Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Starker Diesel mit Mild-Hybrid: Neuer Antrieb für BMW X5 und BMW X6

AUTOR: REDAKTION | 12. FEBRUAR 2020


Starker Diesel mit Mild-Hybrid: Neuer Antrieb für BMW X5 und BMW X6

Gerade zum Charakter eines großen SUVs passt oft ein kräftiger, durchzugsstarker Diesel besonders gut. Auch hier richtet sich der Fokus jedoch zunehmend darauf, bei aller Performance möglichst effiziente Antriebe zu entwickeln. BMW bringt für die Modelle BMW X5 und BMW X6 jetzt eine neue Motor-Option in diesem Segment. Dazu kombinieren die Bayern einen neuen, leistungsstarken Sechszylinder-Diesel mit einem Mild-Hybrid-System. Hohe Leistung und souveräne Fahrfreude bei minimalem Kraftstoffverbrauch – ob der neue Sechszylinder dieses Versprechen einlösen kann, klären wir in unserem Blogbeitrag.


Sechszylinder-Diesel mit TwinPower Turbo

Mit dem Leasing oder der Finanzierung eines BMW X5 xDrive40d oder eines BMW X6 xDrive40d dürfte es an einem auf jeden Fall schon einmal nicht mangeln: Power. Denn BMW macht dem Selbstzünder ordentlich Beine. Das Diesel-Triebwerk mit drei Litern Hubraum wird per BMW TwinPower Turbo aufgeladen. Die spezielle, variable Turbinengeometrie sorgt dafür, dass der Motor in möglichst jeder Fahrsituation optimal und direkt am Gas hängt. Das verbaute Common-Rail-System arbeitet mit Einspritzdrücken von bis zu 2.700 bar, wobei dank eines neuen Drucksensors der Kraftstoff noch exakter dosiert werden soll.


Trotz der Größe sprintstarke SUVs

Dass die Mühe der Münchener Ingenieure sich gelohnt hat, wird beim Blick auf die technischen Daten des BMW X5 xDrive40d bzw. des BMW X6 xDrive40d schnell deutlich. Der neue Diesel leistet 250 kW (340 PS) und stemmt ein gewaltiges Drehmoment von 700 Nm. Für die nötige Traktion sorgt bei beiden Modellen der serienmäßige Allradantrieb BMW xDrive. In Kombination mit der ebenfalls ab Werk verbauten Steptronic-Automatik mit acht Fahrstufen werden die beiden großen BMW SUVs zu veritablen Sprintern: Die 100 Stundenkilometer-Marke wird aus dem Stand sowohl mit dem neuen BMW X5 xDrive40d als auch mit dem BMW X6 xDrive40d nach jeweils 5,5 Sekunden erreicht.


Mild-Hybrid mit Startergenerator

Zu dieser Spurtstärke trägt auch der Mild-Hybrid-Antrieb bei, den BMW dem Diesel unterstützend zur Seite stellt. Auf Basis der mittlerweile bewährten Startergenerator-Technik und mit einer 48-Volt-Batterie steht eine zusätzliche Leistung in Höhe von 8 kW (11 PS) zur Verfügung. BMW nutzt dieses elektrische Leistungsplus zum Beispiel, um den BMW X6 xDrive40d sowie den BMW X5 xDrive40d beim Anfahren noch eine Spur dynamischer zu machen. Außerdem hilft der Generator beim Spritsparen. Dies liegt unter anderem daran, dass der Verbrenner beim normalen Fahren durch die E-Hilfe noch öfter in besonders effizienten Bereichen gehalten werden kann. Auch die Start-Stopp-Funktion sowie das sogenannte Segeln mit abgeschaltetem Motor profitieren von der Mild-Hybrid-Technik und können jetzt in noch mehr Fahrsituation dazu beitragen, Kraftstoff zu sparen. Dies äußert sich konkret etwa auch darin, dass das „Segeln“ nicht nur im „Eco-Pro-Modus“, sondern auch in der Einstellung „Comfort“ genutzt werden kann. In Summe führt all dies dazu, dass die beiden neuen BMW-Modelle trotz ihrer Größe und der hohen Leistung eher zurückhaltende „Trinksitten“ aufweisen: Der BMW X6 xDrive40d soll sich mit 6,2 – 5,8 Liter Diesel je 100 Kilometer begnügen, für den BMW X5 xDrive40d gibt der Hersteller einen Verbrauch von 6,4 – 5,9 Liter je 100 Kilometer an (jeweils kombiniert).


LeasingTime meint:

Ein sattes Drehmoment von 700 Nm sorgt beim neuen Dreiliter-Diesel in den großen BMW SUVs für ordentlich Vortrieb. Umso schöner, dass es in Kombination mit der Mild-Hybrid-Technik gelingt, den Kraftstoffverbrauch im Zaum zu halten. Erhältlich ist das neue Triebwerk ab Mai 2020.


BMW bei LeasingTime

Leasen Sie aktuelle BMWs wie den BMW X5 oder den BMW X6 jetzt bereits zu erstaunlich niedrigen Leasingraten. Sowohl beim privaten als auch beim gewerblichen Kilometerleasing profitieren Sie von den Angeboten auf LeasingTime.de. Anstatt sich durch einen Fahrzeugkauf über einen längeren Zeitraum zu binden und viel Geld auf einmal zu investieren, behalten Sie mit einem Leasing oder einer 3-Wege-Finanzierung Ihre Liquidität. Auch als Selbständiger oder Freiberufler können Sie sich dabei je nach individueller Konstellation die Einstufung der monatlichen Leasingraten als Betriebsausgaben zunutze machen. Stöbern Sie jetzt online durch die aktuellen BMW Angebote und finden Sie Ihr Wunschfahrzeug.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


BMW i3 120Ah Navi Prof. etc.
Privat | Gewerbe

BMW i3

120Ah Navi Prof. etc.


  • 0,25% Dienstwagenversteuerung
  • individuell konfigurierbar

Fahrzeug

125 kW (170 PS) Elektro
Automatik
Farbe frei wählbar

Leasing

6000,- € Umweltbonus
24 Monate Laufzeit
5.000 km / Jahr inklusiv

A+

Kraftstoffverbrauch: 13.1 kWh/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 0 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

159,-

€ inkl. MwSt. 

mit Umweltbonus

Rate ohne MwSt. € 137,07

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...