Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Luxus-Liner mit zwei Herzen: Der neue BMW 745e Plug-in-Hybrid

AUTOR: REDAKTION | 07. FEBRUAR 2019


Luxus-Liner mit zwei Herzen: Der neue BMW 745e Plug-in-Hybrid

Mit smarter Technologie, viel Fahrdynamik und antriebsstarken Motoren verkörpert der BMW 7er die moderne, sportliche Interpretation einer gehobenen Luxus-Limousine. Dass dies nicht im Widerspruch zu einer lokal emissionsfreien Fortbewegung stehen muss, beweisen die neuen Plug-in-Hybrid-Modelle der 7er Reihe. Wir haben die Einzelheiten zum neuen BMW 745e zusammengestellt, der zusätzlich auch als Langversion BMW 745 Le sowie als Allrad mit der Bezeichnung BMW 745 Le xDrive erhältlich ist.


Durch und durch Premium

Unverkennbar eine Limousine der automobilen Oberklasse aus München: Der Plug-in-Hybrid der neuen Siebener-Baureihe trägt alle Attribute, die dieses Auto weltweit so beliebt machen. Wer die Optik noch weiter veredeln möchte, kann auch bei den Hybrid-Modellen des 7ers auf das M Sportpaket sowie das Exterieur-Design „Pure Excellence“ zurückgreifen.


Mehr rein elektrische Reichweite als der Vorgänger

Gegenüber dem Vorgänger hat BMW die Batterie im neuen Plug-in-7er vergrößert: 12,0 kWh mehr Kapazität bedeutet, dass die in der Praxis erzielbaren Reichweiten im reinen Elektromodus angewachsen sind. Je nach Variante sind dabei bis zu 58 Kilometer per Elektroantrieb drin, bevor sich der Verbrennungsmotor zwangsweise zuschaltet. Den geringsten rein elektrischen Radius der drei Plug-in-Hybriden hat naturgemäß die Langversion mit Allradantrieb. Auch der BMW 745 Le xDrive schafft laut der Münchner in diesem Modus allerdings ca. 50 bis 54 Kilometer. Die Angaben deuten klar darauf hin, dass sich das neue Modell im innerstädtischen Verkehr als absolut ernstzunehmende Alternative positioniert – die Plug-in-Funktion bzw. der ELECTRIC-Modus sind also keinesfalls ein „Feigenblatt“, welches lediglich für kurze Fahrten zum Bäcker um die Ecke reichen würde.


Der neue BMW 745e ist elektrisch auch schneller als sein Vorgänger

Der neue BMW 745e und seine entsprechenden Langversionen kommen ohne Kraftstoffverbrauch aber nicht nur weiter als das alte Modell, sondern sind dabei auf Wunsch auch noch schneller unterwegs. Im kompletten Elektromodus werden nun bis zu 140 Stundenkilometer erreicht. Und im Hybrid-Modus wird die Limousine mit der reinen Kraft des Elektromotors immerhin bis zu 110 km/h schnell, was ganze 20 km/h schneller ist als bislang. Beschleunigt der Fahrer darüber hinaus, schaltet sich beinahe unmerklich der seidenweich laufende Sechszylinder-Benziner zu. Er stellt eine Leistung von 210 kW (286 PS) zur Verfügung. Gemeinsam mit der Elektromaschine werden so je nach Fahrmodus bis zu 290 kW (entsprechend 394 PS) mobilisiert. Gerade in Kombination mit dem sogenannten elektrischen „Boosten“ führt dies zu einer mehr als eindrucksvollen Leistungsentfaltung: Aus dem Stand sprintet der BMW 745e in 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Dabei kann ein Drehmoment von bis zu 600 Nm genutzt werden. Sogar nochmals eine Zehntelsekunde schneller bei der Standardbeschleunigung ist der BMW 745Le xDrive, der bei dieser Disziplin von der besonders guten Traktion durch seinen Allradantrieb profitieren kann. Bei ihm erreicht der Tacho bereits nach 5,1 Sekunden die 100 km/h-Markierung.


leasingtime meint:

Luxus in Kombination mit Effizienz und Innovation: Der neue BMW 745e vereint einen leistungsstarken Benziner mit einem Elektroantrieb, dessen Möglichkeiten durch die größere Batteriekapazität jetzt nochmals deutlich gewachsen sind. Genau das kann im Alltag den Unterschied ausmachen und das Leasing eines Plug-in-Hybriden zu einer lohnenden Alternative machen. Ein bisschen was muss allerdings natürlich investiert werden, denn der Plug-in-7er hat seinen Preis: Los geht’s bei rund 100.000 Euro.


BMW bei leasingtime

Der 7er markiert die Speerspitze der Limousinen innerhalb des Modellangebots von BMW. Er ist eine optimale Wahl bei einem geschäftlichen oder privaten Leasing, wenn Luxus, Dynamik und Oberklasse-Anmutung im Mittelpunkt stehen. Bei leasingtime finden Sie tagesaktuell passende Angebote, die Ihnen das Leasen eines Autos der BMW 7er Reihe schon zu gut kalkulierbaren monatlichen Leasingraten ermöglichen. Und natürlich beschränkt sich unser Angebot nicht auf dieses Modell. Auch andere Fahrzeuge von BMW wie der 5er, der 3er oder die diversen SUVs erfreuen sich nicht von ungefähr einer großen Beliebtheit. Prüfen Sie jetzt unsere aktuellen BMW Leasingangebote – vielleicht ist Ihr Wunschfahrzeug derzeit ja direkt mit dabei. Falls nicht, können Sie jederzeit gerne auch einen unverbindlichen Suchauftrag anlegen. Wir benachrichtigen Sie dann selbstverständlich umgehend, sobald ein entsprechendes Auto für Sie verfügbar ist.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


BMW 216i Active Tourer LED Rückfahrkamera

BMW 216i

Active Tourer LED Rückfahrkamera


  • Inkl. 5 Jahre Garantie ab Erstzulassung

Fahrzeug

80 kW (109 PS) Benzin
Handschaltung
flamencorot brillanteffekt

Leasing

0,- € Anzahlung
42 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

€/Monat
inkl. MwSt.

199,00

(Rate ohne MwSt. € 167,23)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...