Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Effizienter Kompakter mit Erdgas-Antrieb: Der neue Skoda Scala G-Tec

AUTOR: REDAKTION | 26. JUNI 2019


Effizienter Kompakter mit Erdgas-Antrieb: Der neue Skoda Scala G-Tec

Der Skoda Scala ist der neuste Vertreter des tschechischen Herstellers in der automobilen Kompaktklasse. Jetzt erweitert die Marke aus dem VW-Konzern das Motorenangebot für das Modell der „Golf-Klasse“: Auch Autofahrer, die sich ein Fahrzeug mit Erdgasantrieb wünschen, finden nun den passenden Skoda Scala, nämlich mit dem neuen Skoda Scala G-Tec. Was der CNG-Scala so alles zu bieten hat, fassen wir wie gewohnt hier im Blog zusammen.


Der 1,0 Liter G-Tec Motor

Herzstück des neuen Erdgas-Modells ist ein 66 kW (90 PS) starker 1,0 Liter Motor. Der Dreizylinder kommt Turbo-unterstützt auf Touren und wuchtet ein Drehmoment von 160 Nm. Natürlich sind das keine Werte, die allzu sportliche Fahrleistungen erwarten lassen – für flottes Vorankommen im Straßenverkehr bringt der neue Skoda Scala G-Tec aber alle Voraussetzungen mit. Die Gänge werden dabei klassisch von Hand über ein Getriebe mit sechs Gängen gewechselt.


Insgesamt vier Tanks sorgen für eine hohe Reichweite

Skoda setzt beim neuen Scala G-Tec auf ein ausgeklügeltes Tankkonzept mit insgesamt vier Kraftstoffbehältern. Kern des Systems sind drei miteinander gekoppelte Erdgas-Stahltanks. Sie fassen insgesamt rund 13,8 Kilo CNG. In üblicher Weise verfügt der Scala zudem zusätzlich zu den drei Tanks für CNG auch über einen kleinen Benzintank. Er hat eine Kapazität von neun Litern, was für eine hohe Autonomie auch dann sorgt, falls einmal keine geöffnete Erdgastankstelle in der Nähe sein sollte. Die Umschaltung erfolgt bei leer gefahrenen CNG-Tanks automatisch. Insgesamt kann der Skoda Scala G-Tec mit komplett gefüllten Tanks etwa 630 Kilometer zurücklegen, davon 410 km im Gas-Modus und weitere ca. 220 Kilometer durch den Benzintank. Wer nun fürchtet, durch die vier Tanks allzu viel Platz im Innen- oder Kofferraum zu verlieren, täuscht sich. Mit einem Kofferraumvolumen von 317 Litern ist der Skoda durchaus ordentlich unterwegs. Dies liegt unter anderem daran, dass die Tschechen die Erdgas-Tanks platzsparend im Unterboden des Autos positioniert haben.


Vorteile bei den Emissionen

Umwelttechnisch betrachtet, spielt vor allem der hohe Energiegehalt bei Erdgas eine Rolle. Durch die relativ saubere Verbrennung fallen keine Rußpartikel an. Der Anteil an Stickoxiden sinkt signifikant und auch in Sachen CO2-Ausstoß kann der Skoda Scala G-Tec im CNG-Modus mit etwa 25 % niedrigeren Werten als beim Betrieb mit Benzin glänzen. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass der Skoda Scala G-Tec natürlich die Abgasnorm Euro 6d-TEMP erfüllt.


Umfangreiche Serienausstattung im Skoda Scala G-Tec

Erdgas = Verzicht bzw. eine eher spartanische Ausstattung? Diese Gleichung geht beim neuen Skoda Scala G-Tec (zum Glück) nicht auf. Denn Skoda verpasst seinem Kompaktwagen mit CNG-Antrieb ein hohes Ausstattungsniveau. So sind etwa wie gewohnt die drei Ausstattungsvarianten Style, Ambition und Active erhältlich. Sehen lassen kann sich darüber hinaus auch das Angebot an Fahrassistenzsystemen. Bereits ab Werk mit an Bord sind beim Skoda Scala G-Tec zum Beispiel der Frontradarassistent (inklusive City-Notbremsfunktion) sowie der Spurhalteassistent. Komplettiert wird die Serienausstattung durch LED-Leuchteinheiten.


Leasingtime meint:

Ein Auto mit Erdgasantrieb ist sicherlich nicht das richtige Fahrzeug für jeden Leasingnehmer bzw. bei jeder Finanzierung. Für einige Autofahrer ist der effiziente und kostensparende CNG-Antrieb aber hingegen exakt die richtige Wahl. Und für diese Zielgruppe bietet Skoda nun mit dem ohnehin attraktiven Scala eine interessante Option. Ein Blick lohnt sich – speziell ab Ende des Jahres, denn der neue Skala G-Tec soll im Laufe des vierten Quartals erscheinen.


Skoda bei leasingtime

Ob Benziner, Diesel oder CNG: Neben der passenden Kraftstoffart sind beim Autoleasing vor allem auch die Konditionen entscheidend. Bei leasingtime finden Sie ein täglich aktualisiertes Angebot an Fahrzeugen für Leasing und Finanzierung. Stöbern Sie durch die Autos Ihrer bevorzugten Marke – bei Skoda beispielsweise Modelle wie Skoda Octavia, Skoda Fabia, Skoda Kodiaq, Skoda Karoq, Skoda Superb oder Skoda Scala. Klicken Sie sich durch alle Details zu Ihrem gewünschten Auto und nutzen Sie auch die Gelegenheit, direkt und unverbindlich online ihre persönliche monatliche Rate zu konfigurieren. Diese hängt unter anderem von der Laufzeit des Vertrags und der jährlichen Fahrleistung ab. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volkswagen Passat Variant 1.5 TSI Comfortline Navi ACC

Volkswagen Passat

Variant 1.5 TSI Comfortline Navi ACC


  • 5 Jahre Garantie
  • Ganzjahresreifen

Fahrzeug

110 kW (150 PS) Benzin
Handschaltung
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
42 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

€/Monat
inkl. MwSt.

159,00

(Rate ohne MwSt. € 133,61)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...