Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Fit für den Saisonstart: Das neue Mini Cabrio Sidewalk

AUTOR: REDAKTION | 09. JANUAR 2020


Fit für den Saisonstart: Das neue Mini Cabrio Sidewalk

Das Jahr 2020 hat gerade erst begonnen und noch laden die Temperaturen kaum dazu ein, das Schiebedach im Auto zu öffnen, geschweige denn gleich das gesamte Dach. Doch Cabrio-Fans wissen: Der nächste Frühling kommt bestimmt – und mit ihm auch das passende Wetter, um Autofahren mit maximalem Frischluftfaktor in vollen Zügen zu genießen. Eine neue Option dafür bringt jetzt Mini ins Spiel. Denn die britisch-bayerische Kultmarke peppt das beliebte Mini Cabrio für die kommende Saison mit der Edition Sidewalk auf.

Leder mit Kontrastnähten im Innenraum

Ein Cabriolet zu fahren, ist immer auch im Innenraum mit Exklusivität verbunden. Mini lebt dieses Credo beim neuen Mini Cabrio Sidewalk mit einigen besonders hochwertigen Ausstattungsdetails. Zum Flair tragen zum Beispiel Ledersitze bei. Im Rahmen von Mini Yours Leather Lounge Sidewalk kommt hierbei Leder in der Farbe Anthrazit zum Einsatz, dessen Optik zusätzlich durch Kontrastnähte aufgewertet wird, die in den Farben „Energetic Yellow“ und „Petrol“ gehalten sind. Den Innenraum des neuen Mini Cabrio Sidewalk ziert darüber hinaus eine hinterleuchtete Dekorleiste auf der Seite des Beifahrers. Die Fahrerin oder der Fahrer greifen derweil nach einem gut in der Hand liegenden Sport-Lederlenkrad, welches ebenfalls mit Kontrastnähten versehen ist und zudem ein Logo mit der Modellbezeichnung Sidewalk trägt.

Spezielle Lackfarbe Deep Laguna Metallic

Wie bei Editionsmodellen typischerweise üblich, spendiert Mini dem Sidewalk Cabrio eine exklusive Lackfarbe. Wer Blautöne mag, wird sich mit Deep Laguna Metallic anfreunden können, zusätzlich bietet Mini mit den Farben Thunder Grey Metallic, White Silber Metallic, Moonwalk Grey Metallic, Enigmatic Black Metallic oder Midnight Black Metallic viele weitere Farboptionen. Auch die Gehäuse der Außenspiegel sind dabei in den entsprechenden Farben lackiert. Auffällig an der Karosserie sind außerdem die Streifen auf der Motorhaube. Das klassische Stoffverdeck des Mini Cabrios lässt sich elektrisch öffnen und schließen, wobei je Vorgang nur rund 18 Sekunden vergehen. Für die Sonderedition Sidewalk hat Mini sich auch hier etwas Besonderes überlegt und das textile Dach mit speziell eingewebten Pfeilen versehen. Abgerundet wird der eindrucksvolle Auftritt des neuen Mini Cabrio Sidewalk durch die Leichtmetallräder Scissor Spoke 2-tone in der Größe 17 Zoll.

Das Mini Cabrio Sidewalk ist mit drei Benzinern zu haben

Bei der Motorenwahl stellt sich für Käufer und Leasingnehmer die Frage: Möglichst viel Leistung oder lieber hohe Effizienz? Durch gleich drei unterschiedliche Benziner beherrscht das Mini Cabrio Sidewalk quasi alle Spielarten. Den Einstieg bietet im Modell Mini One Cabrio Sidewalk ein Triebwerk mit 75 kW (102 PS). Wer etwas mehr „Druck“ möchte, kann zur mittleren Motorisierung greifen: Das Mini Cooper Cabrio Sidewalk kommt auf 100 kW (136 PS). Die Basis für beide Antriebe bildet dabei jeweils ein Dreizylinder mit 1,5 Liter Hubraum. Die Topmotorisierung ist im Cooper S Cabrio zu finden. Hier verbaut Mini einen zwei Liter großen Vierzylinder, der den Kleinwagen mit seinen 141 kW (192 PS) vehement vorantreibt. Der Kraftstoffverbrauch bewegt sich bei dieser Variante nach offiziellen Angaben zwischen 6,5 und 5,4 Liter je 100 Kilometer (kombiniert). Beim Schalten lässt Mini Kunden die Wahl: Als Standard kommen bei sämtlichen Motoren Handschaltungen mit sechs Gängen zum Einsatz. Für die beiden stärkeren Triebwerke sind zudem Doppelkupplungsgetriebe lieferbar – beim Mini Cooper S Cabrio Sidewalk auf Wunsch sogar in der speziellen Sport-Version mit Schalt-Paddles am Lenkrad und verkürzten Schaltzeiten.

LeasingTime meint:

Gerade in Deutschland gibt es viele Cabrio-Fans und ein Blick auf das Mini Cabrio Sidewalk kann sich bei einer Leasing- oder Finanzierungs-Entscheidung auf jeden Fall lohnen. Denn die Ausstattung passt und auch bei den Motoren ist für entsprechende Auswahl gesorgt.

Mini bei LeasingTime

Ob als Cabrio, als klassischer Dreitürer oder als Countryman: Der Mini erfreut sich konstant großer Beliebtheit beim Leasen oder Finanzieren. Über LeasingTime können Sie den Kleinwagen der Premiumklasse bereits besonders kostengünstig fahren – denn wir haben für Sie die besten Leasing- und Finanzierungsangebote unserer sorgfältig ausgewählten Partner zusammengestellt. Stöbern Sie jetzt online durch die Angebote und vergleichen Sie die monatlichen Raten.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


BMW i3 120Ah Navi Prof. etc.
Privat | Gewerbe

BMW i3

120Ah Navi Prof. etc.


  • individuell konfigurierbar

Fahrzeug

125 kW (170 PS) Elektro
Automatik
weiss

Leasing

6000,- € Umweltbonus
18 Monate Laufzeit
5.000 km / Jahr inklusiv

A+

Kraftstoffverbrauch: 13.1 kWh/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 0 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

149,-

€ inkl. MwSt. 

mit Umweltbonus

Rate ohne MwSt. € 128,45

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...