mehr als 12 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!

LEASINGTIME BLOG



Ausstattungen und Preise: Der neue Skoda Octavia

AUTOR: REDAKTION | 22. JANUAR 2020


Ausstattungen und Preise: Der neue Skoda Octavia

Bei Skoda steht der Frühling 2020 unter anderem im Zeichen des Octavia. Denn wie bereits berichtet, bringen die Tschechen sowohl den beliebten Combi als auch die Limousine in diesem Jahr in neuen Modellgenerationen. Jetzt sind weitere Details verfügbar, nämlich unter anderem die Einzelheiten zu den verfügbaren Ausstattungslinien, den jeweils enthaltenen Extras sowie den damit verbundenen Einstiegspreisen. Alles Wissenswerte rund um den neuen Skoda Octavia Combi, der innerhalb der Baureihe den Auftakt macht – und somit eine Entscheidungshilfe für ein Leasing – finden Sie wie immer hier in unserem Blog.


Basisausführung Active kommt später

Für den Anfang sind für den Skoda Octavia Combi vor allem die Ausstattungslinien Ambition und Style relevant. Diese werden zu einem späteren Zeitpunkt um die Basisausführung Active ergänzt.


Der Skoda Octavia Combi Ambition

Die bis zum Erscheinen von „Active“ günstigste Möglichkeit, einen Skoda Octavia Combi zu fahren, bildet der Skoda Octavia Combi Ambition, der ab rund 28.000 Euro erhältlich ist. Die Linie präsentiert sich bereits mit einer sehr umfangreichen Grundausstattung, in Bereichen wie Fahrsicherheit gleichermaßen wie bei Optik, Komfort und Multimedia. So sind zum Beispiel diverse digitale Fahrassistenten serienmäßig mit an Bord, etwa der Frontradarassistent mit City-Notbremsfunktion, der speziell die Verkehrssicherheit für Fußgänger erhöht, der Fahrlichtassistent, der Regensensor sowie der Spurhalteassistent. Im Innenraum überzeugt der Skoda Octavia Combi Ambition unter anderem mit einem Multifunktions-Lederlenkrad, einer Klimaanlage mit zwei regelbaren Temperaturzonen, einer Einparkhilfe in Form von Parksensoren am Heck und einem Entertainment-System mit Bildschirm. Natürlich ist auch für problemlose Einbindung des Smartphones gesorgt – gängige Geräte lassen sich über Standards wie Apple CarPlay, MirrorLink und Android Auto anbinden. Außerdem wartet im Armaturenbrett das innovative Virtual Cockpit. Das Display bietet vielfältige Einstellungs- und Individualisierungsmöglichkeiten.


Der Skoda Octavia Combi Style

Nochmals eine Spur gehobener zeigt sich der Skoda Octavia Combi in der Ausführung „Style“, für die als Einstiegspreis mindestens 30.450 Euro fällig werden. Für einen gelungenen Auftritt rollt der Skoda dann auf Leichtmetallfelgen in der Größe 17 Zoll und verfügt auch bei der Ansicht von hinten mit animierten Blinkern über einen besonderen Hingucker. Als weitere Ergänzungen sind bei den Fahrassistenzsystemen auch der Ausstiegswarner, der Spurwechselassistent sowie der Ausparkassistent mit an Bord. Das Einparken und Rangieren auch unter engen Platzverhältnissen wird durch Parksensoren sowohl vorne als auch am Heck vereinfacht, so dass auch schwierigere Fahrmanöver viel von ihrem Schrecken verlieren. Für ungestörten Musikgenuss sorgt das hochwertige Soundsystem Bolero. Zusätzlichen Komfort beim Fahren bieten die vorderen Sitze, die nicht nur beheizbar sind, sondern auch bequem elektrisch und mit Memory-Funktion individuell eingestellt werden können.


Motoren zwischen 81 und 110 kW

Skoda bietet auch den neuen Octavia Combi wie gewohnt mit einer Auswahl an Benzinern und Dieseln an. Bei den Ottomotoren beschränkt sich dies zunächst vor allem auf die 1,5 Liter Maschine – der 1,5 TSI ACT leistet 110 kW (150 PS). Wer gerne einen Benziner fahren möchte, aber auch mit weniger Leistung gut leben kann, der hat die Möglichkeit, auf den später angebotenen 1,0 TSI zu warten. Der „kleine“ Benziner stellt 81 kW (110 PS) zur Verfügung und dürfte sich unter anderem durch seine Effizienz auszeichnen. Gleichzeitig wird er in Verbindung mit der Basisausstattung „Active“ den Einstiegspreis des neuen Skoda Octavia Combi nochmals deutlich senken, nämlich auf 22.290 Euro. Effizient sind natürlich auch die angebotenen Diesel – hier bietet Skoda zunächst die Wahl zwischen zwei TDIs mit jeweils zwei Liter Hubraum und den Leistungsstufen 85 kW (115 PS) und 110 kW (150 PS).


LeasingTime meint:

Die Schreibweise „Combi“ für den Kombi bleibt – doch sonst ist beim Skoda Octavia vieles neu. Dabei bietet sich mit den Ausstattungspaketen die Möglichkeit, umfangreich ausgestattete Fahrzeuge mit gutem Preis-Leistungsverhältnis zu fahren. Das neue Modell ist also gerade auch beim Leasen definitiv einen Blick wert.


Skoda bei LeasingTime

Ob Skoda Octavia, Skoda Superb, Skoda Fabia, Skoda Karoq oder Skoda Kodiaq: Stöbern Sie jetzt bei LeasingTime durch die aktuellen Angebote rund um die Autos des tschechischen Herstellers aus dem VW-Konzern. Mit unseren seriösen, sorgfältig ausgewählten Partnern gewährleisten wir eine zuverlässige und problemlose Abwicklung des Leasings. Sie profitieren sowohl geschäftlich als auch privat unter anderem davon, dass keine Anzahlung anfällt – so werden die Kosten für Ihren neuen Skoda dank günstiger monatlicher Raten gleich doppelt im Zaum gehalten.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Skoda Octavia "First Edition" iV 1,4TSI Hybrid
Privat | Gewerbe

Skoda Octavia

"First Edition" iV 1,4TSI Hybrid


  • Fahrzeug so nur bis 26.10.20 bestellbar

Fahrzeug

150 kW (204 PS) Hybrid
Automatik
Candy-Weiß

Leasing

4500,- € Umweltbonus
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

99423 Weimar

A+

Kraftstoffverbrauch: 1.4 l/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 31 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

77,72

€ inkl. MwSt. 

mit Umweltbonus

Rate ohne MwSt. € 67,00

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...