mehr als 14 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!
eKomi - The Feedback Company:

Mercedes-Benz EQA

Mit viel Vorschusslorbeeren wurde die neue Elektro-Marke Mercedes-Benz EQ bedacht. Der erste SUV der Marke ist der Mercedes-Benz EQC, intern als N 293 bezeichnet. Mit dem Mercedes-Benz EQA folgte der obligatorische kleine Bruder. Klein ist dabei eine Bezeichnung, die dem EQA nicht gerecht wird. Denn auf Basis des Mercedes-Benz GLA mit Verbrennungsmotor bietet der vollelektrische EQA eine umfangreiche Grundausstattung und viel Platz für alle Mitfahrer. Der Mercedes-Benz EQA erweitert die Modellpalette von Daimler um einen konkurrenzfähigen Kompakt-SUV, der sich im Kilometerleasing einer hohen Nachfrage erfreut. Das sportliche Design und die serienmäßige Ausstattung sind nur einige der Aspekte, die für den Mercedes-Benz EQA im Leasing sprechen.

 

Das vielleicht beste Elektroauto im Leasing von Mercedes

Die Fachwelt ist sich einig: Der Mercedes-Benz EQA zählt zu den bisher besten E-Autos aus dem Hause Mercedes-Benz. Der Elektromotor hat je nach Version eine Reichweite von über 400 Kilometern, was im Segment der Kompakt-SUVs mehr als ordentlich ist. Damit muss sich der Mercedes-Benz EQA im Vergleich mit anderen E-Autos im Leasing nicht verstecken. Selbst im Sport-Modus ist der Stromverbrauch moderat, so dass der Mercedes EQA auch in Sachen Effizienz punkten kann. 375 Newtonmeter liefert der Elektromotor, damit beschleunigt der SUV in unter neun Sekunden von 0 auf 100 km/h. Im Stadtverkehr wirkt die Beschleunigung gerade beim typischen Ampelstart noch einmal deutlich flotter. Der Motor wurde bewusst möglichst tief im Fahrzeug verbaut. Der niedrige Schwerpunkt optimiert das Fahrgefühl und senkt zugleich den Verbrauch.

 

Ansprechendes Design mit perfekter Aerodynamik

Optisch erinnert beim Mercedes-Benz EQA nur wenig an den GLA, auf dessen grundsätzlicher Basis das Elektrofahrzeug aufbaut. Die Konstrukteure haben sich viel Mühe gegeben, den Kompakt-SUV mit Elektromotor möglichst sportlich aussehen zu lassen. Die Aerodynamik wurde verändert, der Luftwiderstand wurde im Vergleich zum GLA merklich reduziert. Auffällig ist die geschlossene Front mit Scheinwerfer und Kühlergrill, wobei es eher eine Maske denn ein Grill ist. Auch die Heckleuchten ziehen sich geschlossen über das Heck des Fahrzeuges. Das sieht nicht nur sportlich, sondern auch sehr edel aus. Der Unterboden ist fast komplett geschlossen, das sorgt auch für ein besseres Fahrgefühl auf der Straße. Im Innenraum sind die Parallelen zum GLA noch am größten. Das gesamte Cockpit im Mercedes-Benz EQA ist digital. Anders als bei so manchen Konkurrenzmodellen wirkt der Innenraum modern, ohne dabei allzu übertrieben ins Futuristische abzugleiten. Fahrerinnen und Fahrer finden sich schnell zurecht und werden die durchdachte Anordnung der Schaltelemente zu schätzen wissen.

 

Im Kilometerleasing besonders günstig

Der Mercedes-Benz EQA ist im Leasing auf LeasingTime.de ein treues Gefährt zu einem attraktiven Preis. Zu monatlich überschaubaren Raten und ohne versteckte Kosten steht der Kompakt-SUV mit Elektromotor zur Verfügung. Alle für das Leasing anfallenden Kosten stehen bei der Vertragsunterzeichnung fest. Negative Überraschungen gehören somit der Vergangenheit an. Nicht nur auf der Straße überzeugt der Mercedes-Benz EQA, auch im Gewerbeleasing ebenso wie im privaten Leasing ist das E-Auto von Mercedes-Benz dank günstiger monatlicher Konditionen eine interessante Wahl.

Nichts für Sie dabei?

Erstellen Sie einen kostenlosen Suchauftrag und werden Sie von uns benachrichtigt, sobald ein passendes Fahrzeug inseriert wird. Alternativ können Sie eine Neue Suche starten um selbst weitere Angebote zu finden.




Leasing einfach erklärt

Was ist Leasing eigentlich und wie funktioniert das Leasing? Hier finden Sie alle Infos.



Die Vorteile beim Leasing



Wie funktioniert LeasingTime?

Noch Fragen? Kein Problem! In unseren FAQ haben wir alle relevanten Themen für Sie zusammengestellt.