Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Elegante Sportlichkeit: Der Jaguar F-PACE in den neuen Editionen 300 Sport und Chequered Flag

AUTOR: REDAKTION | 28. MäRZ 2019


Elegante Sportlichkeit: Der Jaguar F-PACE in den neuen Editionen 300 Sport und Chequered Flag

Seit Jaguar mit dem F-PACE erstmals ein SUV-Modell auf den Markt brachte, hat sich das sportliche Auto eine treue Fangemeinde erarbeitet. Was auch durchaus nachvollziehbar ist, denn der Brite sticht durch seine eigenständige Optik aus dem automobilen Einerlei klar heraus. Und auch die verbaute Technik kann sich sehen lassen. Für das neue Modelljahr können sich Freunde des Jaguar F-PACE und Interessenten für ein Leasing des SUV nun zudem auf zwei spezielle Sondereditionen freuen: Jaguar F-PACE 300 Sport sowie Jaguar F-PACE Chequered Flag. Was in den beiden Paketen alles steckt und was die Autos auszeichnet? Wir haben alle wichtigen Informationen und Details in diesem Blogbeitrag zusammengestellt.


Der F-PACE 300 Sport stellt viel Leistung bereit

Die Modellbezeichnung legt es natürlich schon sehr nahe: Beim Jaguar F-PACE 300 Sport ist Dynamik Programm. Das Auto ist wahlweise mit Benzin- oder Dieselmotor erhältlich. Bei beiden handelt es sich dabei um besonders leistungsstarke Versionen, die 221 kW (300 PS) bereitstellen. Der Benziner holt diese Power per Turboaufladung aus zwei Liter Hubraum und arbeitet mit vier Zylindern, während es sich beim Selbstzünder um einen ebenfalls aufgeladenen, drei Liter großen V6 handelt. Egal, welche Antriebsart der persönlichen Präferenz am besten entspricht: Beide Aggregate verhelfen dem Jaguar F-PACE 300 Sport zu guten bis sehr guten Fahrleistungen für ein SUV seiner Kategorie. In konkreten Zahlen ausgedrückt: Mit dem Benziner bewältigt der F-PACE 300 Sport die Standard-Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in knapp über sechs Sekunden (6,1 s). Der Diesel benötigt mit 6,4 Sekunden kaum länger und qualifiziert sich damit ebenfalls als heißer Kandidat für die linke Autobahnspur. Dazu passt auch die Höchstgeschwindigkeit der Autos, die natürlich über der 200 km/h Marke liegt.


Innen und außen durchgestylt

Passend zur Performance der Motoren hat Jaguar den F-PACE 300 Sport auch optisch eingekleidet. Innen zeigt sich dies zum Beispiel durch spezielle Sportsitze, diverse gelbe Kontrastnähte, ein mit Leder überzogenes Sportlenkrad inklusive Alu-Schaltwippen und verschiedene 300 Sport Schriftzüge und Logos als zusätzliche Zierde. Das Exterieur präsentiert sich mit sportlich-cool wirkenden Details in dunkel mattiertem Grau. Diese Farbe findet sich etwa an den Seitenschwellern, den Gehäusen der Außenspiegel oder an den Luftauslässen. Der Jaguar F-PACE 300 Sport „lebt“ zudem auf großem Fuß und rollt ab Werk auf 20 Zoll Rädern.


Viel Dynamik auch beim Jaguar F-PACE Chequered Flag

Die zweite neue Option beim F-PACE hört auf den Namen Chequered Flag, ist also benannt nach der aus dem Motorsport bekannten karierten Zielflagge. Sport ist also auch hier ganz klar das Thema, allerdings geht Jaguar es dabei etwas anders an. Optisch macht der Jaguar F-PACE Chequered Flag keinen Hehl daraus, dass er auf der R-Sport Edition des F-PACE basiert. Kenner entdecken beispielsweise Details wie Heckspoiler und seitliche Schweller in Wagenfarbe, den speziellen Stoßfänger vorne sowie einige Details, die in einem glänzenden Schwarzton ausgeführt sind. Innen setzt der Chequered Flag auf komfortable Sportlichkeit, was sich unter anderem an den insgesamt zehnfach verstellbaren Sportsitzen aus elegantem Leder zeigt.


Diesel und Benziner zur Wahl

Wie beim 300 Sport stehen auch beim Jaguar F-PACE Chequered Flag sowohl Diesel- als auch Benziner-Optionen zur Wahl. Los geht es dabei mit einem Diesel mit 132 kW (180 PS). Die stärkere Diesel-Variante stellt mit 177 kW (240 PS) nochmals 60 PS mehr zur Verfügung. Das nominelle Spitzenmodell beim Jaguar F-PACE Chequered Flag ist der Benziner mit der Motorbezeichnung 25t. Mit 184 kW (250 PS) steht die britische Raubkatze gut im Futter. Auf der Straße zeigt sich das in einer Höchstgeschwindigkeit von 217 Stundenkilometer. Aus dem Stand erreicht der F-PACE Chequered Flag Benziner nach glatt sieben Sekunden die gewohnten 100 km/h.


leasingtime meint:

Auf vier Pfoten: Die neuen Sondereditionen des Jaguar F-PACE sind sämtlich und in allen verfügbaren Motorisierung mit Allradantrieb ausgestattet. Jaguar rechnet damit, dass die Modelle ab dem Sommer 2019 in Deutschland erhältlich sind. In den Preislisten wird der F-PACE Chequered Flag bei 63.900 Euro starten. Für den Kauf eines F-PACE 300 Sport sollten mindestens 71.800 Euro eingeplant werden.


Jaguar bei leasingtime

Wenn Sie für den F-PACE oder einen anderen Jaguar wie den Jaguar XJ, den XF oder den E-PACE auf der Suche nach dem passendem Leasingangebot sind, dann lohnt sich der Blick auf das Portal leasingtime immer. Alle aktuell bei uns zum privaten oder geschäftlichen Leasen verfügbaren Autos finden Sie jeweils direkt online – inklusive der Fahrzeugdetails und Ausstattungsmerkmale.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Jaguar F-Pace 20d AWD Black Pack R-Sport inkl. SERVICE

Jaguar F-Pace

20d AWD Black Pack R-Sport inkl. SERVICE


Fahrzeug

132 kW (180 PS) Diesel
Automatik
Eiger Grey

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
5.9 l/100 km (komb.), 155 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

451,01

(Rate ohne MwSt. € 379,00)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...