Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Bald auch als Kombi: Der neue Ford Mondeo Hybrid Turnier

AUTOR: REDAKTION | 02. NOVEMBER 2018


Bald auch als Kombi: Der neue Ford Mondeo Hybrid Turnier

Der Ford Mondeo erfreut sich speziell auch als Hybrid-Version einer wachsenden Beliebtheit. Bislang gab es da nur einen Nachteil – nämlich die Karosserieform. Das Hybridfahrzeug von Ford war bisher lediglich als Limousine erhältlich. Eine klassische Bauform, allerdings fehlte gerade in einem ausgewiesenen „Kombi-Land“ wie Deutschland vielen Käufern und Leasingnehmern eine Variante mit etwas flexibleren Lademöglichkeiten und zusätzlichem Stauraum. Genau dieses Manko behebt der Hersteller nun 2019. Denn dann wird es das Fahrzeug auch als Ford Mondeo Hybrid Turnier geben. Die genauen technischen Daten und auch die Optik des Hybrid-Kombis wird Ford erst später vorstellen, doch anhand der von der Limousine bekannten Hybrid-Technik lässt sich grundsätzlich bereits ein erster Blick vorab auf das neue Fahrzeug werfen.


Effizientes Antriebskonzept

Wichtig beim Antriebsprinzip des Mondeo Hybrid ist zunächst, den Unterschied zu Plug-in-Hybriden zu verstehen. So ist beim teilelektrifizierten Mondeo kein Aufladen an der Steckdose oder einer Ladesäule möglich bzw. nötig – die Batterie für den Elektromotor wird direkt während der Fahrt über den Verbrennungsmotor geladen. Die Konsequenz eines solchen Hybrid-Konzepts ist auch, dass ein rein elektrisches Fahren über nennenswerte Strecken im Alltag eher nicht die Sache des Mondeo Hybrid Turnier sein wird. Zumindest die bereits verfügbare Limousine bietet folgerichtig auch keinen entsprechenden Modus, der den Verbrenner komplett aus dem Spiel nehmen würde. Allerdings sollte dies keinesfalls als Nachteil missverstanden werden: Der Ford Mondeo Hybrid nutzt seine duale Antriebstechnik äußerst effektiv und erfolgreich dazu, den Spritverbrauch zu senken. In der Limousine führt dies zu einem Kraftstoffverbrauch von 4,8 bis 4,4 Liter je 100 Kilometer (kombiniert).


Benzin- und Elektromotor

Da davon auszugehen ist, dass der Ford Mondeo Hybrid Turnier die gleiche Antriebseinheit wie die Limousine erhalten wird, dürften auch die Leistungsdaten vermutlich auf ähnlichem Niveau liegen. Das bedeutet eine Systemleistung von 138 kW (187 PS), wovon 103 kW (140 PS) auf einen 2,0 Liter großen Benziner entfallen. Dieser arbeitet auf Basis des sogenannten Atkinson-Zyklus, einem Prinzip, das auch bei einigen anderen Fahrzeugen mit Hybrid-Antrieb zum Einsatz kommt. Bei der Batterie des Mondeo Hybrid handelt es sich um einen Lithium-Ionen-Energiespeicher mit einer Kapazität von 1,4 kWh. Verbaut ist dieses Batterie im Kofferraumbereich, was zumindest bei der Limousine für eine gewisse Einschränkung bei der Nutzbarkeit des Kofferraums gesorgt hat, wie in einigen Tests in der einschlägigen Fachpresse berichtet wird. Hier bleibt abzuwarten, wie sich dies im Ford Mondeo Hybrid Turnier auswirken wird – gut vorstellbar ist auf jeden Fall, dass die Auswirkungen durch den generell größeren und flexibler nutzbaren Gepäckraum im Kombi geringer ausfallen.


Stufenlose Automatik

Sowohl die Kraftübertragung als auch die Wahl der jeweils optimalen Nutzung der beiden Motoren erfolgen im Ford Mondeo Hybrid vollautomatisch. Dabei kommt statt eines Doppelkupplungsgetriebes (DKG) oder einer normalen Wandlerautomatik eine stufenlose CVT-Automatik zum Einsatz. Grundsätzlich möchte Ford mit der neuen Kombi-Variante des Hybrid-Mondeos sowohl im privaten Bereich als auch bei Geschäftskunden punkten. So könnte der Turnier beispielsweise für begeisterte Freizeitsportler attraktiv sein, die ihre Golfbags oder sonstiges Sport-Equipment komfortabel transportieren möchten, ohne dabei mühsam jeden Zentimeter des vorhandenen Stauraums ausschöpfen zu müssen. Und im gewerblichen Bereich kommen als Zielgruppe für den Ford Mondeo Hybrid Turnier zum Beispiel Außendienstmitarbeiter ins Spiel, die regelmäßig Warenmuster, Werkzeuge, größere Mengen an Unterlagen oder sonstiges Material transportieren müssen und hier mit einem Kombi einfach besser bedient sind als mit einer klassischen Limousine.


LeasingTime meint:

Lang erwartet: Über die Kombi-Variante des Hybrid Mondeos werden sich sicher viele Leasing-Interessenten freuen. Der vermeintliche Nachteil, dass es sich nicht um einen Plug-in-Hybrid handelt, kann übrigens im Alltag auch schnell ein Vorteil sein: Denn nicht jeder verfügt zu Hause oder am Arbeitsplatz über die passenden Lademöglichkeiten – und mit dem Ford Mondeo Hybrid Turnier spielt dies schlichtweg keine Rolle.


Ford bei LeasingTime

Ob als Hybrid oder konventionell mit Diesel oder Benziner – Ford hält für verschiedenste Lebenslagen und Einsatzzwecke die passenden Fahrzeuge im Modellprogramm bereit. Über LeasingTime.de lässt sich ein Leasing für ein Auto von Ford häufig zu besonders günstigen Konditionen realisieren. Neben einer preiswerten monatlichen Leasingrate profitiert man dabei von allen Vorteilen des fairen Kilometerleasings ohne Anzahlung. Nutzen Sie einfach die Gelegenheit, sich online auf unserem Leasingportal unverbindlich und schnell über die aktuellsten Angebote rund um das Ford Leasing zu informieren.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Ford Kuga 1.5 EcoBoost Titanium Navi

Ford Kuga

1.5 EcoBoost Titanium Navi


Fahrzeug

110 kW (150 PS) Benzin
Handschaltung
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

C

Verbrauch:
7.0 l/100 km (komb.), 158 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

83,05

(Rate ohne MwSt. € 69,79)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist – oft verbunden mit der Sorge, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten nach s...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.