 93 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

52,20

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 45,00

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...