Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Preise und Details: Der neue VW T-Roc R steht in der Pole Position

AUTOR: REDAKTION | 20. AUGUST 2019


Preise und Details: Der neue VW T-Roc R steht in der Pole Position

Mit dem T-Roc R ergänzt Volkswagen seine kompakte SUV-Baureihe um eine neue Topmotorisierung, die das Auto klar in die Spitzengruppe seines Segments führt. Jetzt ist der dynamische Allradler aus Wolfsburg bestellbar und VW hat gleichzeitig die genauen Einzelheiten zur Serienausstattung des Boliden sowie möglichen, ausgewählten Extras mitgeteilt. Alle News wie immer hier bei uns im Blog.


18-Zoll-Felgen sind Standard

Passend zur hohen Motorleistung rollt der VW T-Roc R auf großem Fuß: Serienmäßig kommen 18 Zoll Felgen im Raddesign „Spielberg“ zum Einsatz. Wer gut 800 Euro mehr ausgeben möchte, kann auf 19 Zoll im Stil „Pretoria“ upgraden und erhält dann Felgen im Farbton Dark Graphite. Eine performante Bremsanlage, die den T-Roc R sicher wieder einzufangen vermag, ist natürlich in beiden Fällen mit verbaut.


R-Performance: Spezielle Option für die Sportabgasanlage

Gerade beim Blick auf das Heck des neuen Volkswagen T-Roc R sticht die mächtige Sportabgasanlage hervor, die bereits serienmäßig auf beiden Seiten doppelflutig ausgelegt ist. Um den Look noch einmal zu toppen, lässt sich auch die R-Performance-Auspuffanlage ordern. Mit einem Aufpreis von 3.800 Euro ist das zwar auf den ersten Blick nicht gerade ein Schnäppchen, allerdings erhält man dafür dann auch Endschalldämpfer und Endrohre in Titan-Ausführung, was den Sportsgeist des T-Roc R-Modells optisch nochmals deutlich unterstreicht.


Umfangreiche Serienausstattung

Aber, Hand aufs Herz: Allzu viel Geld muss man zusätzlich zum Basispreis von knapp 44.000 Euro eigentlich gar nicht unbedingt in die Hand nehmen, um viel Spaß mit dem Auto zu haben. Denn der VW T-Roc R kommt ab Werk mit einer umfangreichen Serienausstattung, die sich sehen lassen kann. Ohne Aufpreis an Bord sind beispielsweise ein Sportfahrwerk, die Progressivlenkung sowie der Race Modus und die Launch Control. Allrad (4Motion) ist beim sportlichsten T-Roc ebenso Standard wie das Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen und kurzen Schaltzeiten. Zusätzlich investieren kann sich zum Beispiel in Sachen Sound lohnen. Wer etwa beim Fahren nebenbei ordentliche Bässe genießen möchte, kann zum Beats-Soundsystem der Hifi-Firma BeatsAudio greifen. Subwoofer, 8-Kanal-Verstärker und insgesamt 300 Watt sorgen dann für die passende Beschallung des T-Roc-Innenraums. Ebenfalls als Extra erhältlich ist die adaptive Fahrwerksregelung DCC.


Der Zweiliter TSI Benziner schafft die Grundlage für sportliche Fahrleistungen

Nichts mehr verändert seit den ersten Ankündigungen hat Volkswagen am Motor des T-Roc R. Und das dürfte für die meisten Fans eine gute Nachricht sein – denn der Zweiliter TSI Benziner, der auch in anderen Topmodellen der Marken des VW-Konzern sein leistungsstarkes „Unwesen“ treibt, gilt als ebenso sportliches wie effizientes Triebwerk. Mit 221 kW (300 PS) und 400 Nm Drehmoment treibt das Aggregat den T-Roc R massiv voran – der Spurt von 0 auf 100 km/h gelingt in 4,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist wie üblich auf 250 km/h begrenzt.


LeasingTime meint:

Kompakt, SUV-Style und viel Leistung: Der VW T-Roc R dürfte viele Autofahrer begeistern. Bringt er doch einige äußerst gefragte Eigenschaften mit sich. Angenehm fällt zudem auf, dass die Zweiliter-Maschine bei einigermaßen ziviler Fahrweise im Alltag durchaus effizient bewegt werden kann: Volkswagen gibt einen offiziellen Kraftstoffverbrauch von 7,7 - 7,5 Liter je 100 Kilometer an, was sich für einen Kompakt-SUV der 300-PS-Liga sehen lassen kann.


VW bei LeasingTime

Dynamisch durchstarten mit dem VW T-Roc R oder vielen anderen Autos von Volkswagen: Mit einem passenden Leasing oder der richtigen Finanzierung von LeasingTime gelingt dies einfach, schnell und zu günstigen, attraktiven Raten. Vergleichen Sie jetzt direkt online auf unserer Plattform die aktuellsten Fahrzeugangebote und suchen Sie sich Ihren Wunsch-VW heraus. Die Angebote für das Leasen oder Finanzieren können Sie ganz einfach konfigurieren, indem Sie beispielsweise die jeweilige Laufzeit und die pro Jahr geplante Fahrleistung auswählen. So können Sie innerhalb weniger Schritte Ihre individuelle monatliche Rate sehen. Wir freuen uns bereits auf Ihre Anfrage für eine Finanzierung oder ein Leasing.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volkswagen Polo GTI 2.0 TSI DSG ACC etc.

Volkswagen Polo

GTI 2.0 TSI DSG ACC etc.


Fahrzeug

147 kW (200 PS) Benzin
Automatik
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

C

Verbrauch:
6.1 l/100 km (komb.), 138 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

129,00

(Rate ohne MwSt. € 108,40)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...