Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Dynamischer Plug-in-Hybrid: Der neue Skoda Octavia RS iV

AUTOR: REDAKTION | 04. MäRZ 2020


Dynamischer Plug-in-Hybrid: Der neue Skoda Octavia RS iV

Innerhalb des Volkswagen-Konzerns wird konsequent am Ausbau der Elektromobilität und der Teil-Elektrifizierung der einzelnen Baureihen gearbeitet. Das gilt natürlich auch für die Marke Skoda. Und die Tschechen treten dabei jetzt den Beweis an, dass sich Kraftstoffsparen und Sportlichkeit bei einem Plug-in-Hybrid keinesfalls ausschließen müssen. Mit dem neuen Octavia RS iV bringt Skoda nämlich zum ersten Mal eines der sportlichen RS-Modelle in Kombination mit einem Plug-in-Hybrid-Antrieb auf den Markt. Erhältlich ist das Auto wie beim Octavia gewohnt als Limousine und als Kombi, bei Skoda typischerweise „Combi“ genannt.


Sportives Design

Sowohl außen als auch innen lässt Skoda beim neuen Octavia RS iV keinerlei Zweifel daran, dass es sich hier um einen echten Vollblut-Dynamiker handelt. Modelltypisch sind zum Beispiel die schwarzen Karosseriedetails, darunter die Rahmen der Fenster, der Grill, die sogenannten „Air Curtains“ und „Aeroflaps“, sowie die Diffusor-Elemente an Front- und Heckschürze. Auch die Räder sind schwarz, ebenso der Heckspoiler der Limousine. Einen farblichen Kontrast setzen unter anderem die in sportlichem Rot lackierten Bremssättel. Innen setzt sich das Thema „Schwarz“ fort, was dem Interieur des neuen Skoda Octavia RS iV einen modernen, stylischen Look verleiht. Neben der Stoffversion sind die Sportsitze auf Wunsch auch als Ergo-Sitze mit einem edlen Materialmix aus Leder und Alcantara zu haben. Alcantara kommt auch an der Instrumententafel zum Einsatz. Für Abwechslung im Innenraum sorgen Ziernähte in Silbergrau oder Rot und spezielle RS-Dekorleisten. Alles jederzeit fest im Griff haben Fahrerinnen und Fahrer bei einem Leasing oder einer Drei-Wege-Finanzierung des neuen Skoda Octavia RS iV mit dem Leder-Sportlenkrad mit Schaltwippen und Multifunktions-Bedienelementen.


Systemleistung: 180 kW (245 PS)

Die Optik weckt also durchaus sportliche Erwartungen. Diese zu erfüllen ist die Aufgabe der Antriebskombination unter der Motorhaube des Plug-in-Hybrid-Fahrzeugs. Die Tschechen setzen hierbei auf einen TSI-Benziner mit 1,4 Liter Hubraum, der von einem Elektromotor unterstützt wird. Durch den Mix aus dem 110 kW (150 PS) starken Verbrenner und der E-Maschine mit 85 kW entsteht eine Systemleistung von 180 kW (245 PS). Dank einem satten Drehmoment von 400 Nm geht der neue Skoda Octavia RS iV bereits von den ersten Metern an vehement zur Sache – das liegt auch an der Zusatzkraft des Elektromotors, die technologiebedingt sofort zur Verfügung steht. Dies reicht beispielsweise dafür, um in 7,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen, womit sich der Octavia RS mit Plug-in-Hybrid im Bereich der sportlicheren Automobile einordnet. Auch die mögliche Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h verdeutlicht, dass der Octavia auch auf der Autobahn auf der linken Spur mithalten kann.


Bis zu 60 Kilometer lokal emissionsfrei

Seine Kraft gibt der Octavia RS iV an die vorderen Räder ab; geschaltet wird per DSG mit sechs Gängen. Bis zu 60 Kilometer sollen laut WLTP rein elektrisch möglich sein – die dafür notwendige Energie steuert eine Lithium-Ionen-Batterie mit einem Energiegehalt von 13 kWh bei. Trotz der zusätzlichen Technik für den Plug-in-Hybrid-Antrieb stellt der neue Skoda Octavia RS iV sowohl als Limousine als auch als Kombi noch ein ordentliches Kofferraumvolumen zur Verfügung: Beim „Combi“ sind es 490 Liter, bei der Limousine immerhin 450 Liter.


LeasingTime meint:

Die Leistungsdaten des neuen Skoda Octavia RS iV können überzeugen. Dank Hybrid-Motorisierung eignet sich der Skoda als Limousine oder Kombi für ein lokal emissionsfreies Dahingleiten im Stadtverkehr ebenso wie für den etwas zügigeren Fahrspaß – wozu auch das sportlich ausgelegte Fahrwerk beiträgt.


Skoda bei LeasingTime

Leasen oder finanzieren Sie jetzt den Skoda Ihrer Wahl und informieren Sie sich auf unserer Plattform LeasingTime.de über die besten aktuellen Angebote. Dank sorgfältig ausgewählter Partner, Händler und Autohäuser können Sie sich neben niedrigen Monatsraten auch auf eine seriöse und zuverlässige Abwicklung Ihres Skoda Leasings bzw. Ihrer Skoda Finanzierung verlassen. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, Ihre jeweilige monatliche Leasing- oder Finanzierungsrate direkt bei den Angeboten zu berechnen, indem sie ihre Daten wie die Laufzeit des Vertrags und die jährliche Fahrleistung anpassen. Fahren Sie so zum Beispiel auf einfache Weise einen Skoda Octavia, Skoda Kodiaq, Skoda Karoq, Skoda Fabia oder Skoda Superb.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Seat Ibiza Seat Ibiza Style 70 kw 95 ps
Privat | Gewerbe

Seat Ibiza

Seat Ibiza Style 70 kw 95 ps


  • individuell konfigurierbar

Fahrzeug

70 kW (95 PS) Benzin
Handschaltung
Farbe frei wählbar

Leasing

0,- € Anzahlung
36 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Kraftstoffverbrauch: 4.6 l/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 104 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

119,-

€ inkl. MwSt. 

(Rate ohne MwSt. € 100,00)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...